Warenkorb

Sachbücher und Sachtexte lesen

Praxis Deutsch Nr. 189/2005

Erscheinungsdatum:
Januar 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
52189
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Notizen Basisartikel Sachbücher und Sachtexte lesen Jürgen Baurmann/Astrid Müller UNTERRICHTSPRAXIS 2./3. Schuljahr Lesen, schreiben, gestalten im Leseatelier Arbeiten mit Sachbüchern zum Thema "Wolf" Claudia Fischer/Maria Riss

3./4. Schuljahr Vanilleeis und Pfeffersteak Ein (nicht nur) sprachlicher Ausflug in die Welt der Gewürze Sybille Ekrut

3.-5. Schuljahr Der Sachbuchkoffer Eine Anregung zur Zusammenarbeit zwischen Bibliothek und Schule Gisela Schelter

5./6. Schuljahr Menschenskinder! Wissen weitergeben mit Geolino Katrin Manz

7./8. Schuljahr Eine Entdeckungsreise ins Mittelalter Das Sachbuch Die Ritter von Georges Duby:geeignet füt Deutsch- und fächerübergreifenden Unterricht Michael Völkl

8./9. Schuljahr Vollfett oder total beschattet? Sachtexte über Jugendsprache Therese Grossmann/Ann Peyer

11.-13. Schuljahr Was versteht Fontane unter "Realismus"? Umgang mit literaturtheoretischen Essays am Beispiel von Theodor Fontanes Text Unsere lyrische und epische Poesie seit 1848 Andrea Stadter Magazin Wer hätte das gewusst? Für Kinder und Jugendliche geeignete Sachbücher zu verschiedenen Themen Katrin Hecht

Rezension

Medien-Tipps

Autoren/Impressum/Vorschau

Herausgeber des Thementeils: Jürgen Baurmann/Astrid Müller

Downloads 1

pdf
(Größe: 66.6 KB)

Abstract

Autor: Baurmann, Jürgen; Müller, Astrid
Titel: Sachbücher und Sachtexte lesen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 6–13

Abstract: Im sog. Informationszeitalter ist es zunehmend wichtig geworden, Sachtexte zu verstehen, ihnen die wichtigsten Informationen schnell zu entnehmen, d.h. überfliegend zu lesen. Doch Sachtexte und Sachbücher spielen im Unterricht meist eine untergeordnete Rolle. Der Basisartikel zum Heftthema wirft zunächst einen Blick darauf, wie Kinder und Jugendliche Sachbücher nutzen, bevor es um die begriffliche Klärung, Typologie und Funktionen von Sachtexten und Sachbüchern geht. Anschließend gehen die Autoren auf didaktisch-methodische Folgerungen, insbesondere für den Deutschunterricht, ein. Der Umgang mit Sachbüchern eröffnet z.B. auch Chancen innerhalb eines differenzierenden Unterrichts.

Schlagwörter: Literatur, Textsorte, Sachtext, Leseverhalten, Lesekompetenz, Typologie, Rezeption, Methodik, Basisartikel, Informationsentnahme, Lesen, Differenzierender Unterricht, Didaktik, Deutschunterricht, Textverständnis, Sachbuch, Leseförderung, Lektüre


Autor: Fischer, Claudia; Riss, Maria
Titel: Lesen, schreiben, gestalten im Leseatelier.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 14–20

Abstract: Der Beitrag gibt Anregungen zum Umgang mit Sachbüchern im Rahmen einer Lernumgebung, die verschiedene Bücher und Medien anbietet und dazu Aufgaben bereithält, aus welchen die Kinder nach eigenen Interessen auswählen und die sie auf ihrem jeweiligen Lernstand bearbeiten. Dieses Leseatelier ist jeweils auf ein Thema ausgerichtet (hier: der Wolf), wobei sich die Schüler für einen Aspekt oder eine Arbeitsweise entscheiden und mit ihren Lese-Ergebnissen zum Ganzen beitragen. Der Artikel enthält 3 Kopiervorlagen für Arbeitsblätter und gibt eine Übersicht über die Materialien im Atelier (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Textsorte, Leseverstehen, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Rezeption, Offenes Lernen, Lernumgebung, Lesen, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Sachbuch, Arbeitsbogen, Primarbereich, Wolf


Autor: Ekrut, Sybille
Titel: Vanilleeis und Pfeffersteak.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 21–27

Abstract: In diesem Beitrag wird ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt in einem 4. Schuljahr zum Thema Gewürze beschrieben, bei dem das Lesen und Verstehen von Sachtexten in verschiedene Aktionen wie basteln, spielen, raten, kochen oder backen eingebunden ist. Es wird vor allem gezeigt, wie Grundschüler/-innen an die Arbeit mit verschiedenen Textsorten (Sachtexte wie Definitionen oder Steckbriefe, Handlungsanweisungen wie Rezepte und Bastelanleitungen) herangeführt werden und wie sie mit dem Gelernten weiterarbeiten können. Zahlreiche Materialien sind als Kopiervorlage enthalten. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Sachtext, Leseverstehen, Projekt, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Rezeption, Methodik, Pflanze, Sachunterricht, Lesen, Unterrichtsprojekt, Fächerübergreifender Unterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Arbeitsbogen, Primarbereich, Gewürz


Autor: Schelter, Gisela
Titel: Der Sachbuchkoffer.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 28–30

Abstract: Der Beitrag beschreibt ein Kooperationsprojekt zwischen Bibliothek und Schule, bei dem die Schüler/-innen sich aus einem mit ca. aktuellen 30 Sachbüchern bestückten Sachbuchkoffer einige aussuchen, dazu Fragebögen beantworten und hinterher die Bücher gegenseitig vorstellen. Um sowohl schwachen als auch guten Lesern gerecht zu werden, sollen die Sachbücher verschiedenen Anforderungen genügen. Auch der Schwierigkeitsgrad der Fragebögen soll dem Können der Schüler/-innen entsprechen. Der Artikel enthält dazu zwei Beispiele.

Schlagwörter: Textsorte, Sachtext, Leseverstehen, Projekt, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Bibliothek, Kooperation, Schule, Lesen, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Sachbuch, Arbeitsbogen, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Manz, Katrin
Titel: Menschenskinder!
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 31–33

Abstract: Die Zeitschrift Geolino enthält in jeder Ausgabe unter der Rubrik Menschenskinder! mehrere Beiträge mit kurzen Texten, interessanten Fotos und Grafiken über Kinder aus aller Welt. In den vorgestellten Unterrichtsvorschlägen entnehmen die Schüler/-innen zunächst einem Geolino-Text Informationen, notieren diese in Stichworten und geben die erworbenen Informationen möglichst frei an andere weiter. Gearbeitet wird dabei mit den Methoden Karussell und Gruppenpuzzle.

Schlagwörter: Methode, Textsorte, Sachtext, Lesekompetenz, Leseverstehen, Sinnerfassendes Lesen, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Kooperatives Lernen, Unterrichtsanregung, Wissenserwerb, Informationsentnahme, Lesen, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Wissensvermittlung, Sekundarstufe I


Autor: Völkl, Michael
Titel: Eine Entdeckungsreise ins Mittelalter.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 34–38

Abstract: In diesem Beitrag stellt der Autor eine Unterrichtssequenz zum Sachbuch Die Ritter für den (fächerübergreifenden) Deutschunterricht vor. Der französische Historiker Georges Duby erzählt die Geschichte des europäischen Rittertums an der Wende vom zwölften zum dreizehnten Jahrhundert am Beispiel der Biographie des Adligen Arnoul. Die Schüler/-innen erfahren aus kompetenter Hand eine Menge Wissenswertes und Interessantes über die ritterliche Lebenswelt und zahlreiche weitere Aspekte der mittelalterlichen Geschichte. Dabei kann ausgewählt werden, ob aus dem Text gewonnene Informationen auf unterschiedliche Art präsentiert werden, zum Mittelalter weiter recherchiert wird, einzelne Aspekte szenisch dargestellt oder im kreativen Schreiben umgesetzt werden.

Schlagwörter: Textsorte, Sachtext, Lesekompetenz, Leseverstehen, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Rittertum, Unterrichtsanregung, Geschichte , Informationsentnahme, Lesen, Fächerübergreifender Unterricht, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Sachbuch, Arbeitsbogen, Leseförderung, Lebenswelt, Sekundarstufe I


Autor: Grossmann, Therese; Peyer, Ann
Titel: Vollfett oder total beschattet?
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 39–45

Abstract: In dem vorliegenden Unterrichtsmodell geht es um Jugendsprache. Die Beschäftigung mit Sachtexten zum Thema Jugendsprache, Jugendwörtersammlungen im Internet und eigene Umfrageergebnisse sollen die Jugendlichen zur Reflexion des eigenen Sprachgebrauchs anregen, d.h. sie sollen sich bewusst machen, welche Besonderheiten mit der Varietät Jugendsprache verbunden sind. Grundlagen für die Betrachtung sind u.a. ausgewählte Texte aus dem Sachbuch Sprachwelt Deutsch.

Schlagwörter: Textsorte, Unterrichtsmodell, Unterrichtseinheit, Sprachgebrauch, Sprachverhalten, Sprache, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Sprachanalyse, Textarbeit, Sprachwandel, Jugendkultur, Jugendsprache, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Sachbuch, Arbeitsbogen, Jugendlicher, Internet, Sekundarstufe I


Autor: Stadter, Andrea
Titel: Was versteht Fontane unter Realismus?
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 46–55

Abstract: Im Deutschunterricht der Oberstufe spielen literaturtheoretische Texte eine große Rolle. Die Autorin beschreibt ein Unterrichtsprojekt in einem Grundkurs Deutsch in Klasse 12, dessen Ziel es war, die literarische Sachkompetenz der Schüler/-innen zu fördern. Unterrichtsgegenstand war Fontanes Essay Unsere lyrische und epische Poesie seit 1848, an diesem sollte Fontanes Realismus-Begriff rekonstruiert werden.

Schlagwörter: Produktorientierung, Literatur, Textsorte, Sachtext, Essay, Realismus, Literaturgeschichte, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Rezeption, Texterschließung, Text, Literaturtheorie, Fontane, Theodor, Sekundarstufe II, Produktorientiertes Lernen, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Arbeitsbogen


Autor: Hecht, Katrin
Titel: Wer hätte das gewusst?
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2005) 189, S. 56–61

Abstract: Die Autorin stellt verschiedene Sachbücher für Kinder und Jugendliche zu unterschiedlichen Sachthemen wie Natur/Naturwissenschaft, Körper/Sozialverhalten, Geschichte, Wirtschaft, Politik u.a.m. vor, ebenso einzelne Titel gut gestalteter Reihen.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Literatur, Buch, Rezension, Bibliografie, Jugendliteratur, Sachbuch


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.