Warenkorb

Literarische Figuren

Praxis Deutsch Nr. 177/2003

Erscheinungsdatum:
Januar 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Literarische Figuren Wirklichkeit und Konstruktivität Bettina Hurrelmann
Unterrichtspraxis
2./3. Schuljahr
Jetzt sei doch (k)ein Frosch
Szenisches Spiel und eigene Textproduktion zu einem Bilderbuch
Klaus Bertram/Sven Schmolke

4./5. Schuljahr
Mädchen am Ball
Fußballspielerinnen in Romanen und in der Wirklichkeit
Peter Bräunlein

5.-7. Schuljahr
Vier Freunde auf Schatzsuche
Ein moderner Jugendroman in der Tradition klassischer Abenteuerliteratur
Anita Schilcher

6. Schuljahr
"Vater! Warum hast du mir nicht geholfen?"
Goethes Prometheus als identitätsbildender Schreibanlass
Marion Ziesmer

6.-8. Schuljahr
Von Außenseitern, Losern und Versagern
Identifikation und Distanzierung zu einem (scheinbaren) Antihelden
Marc Böhmann/Claudia Pangh

10.-13. Schuljahr
Von Vätern, Söhnen und der Welt im Kopf
Literarisches Lesen zwischen Identifikation und Konstruktion am Beispiel von Paul Austers Smoke
Karla Müller

11.-13. Schuljahr
Ausführliche Materialien zu diesem Artikel [pdf Datei 65 kb]
"Vorgänger ihr, Blut im Schuh"
Zur Konstruktivität literarischer Figuren in Christa Wolfs Novelle Kein Ort. Nirgends
Irmgard Nickel-Bacon

12. Schuljahr
Die Tragödie von Emma und Charles Bovary
Annäherung an Flauberts Figuren
Vera Kaltwasser

Herausgeberin des Thementeils:
Bettina Hurrelmann

Magazin
Rezension
Medien-Tipps
Autoren/Impressum/Vorschau

Abstract

Autor: Hurrelmann, Bettina
Titel: Literarische Figuren.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 4–12

Abstract: Im Basisartikel geht es um die Bedeutung von Literarischen Figuren für den/die Leser/Leserin und für den Literaturunterricht der Schule: Er will zeigen, dass die Kontaktnahme zu den Figuren der Königsweg motivierten literarischen Lesens ist. Er will auch zeigen, wie vage die Begriffe sind, mit denen die Prozesse beschrieben werden (Identifikation). Schließlich wird die Notwendigkeit betont, eine alltagsweltlich-identifikatorische Orientierung der Lesenden an den Figuren im Literaturunterricht sukzessive durch diskursspezifisch-literarische Kontextuierungen zu relativieren. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Literatur, Rezeptionsforschung, Literaturverständnis, Literaturwissenschaft, Rezeption, Basisartikel, Fachdidaktik, Literaturunterricht, Textverständnis, Literarische Figur


Autor: Schmolke, Sven; Bertram, Klaus
Titel: Jetzt sei doch (k)ein Frosch....
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 14–18

Abstract: Das Bilderbuch von Nina Spranger Freddy will kein Frosch mehr sein eignet sich für den Literaturunterricht im 2. oder 3. Schuljahr für hier intendierte Identifikationsprozesse. Die Autoren stellen Möglichkeiten der unterrichtlichen Umsetzung vor, wie z.B.: im szenischen Spiel schlüpfen die Schüler/-innen in Freddys Rolle oder Erweitern der Geschichte im Rahmen eines Schreibprojekts.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Literatur, Bilderbuch, Textproduktion, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Unterrichtsanregung, Rollenspiel, Kreatives Schreiben, Grundschule, Basteln, Tier, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Primarbereich, Literarische Figur, Frosch


Autor: Bertram, Klaus; Schmolke, Sven
Titel: Jetzt sei doch (k)ein Frosch....
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 14–18

Schlagwörter: Bilderbuch, Textproduktion, Unterrichtseinheit, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Grundschule, Projektunterricht, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel


Autor: Bräunlein, Peter
Titel: Mädchen am Ball.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 19–25

Abstract: In der vorgestellten Unterrichtseinheit untersuchen die Kinder fünf Fußballromane auf die Darstellung der Mädchen darin. Sie führen Interviews mit Fußball spielenden Mädchen und vergleichen anschließend.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Literatur, Identifikation, Unterrichtseinheit, Roman, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Fußball, Sekundarbereich, Fußballspieler, Rezeption, Kinderbuch, Erzählung, Mädchen, Textauszug, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Primarbereich, Literarische Figur, Sekundarstufe I


Autor: Schilcher, Anita
Titel: Vier Freunde auf Schatzsuche.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 26–31

Abstract: Die Autorin stellt zunächst das Jugendbuch von Uwe Timm Der Schatz auf Pagensand inhaltlich vor. Die Figuren des Buches laden ein zu Identifikation und Distanzierung sowie zum Vergleich mit Helden aus Abenteuerromanen der Weltliteratur und damit zur Einordnung in ein bestimmtes Genre und zum Nachdenken über die Funktion der Rahmenhandlung. Anschließend beschreibt sie Möglichkeiten der unterrichtlichen Realisierung. Der Beitrag enthält einige Textauszüge aus dem Buch als Kopiervorlagen. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Kinderliteratur, Timm, Uwe, Identifikation, Vergleich, Jugendbuch, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Sekundarbereich, Textauszug, Jugendliteratur, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Literarische Figur, Sekundarstufe I, Abenteuerliteratur


Autor: Ziesmer, Marion
Titel: Vater! Warum hast du mir nicht geholfen?
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 32–37

Abstract: In der beschriebenen Unterrichtsanregung für den Literaturunterricht im 6. Schuljahr geht es um Goethes Ode Prometheus, ein Gedicht in dem die Titelfigur eine Art Monolog an den Göttervater Zeus richtet und dabei auflehnend und sehr selbstbewusst spricht. Bevor die Schüler/-innen das Gedicht kennen lernen, versetzen sie sich, versehen mit Informationen und angeregt durch Schreibaufträge, in den Titanensohn hinein, vergleichen ihre Texte mit dem Original und übertragen dieses auf ihre persönliche Befindlichkeit. Neben der Textvorlage enthält der Beitrag eine Kopiervorlage für einen Schülerarbeitsbogen. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Literatur, Identitätsbildung, Unterrichtseinheit, Schuljahr 06, Sekundarbereich, Goethe, Johann Wolfgang von, Ursache, Rezeption, Prometheus, Schreiben, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Gedicht, Arbeitsbogen, Literarische Figur, Sekundarstufe I


Autor: Pangh, Claudia; Böhmann, Marc
Titel: Von Außenseitern, Losern und Versagern.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 38–46

Abstract: Die Autoren beschreiben eine besonders für die Hauptschule geeignete Unterrichtseinheit. Auf verschiedenen Wegen nähern sich die Schülerinnen und Schüler der Hauptfigur in Louis Sachars (amerikanischer Kinder- und Jugendbuchautor) Jugendroman Löcher. Die Geschichte ist nicht als realistischer Problemroman zu lesen, sondern als Mischung aus fantastischer Geschichte, Abenteuerroman und witziger Parabel. Der Beitrag enthält Arbeitsmaterialien (Kopiervorlagen) für arbeitsteilige Gruppenarbeit. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Literatur, Identifikation, Unterrichtseinheit, Roman, Außenseiter, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarbereich, Rezeption, Hauptschule, Jugendliteratur, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Arbeitsbogen, Literarische Figur, Sekundarstufe I


Autor: Müller, Karla
Titel: Von Vätern, Söhnen und der Welt im Kopf.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 47–51

Abstract: In der vorliegenden Unterrichtseinheit zum Drehbuch und Film Smoke des amerikanischen Autors Paul Auster werden Anregungen zum textgenauen Lesen – ausgerichtet auf die Vater-Sohn- und die Zeit-Motivik gegeben. Die Unterrichtseinheit ist für die Klassen 10 bis 13 konzipiert und spricht Jugendliche stark an, da sie das Erleben der Hauptfigur kennen, z.B. das Gefühl der Entfremdung von Eltern, die gleichzeitige Sehnsucht nach Zugehörigkeit und die Ziellosigkeit bei der eigenen Verhaltensorientierung. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Literatur, Vater, Identifikation, Unterrichtseinheit, Beziehung, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sohn, Sekundarbereich, Entfremdung, Vater-Kind-Beziehung, Sekundarstufe II, Jugendfilm, Film, Jugendliteratur, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Jugendlicher, Literarische Figur, Sekundarstufe I, Auster, Paul


Autor: Nickel-Bacon, Irmgard
Titel: Vorgänger ihr, Blut im Schuh.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 52–57

Abstract: Der Unterrichtsvorschlag ist für den Deutschunterricht der Klassen 11 bis 13 konzipiert. Thema ist Christa Wolfs Novelle Kein Ort. Nirgends, einer der komplexesten Texte der Autorin. Entsprechend ermöglicht er eine Vielzahl von Themenstellungen und Analyseaspekten unter literatur- und soziohistorischer Perspektive. Im Zentrum dieser Unterrichtsreihe steht der Vergleich der literarischen Personen mit den historischen Figuren Heinrich von Kleist und Karoline von Günterrode, wie sie sich in Originaldokumenten präsentieren. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Literatur, Vergleich, Unterrichtseinheit, Außenseiter, Günderode, Karoline von, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Geschlechterrolle, Geschlechterbeziehung, Wolf, Christa, Sekundarstufe II, Novelle, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Arbeitsbogen, Kleist, Heinrich von, Literarische Figur, Fremdheit


Autor: Kaltwasser, Vera
Titel: Die Tragödie von Emma und Charles Bovary.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 58–61

Abstract: In der für einen Grundkurs der 12.Jahrgangsstufe konzipierten Unterrichtseinheit geht es um die literarische Figur Madame Bovary aus Gustave Flauberts gleichnamigem Roman. Die Schülerinnen und Schüler werden ermutigt, mit ihren subjektiven Leseeindrücken zu arbeiten und gewinnen so Verständnis für Flauberts Erzählweise.

Schlagwörter: Literatur, Methode, Flaubert, Gustave, Unterrichtseinheit, Roman, Frankreich, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Rezeption, Texterschließung, Sekundarstufe II, Lesen, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, 19. Jahrhundert, Literarische Figur


Autor: Metzger, Klaus
Titel: Apsektreicher Überblick. [Rezension].
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 62

Abstract: Rezension des Buches von Otto Schober (Hrsg.): Deutschunterricht für die Sekundarstufe I, Klinkhard: Bad Heilbrunn, 2002, 269 S., 19,80 Euro. Ein praxisorientiertes Handbuch, das Studierenden und Lehrenden Einblick in die aktuelle deutschdidaktische Diskussion und Impulse für den Unterricht gibt. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Sekundarbereich, Rezension, Lehrerhandbuch, Fachdidaktik, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Handbuch, Praxisbezug


Autor: Berghoff, Matthias
Titel: Von Briefen, Beziehungen und Balkenstempeln.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 63

Abstract: Das Internet-Angebot Post+Schule (Internetadresse: www.deutschepostde/postundschule/) bietet vielfältige Informationen und Unterrichtsmaterialien rund ums Briefeschreiben. (Orig.).

Schlagwörter: Brief, Neue Medien, Briefwechsel, Internetadresse, E-Mail, Internet, Informationsmittel


Autor: Elias, Sabine
Titel: Keine Angst vor Monstern.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2003) 177, S. 64

Abstract: Die Autorin stellt den Film Die Monster-AG vor. Es ist ein Film für alle Altersstufen, der sich bedingungslos auf die Fantasiewelt von Kindern einlässt.

Schlagwörter: Film, Kinderfilm, Monster, Medien, Information, Zeichentrickfilm


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
52177
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.