Warenkorb

Gewalt in der Sprache

Praxis Deutsch Nr. 246/2014

Erscheinungsdatum:
Juli 2014
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
52246
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Gewalt in der Sprache findet man auf fast jedem Schulhof. Dabei reicht das Spektrum vom spielerischen Necken bis zu ernsthaften verbalen Angriffen und Beleidigungen. Diese vielfältigen Erscheinungsformen von Gewalt in der Sprache – nicht nur unter Schülern – sind schwierig zu verorten.

Einige Schüler nutzen sprachliche Gewalt zur Selbstdarstellung und zur Bewältigung von Konflikten. Doch nicht alles, was ein externer Beobachter als gewaltsam und verletzend empfindet, wird von den Jugendlichen auch so wahrgenommen. Gewalt in der Sprache findet sich aber nicht nur unter Jugendlichen, sondern in vielen gesellschaftlichen Bereichen. Gerade deshalb bedarf es einer differenzierten Behandlung, die Formen, Kontexte und Funktionen aggressiver Äußerungen in Beziehung setzt.

Das Heft bietet einen Aufriss des Problemfeldes: Gewalt als Gegenstand der Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch.

Aus dem Inhalt:

  • Schimpfwörter untersuchen
  • Redewendungen mit gewaltsamem Hintergrund
  • Schriftgestaltung von Graffiti untersuchen
  • Gewaltverschleiernder Sprachgebrauch im Nationalsozialismus
  • Sprache der Gewalt in Kleists Michael Kohlhaas
  • Bedrückende Gesprächssituation in Uwe Tellkamps Der Turm

Downloads 1

pdf
(Größe: 320.9 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.