Warenkorb

Kompetenzen – Standards – Aufgaben

geographie heute Nr. 255/256 2007

Erscheinungsdatum:
Dezember 2007
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56255
Medienart:
Zeitschrift
33,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 25,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 18,06 €

Seit Mai 2006 gibt es die Bildungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Bildungsabschluss. Das Dokument, das bei allen geographischen Gruppen auf große Akzeptanz stößt, weist sechs Kompetenzbereiche als konstitutiv für eine geographische Gesamtkompetenz aus: Fachwissen, Räumliche Orientierung, Erkenntnisgewinnung/Methoden, Kommunikation, Beurteilung/Bewertung und Handlung.
Diese Bereiche werden wiederum über konkrete Teilkompetenzen und Standards präzisiert. Im Oktober 2007 sind nun Aufgabenbeispiele hinzugekommen, die mit ihren Lösungs- und Bewertungsansätzen die Umsetzung der einzelnen Kompetenzen und Standards konkretisieren und veranschaulichen.
Entscheidendes Moment dabei ist die neuartige Favorisierung eines vom Ziel her gedachten, auf Kompetenzförderung zielenden Unterrichts. Er richtet sich nach den Fähigkeiten und Fertigkeiten aus, über die Schüler am Ende eines bestimmten Bildungsabschnitts tatsächlich verfügen sollen.

Das Doppelheft "Kompetenzen – Standards - Aufgaben" widmet sich in vier Teilkapiteln diesen neuen Entwicklungen. Kapitel 1 gibt eine fundierte Einführung in die Thematik,  Kapitel 2 stellt Aufgaben vor, die exemplarisch aufzeigen, wie sich kompetenz- und standardorientiert unterrichten lässt. Kapitel 3 blickt über die Grenzen des Faches Geographie hinaus in benachbarte Gebiete. Kapitel 4 widmet sich schließlich ausgewählten Herausforderungen, denen sich Geographieunterricht und Geographiedidaktik in Zukunft noch stellen müssen. 

Downloads 1

pdf
(Größe: 158.7 KB)

Abstract

Autor: Hemmer, Ingrid; Hemmer, Michael
Titel: Nationale Bildungsstandards im Fach Geographie.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 2–9

Abstract: Bildungsstandards im Fach Geographie – seit gut einem Jahr gibt es sie, seit zwei Monaten liegen auch die Aufgabenbeispiele vor. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Entwicklung der Bildungsstandards, skizziert deren Konzeption und zeigt einige aktuelle, für ihre Implementierung und Weiterentwicklung zentrale Handlungsfelder auf (Orig.).

Schlagwörter: Ausbilder, Modell, Konzeption, Beurteilung, Basisartikel, Standard, Anforderung, Kompetenz, Methode, Kommunikation, Handlung, Bildungsstandards, Bildungspolitik, Kultusministerkonferenz, Bildungsplanung, Sekundarstufe I, Lehramtsstudent, Lehrerausbildung, Referendar, Lehramt, Prüfung, Fachwissen, Erkenntnis, Didaktische Grundlage, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Lehrplan, Themenkatalog, Fachdidaktik, Erdkunde, Räumliche Orientierung, Geografie, Geographie, Geographieunterricht


Autor: Czapek, Frank-Michael
Titel: Bildungsstandards umsetzen.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 10–13

Abstract: Der Autor zeigt für das Land Niedersachsen auf, wie die Bildungsstandards des Faches Geographie bereits jetzt als Grundlage für das derzeit konstruierte Kerncurriculum und die schulinternen Arbeitspläne dienen. Die Kompetenzorientierung in der täglichen Unterrichtspraxis stellt ein vorrangiges Ziel dar. Anhand der Teilkompetenzen Fachwissen und Kommunikation wird schrittweise gezeigt, wie die Umsetzung von Bildungsstandards zum Kern-Curriculum und weiter zum schulinternen Arbeitsplan gelingen kann.

Schlagwörter: Niedersachsen, Arbeitsplanung, Aufgabe, Basisartikel, Standard, Fachbegriff, Kompetenz, Kommunikation, Bildungsstandards, Kultusministerkonferenz, Bildungsplanung, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Fachwissen, Didaktische Grundlage, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Kerncurriculum, Lehrplan, Fachdidaktik, Erdkunde, Geografie, Geographie, Geographieunterricht


Autor: Colditz, Margit; Hemmer, Ingrid; Hemmer, Michael; Hoffmann, Karl Walter; Ringel, Gudrun
Titel: Bildungsstandards konkret.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 14–18

Abstract: Seit den internationalen Vergleichsstudien PISA 2000 und PISA 2003 wird immer wieder der Ruf nach einer neuen Aufgabenkultur laut. Die Autoren erklären im vorliegenden Beitrag, was darunter zu verstehen ist und wie sich die Forderungen in der täglichen Unterrichtspraxis umsetzen lassen. Sie erläutern den Sinn und die Funktion kompetenzorientierter Aufgaben und erläutern, wie sie entstanden und aufgebaut sind. Dabei werden die Kriterien, nach denen sie entwickelt wurden, ebenso deutlich, wie die dahinter stehende Aufgabenkultur (nach Orig.).

Schlagwörter: PISA-Studie, Reorganisation, Formulierung, Analyse, Konzeption, Arbeitsauftrag, Aufgabe, Basisartikel, Standard, Struktur, Vernetzung, Kompetenz, Transfer, Vernetztes Wissen, Problemlösen, Test, Testaufgabe, Reproduktion, Bildungsstandards, Kultusministerkonferenz, Bildungsplanung, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Leistungsüberprüfung, Abitur, Abituraufgabe, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Lehrplan, Fachdidaktik, Schlüsselwort, Erdkunde, Geografie, Geographie, Geographieunterricht, Reflexion , Anforderungsprofil


Autor: Renz, Kathleen
Titel: Migration nach Deutschland.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 19–23

Abstract: Die Autorin stellt zum Kompetenzbereich Fachwissen des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe zum Thema Migration vor. Sie gibt eine Situations- und Problembeschreibung, führt die bundesweite prozentuale Verteilung der Migranten im Jahr 2005 auf und erläutert die unterschiedlichen Zuwanderergruppen in Kombination mit einem Arbeitsauftrag. Abschließend beleuchtet sie die erwartete Schülerleistung im Zusammenhang mit Kompetenzbereichen und Standards und diskutiert die Eignung des Aufgabenbeispiels für die Konkretisierung der Teilkompetenz Erfassung von Räumen als humangeographisches System innerhalb des Kompetenzbereichs Fachwissen.

Schlagwörter: Migrant, Einwanderer, Zuwanderung, Europa, Deutschland, Aufgabe, Raum, Erwartung, Bildungsstandards, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Fachwissen, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Krieg, Grenze, Binnenwanderung, Erdkunde, Räumliche Orientierung, Geografie, Humangeografie, Geographie, Geographieunterricht, Vertreibung, Eingliederung, Verfolgung, Migration, Migrationspolitik, Migrationsforschung, Wanderung, Einwanderungsland, Einwanderung, Einwanderungspolitik, Ökonomischer Faktor, Globalisierung


Autor: Dickel, Mirka; Kanwischer, Detlef; Schneider, Antje
Titel: Tsunamis – Ereignisse an der Grenze zwischen Mensch und Natur.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 24–28

Abstract: Die Autoren stellen zum Kompetenzbereich Fachwissen des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe zum Thema Tsunamis vor. Zunächst sollen Tsunamis als naturgeographische Phänomene erkannt und erklärt werden, im nächsten Schritt werden die Kenntnisse auf andere Räume mit Tsunami-Gefährdung transferiert, um schließlich die Wechselbeziehungen zwischen Natur- und Kulturraum in anschließenden Aufgaben diskutieren zu können. Tabellarisch führen die Autoren zu den jeweiligen Aufgaben die erwarteten Schülerleistungen auf und gliedern das Aufgabenbeispiel in die Kompetenz-Teilbereiche Erfassung naturgeographischer Systeme sowie Analyse von Mensch-Umwelt-Beziehungen ein.

Schlagwörter: Sumatra, Aufgabe, Schutz, Integrativer Ansatz, Kompetenz, Erwartung, Kommunikation, Beziehung, Kompetenzerwerb, Handlung, Bildungsstandards, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Mittlerer Schulabschluss, Fachwissen, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Mensch, Erdkunde, Tsunami, Geografie, Humangeografie, Geographie, Geographieunterricht, Schutzmaßnahme, Mensch-Umwelt-Beziehung, Katastrophe, Naturkatastrophe, Umwelt


Autor: Lamkemeyer, Thomas
Titel: Party-Nacht in Wien.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 29–32

Abstract: Der Autor stellt zum Kompetenzbereich Räumliche Orientierung des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe zum Bereich Angemessener Umgang mit Karten vor. Im Rahmen konkreter Problemstellungen zur Orientierung in Wien können die Schüler Kartenkompetenz erwerben: sie erhalten hierzu einen Plan des U-Bahn-Netzes sowie einen Innenstadtplan und werden u.a. zu Wegplanungen und Streckenberechnungen aufgefordert. Die erwarteten Schülerleistungen werden tabellarisch aufgeführt und vornehmlich den Teilbereichen Kartenkompetenz und Fähigkeit zur Orientierung im Realraum zugeordnet.

Schlagwörter: Wien, Richtung, Aufgabe, Schema, Kompetenz, Erwartung, Kommunikation, Kompetenzerwerb, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Stadtgeografie, Kartenkunde, Stadtplan, Erdkunde, Orientierung, Räumliche Orientierung, Karte, Kartenarbeit, Geografie, Verkehrsnetz, Stadterkundung, Topografie, Geographie, Geographieunterricht, Maßstab


Autor: Zahn, Thorsten
Titel: Die Entwicklung der Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 34–38

Abstract: Der Autor stellt zum Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung/Methoden des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe zum Thema Bevölkerungsentwicklung vor. Nach einer Situations- und Problembeschreibung sowie einer graphischen Darstellung der Alterspyramide der Bevölkerung in der BRD besteht die Aufgabe in einer systematischen Auswertung der Sachinformationen, die den Schülern mittels einer aktuellen Karte von einem Neubaugebiet, aber auch per Internet zugänglich gemacht werden. Die erwarteten Schülerleistungen werden tabellarisch aufgeführt und vornehmlich den Teilbereichen Fähigkeit, Informationen zur Behandlung von geographischen/geowissenschaftlichen Fragestellungen zu gewinnen bzw. Fähigkeit, Informationen zur Behandlung von geographischen/geowissenschaftlichen Fragestellungen auszuwerten zugeordnet.

Schlagwörter: Online-Angebot, Senior, Bevölkerung, Internet, Münster i.W., Deutschland, Prognose, Aufgabe, Alter, Neubau, Strukturanalyse, Kompetenz, Methode, Erwartung, Kompetenzerwerb, Bildungsstandards, Kindergarten, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Erkenntnis, Erkenntnisprozess, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Stadtgeografie, Stadtplan, Stadtplanung, Erdkunde, Karte, Kartenarbeit, Geografie, Geographie, Geographieunterricht, Demoskopie, Bevölkerungsentwicklung, Altersstruktur


Autor: Ringel, Gudrun
Titel: Darf man den Ayers Rock besteigen?
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 39–43

Abstract: Die Autorin stellt zum Kompetenzbereich Kommunikation des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe vor, die einen Konflikt zwischen Aborigines und Touristen thematisiert. Die SchülerInnen können anhand des Bild- und Kartenmaterials fachliche Aussagen und Bewertungen abwägen und in einer Diskussion zu einer eigenen begründeten Meinung und/oder zu einem Kompromiss kommen. Dieser Teil des Kompetenzbereichs Kommunikation wird abschließend neben anderen Bereichen und Standards den erwarteten Schülerleistungen zugeordnet.

Schlagwörter: Einheimischer, Aborigines, Tourist, Australien, Nationalpark, Berg, Ayers Rock, Problem, Aufgabe, Symbol, Diskussion, Kompetenz, Konflikt, Erwartung, Kommunikation, Kompetenzerwerb, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Erdkunde, Geografie, Geographie, Geographieunterricht, Kult, Religion, Reise, Tourismus


Autor: Kreuzberger, Norma
Titel: Herne – eine Stadt im Ruhrgebiet stirbt!?
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 44–47

Abstract: Der Autor stellt zum Kompetenzbereich Beurteilung/Bewertung des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe zum Thema Einwohnerzahlentwicklung in Herne vor. Nach einer Situations- und Problembeschreibung sowie der Analyse von zwei unterschiedlichen Darstellungsweisen der Entwicklung der Einwohnerzahl besteht die Aufgabe in einer kritischen Auswertung der Informationen und deren Beurteilung. Die erwarteten Schülerleistungen werden tabellarisch aufgeführt und vornehmlich dem Teilbereich Fähigkeit, ausgewählte geographisch/geowissenschaftlich relevante Informationen aus Medien kriteriengerecht zu beurteilen zugeordnet.

Schlagwörter: Information, Einwohner, Bevölkerung, Herne, Ruhrgebiet, Bewertung, Prognose, Diagramm, Beurteilung, Aufgabe, Kritik, Abwanderung, Manipulation, Kompetenz, Methode, Erwartung, Kompetenzerwerb, Medien, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Erkenntnis, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Erdkunde, Geografie, Geographie, Geographieunterricht, Öffentliche Meinung, Bevölkerungsentwicklung


Autor: Reuschenbach, Monika
Titel: Erdöltransport durch das Wattenmeer!?
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 48–51

Abstract: Die Autorin stellt zum Kompetenzbereich Beurteilung/Bewertung des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe zum Thema Erdöltransport im Wattenmeer vor. Nach einer Situations- und Problembeschreibung sowie der Analyse eines Satellitenbildes mit dem Pipelineverlauf besteht die Aufgabe u.a. in einer kritischen Auswertung der Informationen und der Erstellung eines Gutachtens. Hierbei sollen die Argumente der Ölfördergesellschaft und der Naturschützer berücksichtigt werden. Unter dem Wertmaßstab Nachhaltige Entwicklung sollen die Jugendlichen den Pipelinebau unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten diskutieren. Die erwarteten Schülerleistungen werden tabellarisch aufgeführt und vornehmlich den Teilbereichen Fähigkeit, ausgewählte geographisch relevante Sachverhalte unter Einbezug von Normen und Werten zu bewerten sowie Fähigkeit, ausgewählte Situationen und Sachverhalte im Raum unter Anwendung von Kriterien zu beurteilen zugeordnet.

Schlagwörter: Information, Pipeline, Nationalpark, Nordsee, Bewertung, Beurteilung, Aufgabe, Kritik, Kompetenz, Erwartung, Kompetenzerwerb, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Erdkunde, Wattenmeer, Geografie, Geographie, Geographieunterricht, Bohrinsel, Erdöl, Erdölgewinnung, Sozialverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Ökologie, Umweltschutz, Naturschutz, Ökosystem, Transport, Nachhaltige Entwicklung, Erdölwirtschaft, Ökonomie


Autor: Schrüfer, Gabriele
Titel: Verschiedene Kulturen – verschiedene Augen?
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 52–55

Abstract: Die Autorin stellt zum Kompetenzbereich Handlung des Nationalen Bildungsstandards Geographie eine Beispielaufgabe aus dem Bereich der interkulturellen Bildung vor. Nach einer Situations- und Problembeschreibung unter der Rubrik Fremdes verstehen und erklären dienen Texte zum Verhalten gegenüber Älteren in Tansania bzw. zum Hausverfall in der Altstadt von Sansibar und seine mutmaßlichen Gründe als Grundlage für die Auseinandersetzung mit Normen und Werten fremder Kulturen und deren Handeln im Raum. Die erwarteten Schülerleistungen werden tabellarisch aufgeführt und vornehmlich den Teilbereichen Kenntnis handlungsrelevanter Informationen und Strategien sowie Fähigkeit zur Reflexion der Handlungen hinsichtlich ihrer natur- und sozialräumlichen Auswirkungen zugeordnet.

Schlagwörter: Fassade, Sansibar, Altstadt, Renovierung, Handlungsfeld, Aufgabe, Weltkulturerbe, Alter, Wert, Verständnis, Kultur, Kompetenz, Respekt, Wissen, Konflikt, Vorurteil, Kompetenzerwerb, Handlung, Handlungskompetenz, Problemlösen, Interkulturelle Kommunikation, Reproduktion, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Interkulturelle Bildung, Interkulturelle Kompetenz, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Fachdidaktik, Erdkunde, Geografie, Geographie, Geographieunterricht, Haus, Reflexion , Toleranz, Entwicklungshilfe, Mietwohnung, Wertevermittlung, Kulturstandard, Ehrfurcht


Autor: Colditz, Margit
Titel: Niveaubestimmende Aufgaben für den Geographieunterricht.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 56–59

Abstract: Niveaubestimmende Aufgaben leisten einen entscheidenden Beitrag zur Qualifizierung des Unterrichtsgeschehens. In Sachsen-Anhalt sind sie bereits fester Bestandteil des täglichen Lehrens und Lernens (Orig.). Die Autorin betrachtet dieses Länderbeispiel genauer und erläutert u.a. die Themenfindung und Erarbeitung der niveaubestimmenden Aufgaben. Die Themen für die Jahrgänge 7 und 8 werden tabellarisch aufgeführt und der jeweiligen Sach- bzw. Methodenkompetenz zugeordnet. Als Beispielaufgabe dient ein Text, der einerseits zur Erarbeitung der Höhenstufung von Klima und Vegetation in tropischen Hochgebirgen führt und andererseits eine Problemdiskussion ermöglicht. Hinweise zum Erwartungshorizont schließen den Aufsatz ab.

Schlagwörter: PISA-Studie, Sachsen-Anhalt, Tropen, Kilimandscharo, Sachkompetenz, Skizze, Aufgabe, Qualitätssicherung, Niveau, Diskussion, Kompetenz, Methodenkompetenz, Kompetenzerwerb, Bildungsstandards, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Rahmenrichtlinie, Atlas, Unterrichtsmaterial, Fachdidaktik, Vegetation, Relief, Höhenstufe, Erdkunde, Profil , Klima, Geografie, Geographie, Geographieunterricht


Autor: Hoffmann, Karl Walter; Werner-Tokarsky, Dorothea
Titel: Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 60–63

Abstract: Kann jede gehaltene Geographiestunde einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leisten? Wo liegen in einem standardisierten Geographieunterricht die Anknüpfungen und Umsetzungsmöglichkeiten? Der Beitrag gibt darauf erste Antworten (Orig.).

Schlagwörter: OECD , Tropen, Bewertung, Zukunft, Gestaltung, Beurteilung, Aufgabe, Perspektive, Kompetenz, Bildungsziel, Methode, Gesellschaft, Leitbild, Kompetenzerwerb, Handlung, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Fachwissen, Erkenntnisprozess, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Fachdidaktik, Wasser, Natur, Lebensmittel, Fächerübergreifender Unterricht, Erdkunde, Räumliche Orientierung, Geografie, Geografieunterricht, Globales Lernen, Nachhaltigkeit, Wertevermittlung, Wasserverbrauch, Nachhaltige Entwicklung, Kakao


Autor: Böhn, Dieter
Titel: Globale Entwicklung.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 64–67

Abstract: Im Juni 2007 wurde der Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Er versteht sich als richtungsweisende Grundlage für die Vermittlung globaler Entwicklungsthemen in der Schule. Der Beitrag nennt die für den Geographieunterricht wichtigsten Ziele und Inhalte des Dokuments (Orig.).

Schlagwörter: Galapagos-Inseln, Zukunft, Gestaltung, Aufgabe, Kompetenz, Bildungsziel, Gesellschaft, Konflikt, Leitbild, Kompetenzerwerb, Handlung, Bildungsstandards, KMK , Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Fachwissen, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Fachdidaktik, Fächerübergreifender Unterricht, Erdkunde, Orientierung, Geografie, Geografieunterricht, Globales Lernen, Entwicklungspolitik, Eine Welt, Nachhaltigkeit, Dritte Welt, Umweltpolitik, Tourismus, Wirtschaft, Nachhaltige Entwicklung, Handel, Globalisierung


Autor: Eikel, Angelika
Titel: Demokratiepädagogik.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 68–70

Abstract: Die Geographie steckt voller Themen, die Beteiligung, aktive Verantwortungsübernahme und zivilgesellschaftliches Engagement einfordern. Die Rolle des Kompetenzerwerbs im Unterricht für das Demokratie-Lernen und -Leben in der Schule ist nicht zu unterschätzen. Inwieweit hier einerseits der Geographie-Unterricht einen Beitrag zum Demokratie lernen leisten kann und andererseits die Demokratiepädagogik für die Gestaltung des Geographieunterrichts zeigt der vorliegende Beitrag (nach Orig.).

Schlagwörter: OECD , Reportage, Gestaltung, Aufgabe, Lebenswelt, Pädagogik, Kultur, Kompetenz, Demokratische Erziehung, Bildungsziel, Interview, Leitbild, Kompetenzerwerb, Handlung, Problemlösen, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Didaktische Grundlage, Beispiel, Aufgabendidaktik, Planspiel, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Fachdidaktik, Natur, Fächerübergreifender Unterricht, Heimat, Erdkunde, Geografie, Geografieunterricht, Kommunalpolitik, Menschenrechte, Demokratie, Engagement, Zivilgesellschaft


Autor: Prechtl, Helmut
Titel: Bildungsstandards im Fach Biologie.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 72–75

Abstract: Ob inhaltlich, fachmethodisch oder im Bereich Kommunikation – die zu schulenden Kompetenzen der beiden Fächer ähneln sich in vielen Bereichen. Entsprechend aufschlussreich ist ein Vergleich, den der Autor in diesem Beitrag vornimmt (nach Orig.).

Schlagwörter: Funktion , Modell, Bewertung, System, Beurteilung, Entwicklung, Kompetenz, Bildungsziel, Methode, Kommunikation, Leitbild, Kompetenzerwerb, Handlung, Medien, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Fachwissen, Erkenntnisprozess, Vernetztes Lernen, Didaktische Grundlage, Experiment, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Fachdidaktik, Biologieunterricht, Natur, Biologie, Projekt, Fächerübergreifender Unterricht, Erdkunde, Geografie, Geografieunterricht, Naturwissenschaften, Norm, Bioethik, Nachhaltige Entwicklung


Autor: Schreiber, Waltraud
Titel: Kompetenzorientierter Geschichtsunterricht.
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 76–78

Abstract: Während die Geographie Bildungsstandards und Aufgaben erfolgreich definiert hat, befindet sich die Geschichtsdidaktik noch mitten in der Diskussion. Die bereits erkennbaren Schnittmengen der Kompetenzbereiche werden im vorliegenden Beitrag vorgestellt (nach Orig.).

Schlagwörter: Sachkompetenz, Bewertung, Beurteilung, Aufgabe, Kompetenz, Bildungsziel, Methodenkompetenz, Methode, Kommunikation, Kompetenzerwerb, Handlung, Bildungsstandards, Sekundarstufe I, Mittlerer Schulabschluss, Fachwissen, Erkenntnisprozess, Didaktische Grundlage, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Aufgabensammlung, Fachdidaktik, Historische Geographie, Erdkunde, Orientierung, Geografie, Geographie, Geographieunterricht, Geschichtsunterricht, Geschichte , Geschichtsbewusstsein, Schnittmenge


Autor: Reinfried, Sibylle
Titel: Was bringen Bildungsstandards?
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 79–83

Abstract: In den USA sind seit mehr als zehn Jahren nationale Bildungsstandards in Kraft und dementsprechend liegen bereits Erfahrungen zur Umsetzung und den sich daraus ergebenden Konsequenzen für die tägliche Unterrichtspraxis vor. Die Autorin geht der Frage nach, ob dort die mit der Standardisierung beabsichtigten Ziele in der Geographie erreicht wurden und erläutert abschließend, was die deutsche Geographiedidaktik bisher besser gemacht hat und wo sie auch in Zukunft gefordert sein wird.

Schlagwörter: USA, Aufbau, Standardisierung, Bildung, Kompetenz, Bildungsqualität, Leistungsversagen, Kompetenzerwerb, Testaufgabe, Bildungsstandards, Bildungspolitik, Bildungsreform, Sekundarstufe I, Lehrerbildung, Mittlerer Schulabschluss, Fachwissen, Lernerfahrung, Didaktik, Kompetenzorientierte Methode, Curriculum, Unterrichtsmaterial, Fachdidaktik, Pflichtfach, Erdkunde, Geografie, Humangeografie, Geographie, Geographieunterricht, Prestige, Finanzierung


Autor: Vollmer, Helmut Johannes
Titel: Bildungsstandards – und dann?
Quelle: In: Geographie heute,(2007) 255–256, S. 84–86

Abstract: Nationale Bildungsstandards legen die fundamentalen fachlichen Bildungsziele einer Disziplin offen. Zum Wie der Verbesserung von Unterricht äußern sie sich jedoch nicht. Hier setzt die aktuelle Diskussion an, die Helmut Johannes Vollmer als Co-Autor der Klieme-Expertise konstruktiv begleitet (Orig.).

Schlagwörter: Deutschland, Modell, Aufgabenstellung, Zertifizierung, Netzwerk, Anforderung, Reform, Komp

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.