Warenkorb

Lateinamerika

geographie heute Nr. 129/1995

Erscheinungsdatum:
April 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Unterrichtsanregungen: Wie die Alte Welt in die Neue kam / Der Wollhuipil aus Chamula / Cartoneros / Straßenkinder / Leben in der Puna / Agroforstwirtschaft im Urwald / Paulina aus Ecuador.

Abstract

Autor: Bünstorf, Jürgen
Titel: Annäherungen an Lateinamerika.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 4–9

Abstract: Der Basisartikel gibt einen Einblick in den vielfältigen Raum Lateinamerikas und seinen Wandel. (Orig.).

Schlagwörter: Wirtschaft, Handreichung, Lateinamerika, Unterrichtsmaterial, Bevölkerungsdichte, Geografieunterricht, Sachinformation, Bevölkerung


Autor: Mahlendorf, Andrea
Titel: Wie die Alte Welt in die Neue kam. Ueber die Wiederentdeckung eines bereits entdeckten Kontinents.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 10 u. S. 11–13

Abstract: Die Entdeckung Amerikas wird in dieser Unterrichtsanregung als Gleichnis auf die Entdeckung Lateinamerikas im Unterricht behandelt. Es geht dabei um die Komplexitaet von Wahrnehmungsvorgaengen und kulturell unterschiedlich gepraegter Perspektiven in der Begegnung mit neuen Eindruecken aus fremden Welten. Schwerpunkt des Unterrichtsgeschehens bildet die Auseinandersetzung mit Textausschnitten aus dem Bordbuch von Kolumbus und dem Romanauszug von Carpentier Die Harfe und der Schatten.

Schlagwörter: Literatur, Unterrichtseinheit, Kolumbus, Christoph, Lateinamerika, Entdeckungsgeschichte, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Aufgabensammlung, Carpentier, Alejo, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Huse, Birgitta
Titel: Wollhuipil aus Chamula. Wie der Weltmarkt in die Welt Chiapas einbricht.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 14–18

Abstract: Am Beispiel einer indianischen Gruppe im Süden Mexikos sollen mit dem Tourismus einhergehende sozio-kulturelle Veränderungen deutlich werden. (Orig.).

Schlagwörter: Mexiko, Unterrichtseinheit, Tourismus, Sekundarbereich, Weltmarkt, Wirtschaft, Textilien, Handwerk, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Wirkung, Indianer, Textiltechnik, Unterrichtsmaterial, Aufgabensammlung, Tradition, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Otto, Karl H.
Titel: Cartoneros. Recycling als Ueberlebensstrategie in Santiago de Chile.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 20–25

Abstract: In einem Land wie Chile ist Recycling nicht technisch-industrielles Wiederverwerten innerhalb des formellen Sektors, sondern Wiederverwertung mittels einfacher handwerklicher Taetigkeiten innerhalb des informellen Wirtschaftszweigs. Die gesellschaftliche Bedingung fuer die Entwicklung eines solchen inoffiziellen Handwerks ist die durch hohe Arbeitslosigkeit und fehlende Sozialabsicherung verursachte Armut grosser Teile der Bevoelkerung. Das Thema eignet sich fuer die Auseinandersetzung mit Problemen in Entwicklungs- und Schwellenlaendern. Des weiteren laesst sich das informelle Recycling im Rahmen der Umwelterziehung einsetzen.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Arbeitslosigkeit, Sekundarbereich, Recycling, Chile, Müll, Materialsammlung, Fächerübergreifender Unterricht, Armut, Unterrichtsmaterial, Umwelt, Aufgabensammlung, Geografieunterricht


Autor: Allkämper, Dieter
Titel: Leben in der Puna. Argentiniens vergessener Winkel.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 28–31

Abstract: Die Hochsteppe der Puna im Nordwesten Argentiniens ist extrem lebensfeindlich. Hier überleben unter ärmlichen Bedingungen indianische Hirtenvölker. Die Zukunft der Bewohner ist angesichts der dramatischen Urbanisation und Metropolisierung in Frage gestellt. Dem Passivraum Puna steht der alles beherrschende Industrie- und Handelsgroßraum Buenos Aires mit den modernen Agrarbetrieben der Pampa gegenüber. Am Beispiel der argentinischen Puna wird die Umwertung eines Raumes studiert, der in historischer Zeit hohe Bedeutung hatte, heute dagegen dem ökonomischen Verfall preisgegeben ist. Ein kurzer historischer Überblick erlaubt es den Schülern zu erkennen, wie die bäuerliche Bevölkerung des straff organisierten Inkareiches Nahrungsmittel erzeugte. Es sollen die Ursachen für den Verfall der wirtschaftlichen Bedeutung der Puna herausgearbeitet werden. Die argentinische Puna eignet sich außerdem als Alternative zur Behandlung des Altiplano Boliviens und zur natur- und kulturräumlichen Gliederung der Anden. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Argentinien, Steppe, Sekundarbereich, Ernährung, Puna, Naturlandschaft, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Landschaft, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Bevölkerung


Autor: Ertel, Hans-Christoph
Titel: Agroforstwirtschaft im Urwald. Eine Chance für den Regenwald?
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 32–35

Abstract: Anhand von Unterrichtsmaterialien wird die Ursache für relativ unfruchtbare Böden bei üppiger Vegetation verdeutlicht. Die Schüler sollen neue Wege und Sichtweisen erlernen, wie weitere Schäden zu verhindern bzw. einzudämmen sind. (BIL).

Schlagwörter: Bodenkunde, Regenwald, Unterrichtseinheit, Sekundarbereich, Bodenfruchtbarkeit, Bodennutzung, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Forstwirtschaft, Unterrichtsmaterial, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Vegetation, Geografieunterricht


Autor: Winkler, Ulrike
Titel: Paulina aus Ecuador. Leben und Arbeiten bei den Salasacas.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 36–39

Abstract: Die Unterrichtseinheit beschreibt den Alltag eines neunjährigen Mädchens aus Ecuador. (BIL).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Ecuador, Alltag, Mädchen, Materialsammlung, Indianer, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Geografieunterricht


Autor: Theissen, Ulrich
Titel: Kampf ums Niemandsland. Grenzkonflikt zwischen Ecuador und Peru eskaliert.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 40–41

Abstract: Es werden die Hintergründe des Grenzkonflikts zwischen Ecuador und Peru beschrieben. (BIL).

Schlagwörter: Konflikt, Grenze, Ecuador, Handreichung, Geschichte , Unterrichtsmaterial, Peru, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Neumann-Mayer, Ulrike Petra
Titel: Umgang mit Zahlen. Brasilien – Kurzporträt in Zahlen.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 42–43

Schlagwörter: Landeskunde, Brasilien, Handreichung, Statistik, Unterrichtsmaterial, Aufgabensammlung, Übungsmaterial, Geografieunterricht


Autor: Haubrich, Hartwig
Titel: Medien auswählen.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 44–46

Abstract: Einsatz und Funktion von Medien im Geographieunterricht. (BIL).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Auswahl, Handreichung, Klassifikation, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht, Medien, Sachinformation


Autor: Ertel, Hans-Christian
Titel: Mexikos wilder, einsamer Norden. Mit der Eisenbahn vom Pazifik durch die Sierra Madre Occidentale zum Kupfer-Canon und weiter nach Chihuahua.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 129, S. 48–49

Schlagwörter: Reisebeschreibung, Mexiko, Landeskunde, Handreichung, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
56129
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.