Warenkorb

Medien auswerten – Methoden anwenden

geographie heute Nr. 271/272 2009

Erscheinungsdatum:
Juni 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56271
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
80
33,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 25,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 18,06 €

Geographisches Lernen war lange Zeit reduziert auf die reine Faktenvermittlung. Zwar ist heute unumstritten, dass inhaltlich-fachliches Lernen mit methodisch-strategischem Lernen verknüpft sein muss. Aber dass auch Methodenlernen nicht nur das zufällige Bearbeiten fachspezifischer Medien bedeuten darf, wird oft vergessen.
Ziel des Doppelhefts "Medien auswerten – Methoden anwenden" ist daher der systematische Aufbau einer geographischen Medien- und Methodenkompetenz. Die fachtypischen Arbeitsweisen werden dabei in unterschiedliche Komplexitäts- und Niveaustufen zerlegt, passgenau den Jahrgangsstufen 5/6, 7/8 und 9/10 zugewiesen und an geeigneten, fachlichen Inhalten exemplarisch angewendet. Die Beispiele erfüllen somit die Anforderungen eines Spiralcurriculums und gewährleisten ein verbindliches, methodisches´Fundament für den Geographieunterricht der Sekundarstufe I.
"Medien auswerten – Methoden anwenden" widmet sich der systematischen Bearbeitung von thematischen Karten, Sachtexten, Zahlen und Statistiken, Diagrammen, Klimadiagrammen, Luft- und Satellitenbildern sowie Karikaturen.

Gleich mitbestellen!
Zum Doppelheft gibt es das Zusatzprodukt "Methodentraining Geographie", das auf über 60 Seiten Arbeitsblätter und Lösungen zum selbstständigen und
eigenverantwortlichen Lernen, Üben und Anwenden fachtypischer Arbeitsweisen anbietet.

Downloads 1

pdf
(Größe: 268.5 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.