Warenkorb

Brasilien

geographie heute Nr. 33/1985

Erscheinungsdatum:
Juli 1985
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56033
Medienart:
Zeitschrift
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Abstract

Autor: Kiper, Hanna
Titel: Die beiden Juanitas.
Quelle: In: Geographie heute,(1985) 33, S. 10–13

Abstract: Nach einer Textvorlage werden am Beispiel zweier junger Maedchen die unterschiedlichen Lebensverhaeltnisse zwischen arm und reich in Brasilien in einem Rollenspiel dargestellt. Die Ergebnisse koennen von den Kindern in Bildern und Zeichnungen festgehalten werden. Unterrichtsgegenstand: Armut und Reichtum in Brasilien.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Lebensstandard, Erdkundeunterricht, Rollenspiel, Brasilien, Text, Sachunterricht, Unterrichtsmaterial, Soziale Situation, Primarbereich, Tafelbild


Autor: Wolst, Christa
Titel: Zucker aus Brasilien.
Quelle: In: Geographie heute,(1985) 33, S. 14–20

Abstract: Anhand von 1 Arbeitsblatt und 3 Arbeitsmaterialien werden die wirtschaftlichen Probleme Brasiliens beleuchtet, die aufgrund der hohen Auslandsverschuldung unloesbar scheinen. Es werden die Zuckeranbauzonen und die geografischen Voraussetzungen besprochen; wegen des Schuldenabbaus ist der Anbau vermehrt worden, was verheerende Folgen mit sich fuehrte: Grundnahrungsmittel mussten importiert werden und Hunger und Mangelernaehrung fuer grosse Bevoelkerungsteile waren die Folge. Unterrichtsgegenstand: Zuckerrohr und die Wirtschaftsprobleme Brasiliens.

Schlagwörter: Landkarte, Unterrichtseinheit, Industrieproduktion, Erdkundeunterricht, Wirtschaft, Brasilien, Produktion, Text, Industrie, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Soziale Situation, Handel, Zucker, Sekundarstufe I, Bevölkerung


Autor: Fraedrich, Wolfgang
Titel: Raumerschliessung in Brasilien.
Quelle: In: Geographie heute,(1985) 33, S. 21–24

Abstract: Nach einem regionalen Ueberblick ueber das Amazonasgebiet werden im Zusammenhang mit der Untersuchung von Methoden und Problemen der Raumerschliessung die oekonomischen Ziele des Amazonas-Projekts analysiert. Um kuenftig Bergbau im Amazonas-Gebiet treiben zu koennen, muessen riesige Flaechen gerodet werden, was zu einer oekologischen Katastrophe fuehren koennte. Bei einer Bewertung des Projekts wird die gesamtwirtschaftliche Situation Brasiliens mit in Betracht gezogen. Unterrichtsgegenstand: Aspekte der Raumerschliessung in Brasilien.

Schlagwörter: Landkarte, Regenwald, Amazonien, Unterrichtseinheit, Landwirtschaft, Ökologie, Erdkundeunterricht, Brasilien, Industrialisierung, Unterrichtsmaterial, Wirtschaftsgeografie, Grafische Darstellung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Ökosystem, Regionalplanung


Autor: Herrnleben, Hans-Georg
Titel: Itaipu.
Quelle: In: Geographie heute,(1985) 33, S. 29–33

Abstract: Itaipu in Brasilien, das groesste Wasserkraftwerk der Welt, steht als Beispiel fuer positive und negative Auswirkungen von Stauseen. Gegenwaertig ist die angebotene Stromkapazitaet hoeher als der Verbrauch, doch wird der Energiebedarf bei steigendem Bruttosozialprodukt anschwellen. Tabellarisch werden Energieerzeugung und -verbrauch dargestellt. Die Folgen des Staudammes werden skizziert und neun Gruende gegen den Bau von Grossdaemmen angefuehrt. Unterrichtsgegenstand: Das Wasserkraftwerk Itaipu in Brasilien.

Schlagwörter: Energiepolitik, Unterrichtseinheit, Staudamm, Sekundarbereich, Erdkundeunterricht, Brasilien, Wasserkraftwerk, Itaipu, Energieversorgung, Unterrichtsmaterial


Autor: Herrnleben, Hans-Georg
Titel: Brasilia.
Quelle: In: Geographie heute,(1985) 33, S. 34–39

Abstract: In Unterrichtsgespraechen und Referaten wird die Frage diskutiert, ob die Ziele bei der Planung der neuen Hauptstadt Brasiliens, Brasilia, erreicht worden sind. Aus Stadtplaenen, Bildern und Texten werden Informationen ueber Anlage, funktionale Gliederung und architektonische Gestaltung der Stadt gewonnen. Es werden die Wohnprobleme in den Superquadras und sozialgeographische Aspekte beleuchtet. Die Kontraste zwischen Brasilia und den Satellitenstaedten spiegeln die unterschiedlichen Einkommensverhaeltnisse wider. Unterrichtsgegenstand: Brasiliens Hauptstadt Brasilia.

Schlagwörter: Landkarte, Bewertung, Unterrichtseinheit, Brasilia, Großstadt, Erdkundeunterricht, Brasilien, Situation, Fotografie, Sekundarstufe II, Kritik, Unterrichtsmaterial, Planung, Grafische Darstellung, Wohnen, Satellitenstadt, Stadtentwicklung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.