Warenkorb

München

geographie heute Nr. 53/1987

Erscheinungsdatum:
Juli 1987
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56053
Medienart:
Zeitschrift
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

München leuchtet

München, Mekka für Mikros

München braucht's, keiner will's

Münchens Ringstrassen

Abstract

Autor: Birkenhauer, Josef
Titel: Muenchen leuchtet.
Quelle: In: Geographie heute,(1987) 53, S. 2–8

Abstract: Basisartikel zur wirtschaftspolitischen und kulturellen Situation Muenchens. Grossstaedtische Potenz wird an der Fuelle der moeglichen Dienstleistungen gemessen, Weltstaedtisches an der architektonischen Vielfalt und der kulturellen Ausstrahlung, ueberdies auch an der industriellen Spitzenposition. Im verarbeitenden Gewerbe und in der Bruttowertschoepfung aus allen Bereichen nimmt Muenchen den ersten Rang ein. Das gleiche gilt fuer Kunst, Kultur und Wissenschaft. Neue Industrieflaechen koennen nur im Umland belegt werden, der Muenchener Norden hat sich bereits als wohnbelastend erwiesen.

Schlagwörter: Standort, Stadtgeografie, Großstadt, Wirtschaft, Stadtplanung, Erdkunde, Deutschland-BRD, Industrie, Ballungsraum, Regionalgeografie, Bayern, München, Sachinformation


Autor: Guettler, Gabriele
Titel: Eine Weltstadt sucht ihr Profil. Muenchener Stadtentwicklungskonzepte seit 1945.
Quelle: In: Geographie heute,(1987) 53, S. 12–15

Abstract: Der Wiederaufbau Muenchens nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hatte si d zunaechst an den alten Stadtstrukturen orientiert, es wurde ein Kompromiss zwischen Rekonstruktion und Neubau gesucht. Die Ausdehnung der gewerblichen Wirtschaft, das Anwachsen der Bevoelkerung und die Verkehrsprobleme erforderten eine Neuorganisierung der Siedlungsstruktur, die sich nicht auf den Stadtkern konzentrieren durfte. Die Verkehrslawine drohte die Stadt zu ersticken, weshalb 1975 das Konzept einer polyzentrischen Stadtentwicklung erarbeitet wurde. Der juengste Stadtentwicklungsplan reagierte auf die Veraenderungstendenzen in der Bevoelkerungsentwicklung.

Schlagwörter: Stadtgeografie, Großstadt, Stadtplanung, Erdkunde, Deutschland-BRD, Regionalgeografie, Bayern, München, Sachinformation


Autor: Frank, Friedhelm
Titel: Die Innenstadt von Muenchen.
Quelle: In: Geographie heute,(1987) 53, S. 16–21

Abstract: Die Merkmale einer Innenstadt werden durch ihre Physiognomie und ihre Funktion gekennzeichnet. Dies betrifft einerseits die Gestaltung von Geschaeftspassagen und Fussgaengerzonen, andererseits die Konzentration von hoechstem Bedienungskomfort bei starker Verkehrsballung. Um diese Entwicklungen fuer den Unterricht deutlich zu machen, sind Vorbereitungen mit Dias vonnoeten, woran sich eine Ortserkundung anschliessen sollte. Zum gesamten Themenkomplex sind Arbeitsblaetter angeboten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Entwicklung des Muenchener Stadtkerns.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Stadtgeografie, Großstadt, Stadtplanung, Erdkunde, Deutschland-BRD, Fotografie, Regionalgeografie, Bayern, Stadtzentrum, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, München, Arbeitstransparent


Autor: Weiss, Hans-Dieter
Titel: Muenchen – Verkehrsprobleme in einer Grossstadt.
Quelle: In: Geographie heute,(1987) 53, S. 22–25

Abstract: Anhand beigegebener Materialien werden die Gruende fuer das hohe Verkehrsaufkommen erarbeitet. Die Verkehrswege von und nach Muenchen werden betrachtet, verkehrsbedingte Probleme eroertert und Loesungsversuche vorgeschlagen; statistisches Material zur Frequentierung der Strassenbahn und der Fahrgastverteilung sowie zur Tagesbelastung der Zufahrtsstrassen wird gegeben. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Verkehrsprobleme in Muenchen.

Schlagwörter: Unterrichtsplanung, Stadtgeografie, Großstadt, Erdkunde, Deutschland-BRD, Regionalgeografie, Verkehrsgeografie, Bayern, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, München


Autor: Tschauder, Siegfried
Titel: Muenchen brauchts keiner wills. Umstrittene Grossprojekte in e. attraktiven Ballungsraum am Beispiel d. Flughafens Muenchen 2.
Quelle: In: Geographie heute,(1987) 53, S. 26–31

Abstract: Stadtplanerische Grossprojekte, die zur vermehrten Belastung der Um- und Wohnwelt fuehren, sind von aktuellem Interesse. Als Basismaterial zur Herausarbeitung der Problembereiche empfiehlt sich neben dem Muenchenatlas eine topographische Karte. Ferner sind Zeitungsartikel, Broschueren und Informationsmaterialien sowohl der Flughafengesellschaft wie der Buergerinitiativen heranzuziehen. Diskutiert werden Flaechenbedarf und Standorttauglichkeit, alternative Gebietsvorschlaege, die Bodenguete anhand von thematischen Karten sowie an weiteren Materialien die landesplanerischen Gutachten und die Bedenken und Einwaende der Flughafengegner. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ein neuer Flughafen fuer Muenchen?

Schlagwörter: Standort, Schuljahr 11, Ökologie, Großstadt, Erdkunde, Handreichung, Deutschland-BRD, Fotografie, Text, Ballungsraum, Verkehr, Sekundarstufe II, Regionalgeografie, Flugverkehr, Bayern, Unterrichtsmaterial, Flughafen, Grafische Darstellung, Gymnasium, Nutzung, München


Autor: Jander, Lothar
Titel: Muenchen – Mekka fuer Mikros?
Quelle: In: Geographie heute,(1987) 53, S. 32–37

Abstract: Die Besonderheiten Muenchens als Industriestandort lassen sich im Staedtevergleich durch eine Herstellung von Rangskalen und durch unterschiedliche Gewichtung der Indikatoren herausarbeiten. Diese sind vor allem siedlungsstruktureller und oekonomischer Art. Ein besonderes Gewicht faellt der Mikroelektronik zu. Anhand statistischen Materials kann der Konzentrationsprozess in verschiedenen Wirtschaftsbranchen nachvollzogen werden. Industriestruktur, Standortfaktoren und Forschungseinrichtungen werden miteinander verglichen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Muenchen als Industriestandort.

Schlagwörter: Landkarte, Standort, Großstadt, Erdkunde, Deutschland-BRD, Fotografie, Text, Industrie, Mikroelektronik, Sekundarstufe II, Regionalgeografie, Materialsammlung, Bayern, Unterrichtsmaterial, Wirtschaftsgeografie, München


Autor: Fink, Bernhard
Titel: Muenchens Ringstrassen.
Quelle: In: Geographie heute,(1987) 53, S. 38–45

Abstract: Aus der Anlage von Ringstrassen laesst sich ihre historische Funktion ablesen. Im heutigen Muenchner Stadtbild ist noch die funktionale Differenzierung der historischen Strassen zu erkennen. Es wird die verkehrspolitische Problematik des Ausbaus des mittleren Rings diskutiert. Statistische Angaben zur Verkehrsbelastung lassen die neuralgischen Punkte erkennen, ein Ausbau laesst keine Verkehrsberuhigung erwarten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ringstrasse von Muenchen.

Schlagwörter: Straßenbau, Stadtgeografie, Großstadt, Sekundarbereich, Stadtplanung, Erdkunde, Handreichung, Deutschland-BRD, Fotografie, Text, Verkehr, Regionalgeografie, Straßenverkehr, Verkehrsgeografie, Bayern, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, München


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.