Warenkorb

Arabische Welten

geographie heute Nr. 227/2004

Erscheinungsdatum:
Dezember 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56227
Medienart:
Zeitschrift
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Herausgeber Johann-Bernhard Haversath Basisartikel Herbert Popp Die Arabische Welt heute Zur Homogenität und Heterogenität einer Großregion

Johann-Bernhard Haversath Arabische Welt Zur Konzeption und Legitimation des vorliegenden Heftes Zum Thema Werner Wallert Kairo Wachstumsprobleme der ägyptischen Megastadt

Thomas Hoffmann Mekka ? die heilige Stadt des Islam Eine Schülerpräsentation

Helmer Vogel Israelis und Palästinenser Der Streit um das heilige Land

Jörg Mathes Irak heute Sorgen und Perspektiven der Menschen

Dietmar Werle Libyen lebt auf Pump Schüler bewerten das Bewässerungsprojekt "Großer Künstlicher Fluss"

Hans Oestreich und Konrad Schliephake Schwarzes Gold, weißes Pulver und künstliche Welten Eine Analyse der wirtschaftlichen Entwicklung Dubais Didaktisches Stichwort Gabriele Obermaier Die didaktische DVD "Golfstaaten ? Beispiel Oman"

Abstract

Autor: Popp, Herbert
Titel: Die Arabische Welt heute. Zur Homogenität und Heterogenität einer Großregion.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 2–7

Abstract: Nordafrika und Vorderasien, Islamischer Orient und Mittlerer Osten – drei mehr oder weniger verwandte Begriffe zum Konstrukt Arabische Welt. Aber gibt es sie überhaupt, die Arabische Welt und wenn ja, wodurch ließe sich eine derartige Konstruktion rechtfertigen? Der nachfolgende Beitrag bietet Antworten auf diese Fragen an. (Orig.).

Schlagwörter: Vorderasien, Bezeichnung, Merkmal, Nordafrika, Mittlerer Osten, Struktur, Geografie, Arabische Staaten, Geopolitik, Geografieunterricht, Islamische Staaten


Autor: Wallert, Werner
Titel: Kairo. Wachstumsprobleme der ägyptischen Megastadt.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 10–17

Abstract: Wachstumsprobleme haben alle Megastädte in Entwicklungsländern. Kairo leidet besonders unter der Ausdehnung seiner Siedlungsflächen. Die Lage am Rand des fruchtbaren Bewässerungslandes führt zu einer erheblichen Raumnot, die weltweit einmalige Formen der Verstädterung hervorbringt. – Der vorliegende Unterrichtsentwurf behandelt die Problemstellung Megastadt am Fallbeispiel Kairo. Die vier Arbeitsblätter bauen aufeinander auf. Begonnen wird mit der Analyse des Wachstums Kairos. Es folgt die Behandlung der individuellen Probleme und Ausprägungen der Verstädterung Kairos. Abschließend erarbeiten die Schülerinnen und Schüler Ursachen und Folgen des Wachstums sowie Perspektiven für die Stadt.

Schlagwörter: Ägypten, Kairo, Stadtgeografie, Urbanisierung, Megastadt, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Stadtentwicklung


Autor: Hoffmann, Thomas
Titel: Mekka – die heilige Stadt des Islam. Eine Schülerpräsentation.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 18–19

Abstract: Die beiden vorgelegten Seiten vermitteln anhand einer Fotografie und erläuternden Texten einen ersten Einblick in den Islam, vor allem aber in die Rituale des Hajj (der heiligen Pilgerreise) und die Bedeutung der heiligen Stätten rund um die Kaaba in Mekka.

Schlagwörter: Religionsunterricht, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Pilgerfahrt, Islam, Unterrichtsmaterial, Mekka, Arabische Staaten, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Vogel, Helmer
Titel: Israelis und Palästinenser. Der Streit um das heilige Land.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 20–29

Abstract: Diese fächerübergreifend angelegte Unterrichtsanregung greift mit dem Nahost-Konflikt ein Thema auf, der unmittelbar Auswirkungen auf unser politisches und wirtschaftliches Leben hat. Die Materialien – Die historische Entwicklung Israels aus der Sicht der jüdischen Israelis / ... aus der Sicht der Palästinenser / die aktuelle Problematik Israels / Lösungsansätze – werden arbeitsteilig in Gruppen ausgewertet und mit vorher aufgestellten Thesen und Vermutungen über die Ursachen des Konflikts verglichen. – Die Materialien enthalten weiter eine Zeitleiste zum Thema.

Schlagwörter: Konflikt, Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 10, Israel, Jude, Palästinenser, Sekundarstufe II, Palästina, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naher Osten, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Einwanderung


Autor: Mathes, Jörg
Titel: Irak heute. Sorgen und Perspektiven der Menschen.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 30–36

Abstract: Das Zweistromland gehört zu den geschichtsträchtigsten Regionen der Erde. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist von der einst bedeutenden Nation jedoch kaum noch etwas zu finden. Fast fünf Dekaden Militärherrschaft, drei Golfkriege, internationale Sanktionen und der Sturz Sassam Husseins durch die USA haben das Land gezeichnet. In der vorgeschlagenen Unterrichtsanregung erarbeiten die Schülerinnen und Schüler anhand der Materialien wie die Iraker in die Zukunft blicken und welche Perspektiven die Menschen haben. – Mit Zeitleiste ab Golfkrieg 1991. Material 3b gibt Methodentipps zur Gestaltung eines Plakats/Posters.0.

Schlagwörter: Plakat, Zukunft, Poster, Unterrichtsanregung, Irak, Unterrichtsmaterial, Arabische Staaten, Methodenlernen, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Werle, Dietmar
Titel: Libyen lebt auf Pump. Schüler bewerten das Bewässerungsprojekt Großer künstlicher Fluss.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 37–39

Abstract: Größtes Bauvorhaben der Welt oder achtes Weltwunder sind Schlagworte, die das Bewässerungsprojekt Großer Künstlicher Fluss charakterisieren. Mit ihm sollen steigende Engpässe bei der Wasser- und Getreideversorgung minimiert werden. Der Erfolg des Projekts ist jedoch in mehrerlei Hinsicht zweifelhaft. – Der Unterrichtsvorschlag regt dazu an, exemplarisch am Beispiel Libyen den Themenkomplex Wasserversorgung und Nachhaltigkeit zu diskutieren. Dabei steht das Zusammenspiel der Größen Mensch und Raum im Mittelpunkt des Erkenntnisinteresses.

Schlagwörter: Landwirtschaft, Wassernutzung, Wasser, Wasserversorgung, Sekundarstufe II, Libyen, Nachhaltigkeit, Nordafrika, Unterrichtsmaterial, Arabische Staaten, Wasserverbrauch, Geografieunterricht


Autor: Oestreich, Hans; Schliephake, Konrad
Titel: Schwarzes Gold, weißes Pulver und künstliche Welten.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 40–45

Abstract: Am Beispiel Dubais setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Wandel eines anfänglich auf Erdölproduktion basierenden arabischen Kleinstaats zum metropolitanen Handels- und Dienstleistungszentrums auseinander. Auch energieintensive Industrien, (Einkaufs-)Tourismus und Stärkung der Funktion Dubais als Güterverkehrsdrehscheibe wurden vorangetrieben.

Schlagwörter: Industriepolitik, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Wirtschaftspolitik, Tourismus, Erdöl, Petrochemische Industrie, Unterrichtsanregung, Erdgas, Industrie, Wirtschaftsentwicklung, Sekundarstufe II, Nordafrika, Unterrichtsmaterial, Arabische Staaten, Geografieunterricht, Güterverkehr


Autor: Obermaier, Gabriele
Titel: Die didaktische DVD Golfstaaten – Beispiel Oman.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 227, S. 46–47

Abstract: Vorgestellt wird eine didaktische DVD (FWU (2003): Golfstaaten – Beispiel Oman. Erdöl und Wasser aus der Wüste. DVD Video 46 02190).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Neue Medien, DVD, Unterrichtsmaterial, Arabische Staaten, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.