Warenkorb

Bevölkerungsentwicklung und Migration

geographie heute Nr. 261/262 2008

Erscheinungsdatum:
Juni 2008
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56261
Medienart:
Zeitschrift
33,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 25,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 18,06 €

Alternde Gesellschaft und Fachkräftemangel einerseits, Bevölkerungsexplosion und Flüchtlingsströme andererseits – noch nie war die weltweite demographische Entwicklung so vielfältig und regional differenziert wie heute. Dieses Doppelhef widmet sich auf insgesamt 75 Themenseiten aktuellen demographischen Fragestellungen von lokal bis global. Hinzu kommen Unterrichtshilfen zu Ursachen und Auswirkungen von Migration sowie zu Methoden der Bevölkerungsprognose und -dokumentation.

Aus dem Inhalt:

  • Demographie vor der Haustür – Leitfadengestützter Projektunterricht zur Darstellung regionaler demographischer Tendenzen in Deutschland
  • China – vom Reich der Mitte zum Reich der Alten?
  • Vom Brain Drain zum Brain Gain – Auswirkungen der Migration Hochqualifizierter am Beispiel Indien
  • Flüchtling sein – Eine Stationsarbeit
  • Das Modell des demographischen Übergangs – Ein "Klassiker" wird hinterfragt

Downloads 1

pdf
(Größe: 1 MB)

Abstract

Autor: Gerber, Wolfgang
Titel: Bevölkerungsentwicklung und Migration.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 2–7

Abstract: Migration, Integration, Überalterung, Schrumpfung – auch in Zeiten von Klimawandel und forciertem anthropogenen Treibhauseffekt sind bevölkerungsgeographische Fragestellungen von immenser Bedeutung. Der Basisartikel gibt einen Überblick über aktuelle Schwerpunkte und verdeutlicht die Notwendigkeit ihrer Bearbeitung im Geographieunterricht. (DIPF/Orig.).

Schlagwörter: Bevölkerungsstatistik, Unterrichtsmedien, Geografieunterricht, Grafische Datenverarbeitung, Demografie, Weltgesellschaft, Migration, Migrationspolitik, Demografische Daten, Bevölkerungspolitik, Bevölkerungsentwicklung, Ökologie


Autor: Köhler, Peter
Titel: Bevölkerungspyramiden mit Excel erstellen.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 8–12

Abstract: Das Erstellen von Bevölkerungsdiagrammen mit Excel bietet die Möglichkeit, auf der Grundlage einer optimierten und individualisierten Darstellung Daten übersichtlich aufzubereiten und damit besser auswerten zu können. Außerdem bereitet Schülern das Arbeiten am Computer meistens viel Freude... . Der Beitrag bietet ein Fallbeispiel von Bevölkerungsdaten aus dem Jahr 2000 der Bundesrepublik Deutschland und deren Aufbereitung (Grafiken, Tabellen) für den Geografieunterricht. (DIPF/Orig./AS).

Schlagwörter: Bevölkerung, Bevölkerungsstatistik, Computernutzung, Computer, Unterrichtsmedien, Unterricht, Geografieunterricht, EDV, Grafische Datenverarbeitung, Bevölkerungspolitik, Bevölkerungsentwicklung, Qualifikation


Autor: Reuschenbach, Monika
Titel: Dein Nachbar nur ein Ausländer?
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 14–19

Abstract: Ein Leben in Frieden, berufliche Perspektiven, soziale Stabilität – zahlreiche Gründe veranlassen Menschen dazu, ihr Glück in einem anderen Land zu suchen. Verschiedene Kulturen, Hautfarben, Religionen und Sprachen begegnen uns dabei beinah täglich. Doch nicht allen gefällt diese Vielfalt. Versteckte Vorurteile und offene Ablehnung sind die Folge. Die Autorin ruft dazu auf, diesen Sachverhalt im Geographieunterricht zu thematisieren und möglichst frühzeitig ein Zeichen für ein friedliches MIteinander zu setzen. Dem Beitrag sind Arbeitsblätter und Aufgabenstellungen beigefügt. (DIPF/Orig./AS).

Schlagwörter: Ausländer, Deutschland, Demokratische Erziehung, Einstellung , Gleichberechtigung, Schule, Schüler, Geografieunterricht, Politische Bildung, Fremdenfeindlichkeit


Autor: Kirchner, Peter
Titel: Viva Tejas!
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 20–29

Abstract: Der Beitrag stellt die Transmigrationsproblematik von Texas und Mexiko und die Hispanisierung US-amerikanischer Städte als Thema im Geographieunterricht dar und bietet Arbeits- und Aufgabenmaterial dazu an. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Hispanoamerikaner, Mexiko, USA, Deutschland, Soziale Ungleichheit, Chancengleichheit, Soziale Situation, Geografieunterricht, Sozioökonomische Lage, Migration, Armut, Bevölkerungsentwicklung


Autor: Heinold, Marion; Kirchhübel, Jana
Titel: China – vom Reich der Mitte zum Reich der Alten?
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 30–36

Abstract: Der Beitrag befasst sich mit den bevölkerungspolitischen Problemen und Chancen der Ein-Kind-Politik Chinas und bietet eine didaktische und methodische Aufbereitung für den Geographieunterricht einschließlich Aufgaben- und Arbeitsmaterial für Gruppenarbeit. (DIPF/AS).

Schlagwörter: China, Deutschland, Interpretation, Bevölkerungsstatistik, Geburtenkontrolle, Schule, Sekundarstufe I, Schüler, Gruppenarbeit, Unterrichtsmedien, Geografieunterricht, Bevölkerungspolitik, Bevölkerungsentwicklung


Autor: Reutemann, Simone
Titel: Bevölkerungsentwicklung regional.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 38–42

Abstract: Der Beitrag stellt dar, wie Bevölkerungsentwicklung in Ursachen, Verlauf und Auswirkung an den Beispielen von Deutschland bzw. regional differenziert an Leipzig und Hamburg für den Geographieunterricht den Schülern didaktisch und methodisch vermittelt werden kann. Aufgabenstellungen hierzu werden angeboten. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Leipzig, Hamburg, Deutschland, Interpretation, Bevölkerungsstatistik, Transfer, Schüler, Regionalentwicklung, Geografieunterricht, Bevölkerungspolitik, Bevölkerungsentwicklung


Autor: Köhler, Peter
Titel: Flüchtling sein.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 44–50

Abstract: Der Beitrag zeigt, wie die weltweite Verteilung von Flüchtlingsströmen und Vertreibungselend im Geographieunterricht den Schülerinnen und Schülern in einem Unterrichtsmodell mit vier Stationen vermittelt werden kann. Zum Einsatz kommt Aufgabenmaterial, Kartenmaterial und der Film: Wie es ist, ein Flüchtling zu sein. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Flüchtling, Kongo , Sudan, Deutschland, Chancengleichheit, Einstellung , Geografieunterricht, Vertreibung, Asyl, Weltgesellschaft, Sozioökonomische Lage, Migration, Asyl Suchender, Asylpolitik, Asylrecht, Fremdenfeindlichkeit


Autor: Fraedrich, Wolfgang
Titel: Das Modell des demographischen Übergangs.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 51–61

Abstract: Der Beitrag befasst sich mit dem Modell des demographischen Übergangs, das in fünf Phasen Kennzeichnendes für Bevölkerungsentwicklungen im weltweiten Vergleich und mögliche Prognosen beschreibt, und bietet eine didaktisch-methodische Aufarbeitung für den Geographieunterricht einschl. Aufgaben- und Arbeitsmaterial. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Prognose, Interpretation, Bevölkerungsstatistik, Vergleich, Sekundarstufe II, Geografieunterricht, Grafische Datenverarbeitung, Demografie, Bevölkerungsentwicklung


Autor: Bergmann, Kay; Hardel, Jens
Titel: Demographie vor der Haustür.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 62–68

Abstract: Je nachdem, wo man wohnt, stehen unterschiedliche Facetten des demographischen Wandels im Vordergrund. Entsprechend individuell muss planungspolitisch darauf reagiert werden. Das [im Beitrag dargestellte] Projekt fordert Schülerinnen und Schüler daher auf, die Bevölkerungsentwicklung lokal zu betrachten und konkrete Auswirkungen in ihrer Heimat zu untersuchen. Der Beitrag ist ergänzt durch Arbeitsmaterial und Tipps für das didaktische Vorgehen im Geographieunterricht. (DIPF/Orig.).

Schlagwörter: Deutschland, Interpretation, Bevölkerungsstatistik, Transfer, Sekundarstufe II, Projektunterricht, Region, Geografieunterricht, Bevölkerungspolitik, Bevölkerungsentwicklung


Autor: Lindau, Anne-Kathrin
Titel: Vom Brain Drain zum Brain Gain.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 69–75

Abstract: Deutschland braucht Fachkräfte – auch aus dem Ausland. Warum die Migration von Hochqualifizierten sowohl Vorteile für die Empfänger- als auch für die Entsendeländer bedeutet, thematisiert der... [Aufsatz]. Der Beitrag enthält Aufgabenmaterial. (DIPF/Orig./AS).

Schlagwörter: Ausländer, Deutschland, Abwanderung, Bildungsökonomie, Geografieunterricht, Migration, Qualifikation, Arbeitsmigration, Arbeitsmarkt, Fachkraft


Autor: Schubert, Jan Christoph; Uphues, Rainer
Titel: GIS! Jetzt! Alle!
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 76–80

Abstract: Der Beitrag zeigt, wie [Lehrerinnen und Lehrer] das Lernen mit Geoinformation systematisch in [den] Geographieunterricht einbeziehen können. ...Der Artikel bietet ein Vier-Phasen-Modell als Arbeitsanweisung für Fachlehrerkollegien zur Kompetenzerweiterung für den Einsatz von GIS [Geographisches Informationssystem] und ein Curriculum über alle Jahrgangsstufen für den Geographieunterricht mit GIS. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Informationssystem, Fachkonferenz, Deutschland, Kompetenz, Medieneinsatz, Computernutzung, Schüler, Didaktik, Curriculum, Software, Computer, Geografieunterricht, Sozialwissenschaften


Autor: Uphues, Rainer
Titel: Internetseiten im Unterricht erstellen.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 81–85

Abstract: Mit Hilfe sogenannter Homepagegeneratoren können Schüler ihre interessanten Unterrichtsergebnisse im Rahmen geographischer Projekte einfach, schnell und kostenfrei im Internet präsentieren und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Der Beitrag zeigt einen Weg zur Erarbeitung eines schülereigenen Internetauftritts im Geographieunterricht mit Sitemap und Projektentwicklungsschema. (DIPF/Orig./AS).

Schlagwörter: Homepage, Internet, Konzeption, Medieneinsatz, Computernutzung, Lehrer, Schüler, Projekt, Geografieunterricht


Autor: Hemmer, Michael; Englhart, Thomas
Titel: Wege zur Karte.
Quelle: In: Geographie heute,(2008) 261/262, S. 86–89

Abstract: In den weiterführenden Schulen wird häufig davon ausgegangen, dass Schülerinnen und Schüler beim Eintritt in die Sekundarstufe 1 bereits über elementare Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Karten verfügen. Doch nicht in allen Bundesländern wird dies von den Grundschulen sichergestellt. Wie die Einführung ins Plan- und Kartenverständnis im Sachunterricht der Grundschule idealtypisch erfolgen kann, zeigt der... Beitrag. (DIPF/Orig.).

Schlagwörter: Interpretation, Kompetenz, Sekundarstufe I, Grundschule, Primarbereich, Schüler, Landkarte, Unterrichtsmedien, Unterricht, Orientierung, Geografie, Geografieunterricht, Grafische Datenverarbeitung, Lesen, Sachunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.