Warenkorb

Alltag in Indien

geographie heute Nr. 108/1993

Erscheinungsdatum:
März 1993
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56108
Medienart:
Zeitschrift
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Unterrichtsanregungen: Kinder in fremden Ländern: "Hallo, mein Name ist Ravi" / Gita, Gopal, Muniyandi und Puspurani ... / Es war einmal ...-und es ist immer noch / Arbeiten wie Kinder in Indien / Brahmas Haar / Tocht
er, Mutter, Schwiegermutter / Monsun / "Komm als Filmstar wieder ..." / Spuren im Ortsplan.

Abstract

Autor: Engelhardt, Wolf
Titel: Alltag in Indien.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 4–9

Abstract: Indien ist bekannt als Land krasser Gegensaetze: Arm, zerstritten, riesig, uebervoelkert, wird es aus europaeischer Sicht charakterisiert. In dem vorliegenden Heft wird eine andere Perspektive, die in Indien immer noch die einer Mehrheit ist, dargestellt, naemlich die der Armen, der Menschen ohne festen Wohnsitz und ohne Arbeit, die des selbstverstaendlichen, positiv angegangenen Lebens – aktiv, aus den Wurzeln des Glaubens, der Tradition, des Stolzes auf das eigene Land, der Bindung an die Familie, des Ueberlebenswillens.

Schlagwörter: Indien, Sekundarbereich, Wirtschaft, Handreichung, Theorie, Alltag, Politik, Unterrichtsmaterial, Tradition, Hinduismus, Geografieunterricht, Bevölkerung


Autor: Hahn, Christina; Thenent, Juergen; Voegeli-Paranjpe, Shashikala
Titel: Kinder in fremden Laendern: Hallo, mein Name ist Ravi.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 10–14

Abstract: Zusammen mit einer indischen Paedagogin und Mutter, die in Deutschland lebt, wurde diese Einheit entworfen und erprobt, die ganz nahe am Leben von drei indischen Kindern bleibt und deren taegliches Handeln in Familie, Schule, Spiel und religioesem Denken ein Stueck nachvollziehbar macht.

Schlagwörter: Kindheit, Unterrichtseinheit, Indien, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Familie, Alltag, Schule, Grundschule, Freizeit, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht


Autor: Damaris, Paul
Titel: Gita, Gopal, Muniyandi und Puspurani.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 15–17

Abstract: Ziel der Unterrichtsanregung ist es, Grobeindruecke vom Leben der Menschen in Indien zu vermitteln und Interesse zu wecken.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Literatur, Unterrichtseinheit, Indien, Hauptschule, Alltag, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht


Autor: Lutz, Andrea
Titel: Es war einmal ...(- und es ist immer noch).
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 18–21

Abstract: Realitaetsausschnitte aus dem Alltagsleben in Indien, in der Sprache der Photographie dokumentiert, stehen einem Text gegenueber, der Motive aus einem deutschen Maerchen verwendet.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Unterrichtseinheit, Indien, Kinderarbeit, Bild-Text-Collage, Handreichung, Frauenarbeit, Alltag, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Goebel, Ruediger; Gehmeyr, Andreas
Titel: Arbeiten wie Kinder in Indien.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 22–24

Abstract: Papiertueten-Kleben – ein Unterrichtsprojekt, nach Materialien von Terre des Hommes, erprobt in einen 6. Schuljahr, versucht Schuelern Kinderarbeit in Indien fuehlbar und verstehbar zu machen.

Schlagwörter: Kindheit, Unterrichtseinheit, Indien, Kinderarbeit, Schuljahr 06, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Gesamtschule, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Lutz, Andrea
Titel: Zum Einsatz von Daily India im Unterricht.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 26–34

Abstract: Verfasserin hat eine eigene, weitgehend zeitlose Daily India in deutscher Sprache zusammengestellt, ausschliesslich aus gesammelten, original indischen Pressebeitraegen der letzten Jahre, die fuer Unterrichtszwecke gekuerzt und sprachlich vereinfacht sind.

Schlagwörter: Presse , Zeitung, Indien, Sekundarbereich, Handreichung, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht


Autor: Schoenfeld, Katharina
Titel: Brahmas Haar.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 35–37

Abstract: Brahmas Haar heisst eine Sammlung von Legenden um die Entstehung und Besonderheiten von Pflanzen, die die ehemalige Umweltministerin Maneka Gandhi 1989 herausgegeben hat. Der Legende nach sind alle Pflanzen der Erde aus den Haaren Brahmas gewachsen.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Indien, Mythologie, Baum, Handreichung, Materialsammlung, Umweltschutz, Unterrichtsmaterial, Märchen, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Berndt, Ulrike; Neumann-Mayer, Ulrike-Petra
Titel: Tochter, Mutter, Schwiegermutter.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 38–42

Abstract: Wer ein Maedchen grosszieht, der giesst die Pflanzen im Garten eines Nachbarn.(Indisches Sprichwort)

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Indien, Geschlechterrolle, Orientierungsstufe, Familie, Mädchen, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht, Frau


Autor: Engelhardt, Katrin; Engelhardt, Wolf
Titel: Monsun.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 43–46

Abstract: Alexander Frater schrieb 1990 den Reiseroman Chasing the Monsoon. Er verfolgte den Monsun auf seinem Weg durch Indien von Trivandrum an der Suedspitze nach Cherrapunji am Fuss des Himalaya.

Schlagwörter: Reisebeschreibung, Unterrichtseinheit, Indien, Monsun, Frater, Alexander, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Lutz, Andrea
Titel: Komm als Filmstar wieder ....
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 47–50

Abstract: Saalam Bombay ist freigegeben ab 12 Jahren, er kann nach der Orientierungsstufe eingesetzt werden, ist aber auch in der Sekundarstufe II sinnvoll. Eine grosse Fuelle realistisch gezeigter Fakten, in Bildsprache uebersetzt und durch Kinder lebendig vermittelt, ermoeglicht Naehe zum Leben in einem fernen Land. Der Film ist authentisch und dokumentarisch trotz seiner phantasievollen Spielhandlung.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Indien, Sekundarbereich, Kind, Alltag, Materialsammlung, Spielfilm, Nair, Mira, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht


Autor: Engelhardt, Wolf
Titel: Spuren im Ortsplan.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 108, S. 51–54

Abstract: Spuren aus der Kolonialherrschaft der Englaender sowie Spuren der westlichen Konsum- und Technikwelt finden sich ueberall in Indien. Zwei seltene Ausnahmen, integriert im heutigen Alltagsleben der Inder, sind franzoesische Kolonialueberbleibsel in Pondicherry und eine nahegelegene Siedlung, wie sie wohl nur in Indien moeglich ist: Auroville, die junge spirituelle Stadt, gegruendet und im Wachsen als ein Ort, wo Menschen vieler Nationen mit Indern friedlich zusammenleben.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Indien, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Kolonialismus, Geografieunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.