Warenkorb

GIS für Einsteiger

geographie heute Nr. 233/2005

Erscheinungsdatum:
August 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56233
Medienart:
Zeitschrift
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Herausgeberin

Yvonne Schleicher

Basisartikel

Gregor Falk und Yvonne Schleicher
Didaktik und Methodik des schulischen GIS-Einsatzes

Zum Thema

Bernhard Zürl
"GIS ? was ist das"?
Eine GIS-Einstiegsstunde mit der Fragestellung: Wie findet man den Weg zum Urlaubsort?

Alfons Koller
Web-GIS ? ein Werkzeug für den Geographie-Unterricht
Begriffsklärung und Unterrichtsbeispiele

Lothar Püschel
Internetbasierte GIS-Anwendungen für den Einstieg in die GIS-Arbeit
Klimazonen mit dem Web-GIS Weltklima darstellen

Florian Schäfer
Arbeiten mit dem GIS-Nationalatlas USA
Eine GIS-gestützte Einführung in die Landwirtschaft der USA

Josef Benedikt und Markus Danhofer
Soziodemografische Analysen mit dem ArcExplorer
Visualisierung von Segregationsprozessen in nordamerikanischen Städten am Beispiel New York City

Andreas Heiken und Gerd Peyke
GIS-Kompetenz erwerben
Das Beispiel SchulGIS

Oliver Porsch
Thematische Karten mit GIS gestalten
Eine problemorientierte Einführung in SchulGIS

Florian Schäfer
Bevölkerungsgeographie mit GIS-Datensätzen
HIV in Afrika

Verena Reitz
Nutzungskonflikte im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
Inhaltliches Lernen mit SchulGIS

Andreas Heiken
Fortgeschrittene Analyse mit GIS: Pufferbildung und Verschneidung
Berechnung des Lärmteppichs am Flughafen München 2

Service

Impressum

Downloads 3

pdf
(Größe: 279.6 KB)
pdf
(Größe: 924.7 KB)
pdf
(Größe: 702.7 KB)

Abstract

Autor: Falk, Gregor; Schleicher, Yvonne
Titel: Didaktik und Methodik des schulischen GIS-Einsatzes.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 2–7

Abstract: Außerhalb der Schule zählen Geographische Informationssysteme zu den Schlüsseltechnologien dieses Jahrhunderts. Der Basisbeitrag zum Themenheft GIS für Einsteiger setzt sich mit der Bedeutung von GIS für den Geografieunterricht auseinander, zeigt grundlegende Merkmale der Arbeit mit GIS auf und schlägt ein Modell von drei Stufen von Klasse 5 bis 13 vor, mit dem durch die wiederholte Integration von GIS ein systematischer Kompetenz-Aufbau steht. Die drei Stufen sind: Lehren über GIS, Lehren mit GIS, Lernen mit selbsterhobenen Datensätzen. Fachdidaktische Forschungsergebnisse und die Bedingungen einer erfolgreichen Integration von GIS-Einsatz in den Unterricht werden dargestellt.

Schlagwörter: Neue Medien, Methodik, Fachdidaktik, Internet, Geoinformationssystem, Geografieunterricht


Autor: Zürl, Bernhard
Titel: GIS – was ist das?
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 8–11

Abstract: Der Einstieg in den GIS-Unterricht beginnt zwangsläufig mit der Klärung der Frage: Was ist ein GIS? Dies kann und sollte im Unterricht schon in den Jahrgangsstufen 5/6 erfolgen und muss einen hohen Bezug zur Lebenswelt der Schüler haben. Eine Möglichkeit ist die Planung eines (potentiellen) (Schul-)Ausflugs mit einem GIS. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Reise, Internet, Geoinformationssystem, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Koller, Alfons
Titel: Web-GIS – ein Werkzeug für den Geographie-Unterricht. Begriffsklärung und Unterrichtsbeispiele.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 12–17

Abstract: Web-GIS sind allgemein verfügbare, kostenfreie und einfach zu bedienende Web-Seiten, auf denen der Benutzer Online-Karten abrufen und ortsgebundene Informationen (Geo-Informationen) abfragen kann. Der Artikel beschreibt die Vorteile und Grenzen von Web-GIS-Anwendungen, liefert eine Bedienungsanleitung und zeigt an zwei Beispielen, wie Web-GIS im Unterricht eingesetzt werden kann.

Schlagwörter: Landkarte, Unterrichtseinheit, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Reise, Luftbild, Kartenarbeit, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsbeispiel, Arbeitsbogen, Internet, Geoinformationssystem, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Topografie


Autor: Püschel, Lothar
Titel: Internetbasierte GIS-Anwendungen für den Einstieg in die GIS-Arbeit.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 18–21

Abstract: Über die internetbasierte GIS-Anwendung Das Klima weltweit lernen die Schülerinnen und Schüler grundlegende GIS-Funktionen kennen.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 08, Klimazone, Unterrichtsmaterial, Klima, Methodenlernen, Internet, Geoinformationssystem, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Schäfer, Florian
Titel: Arbeiten mit dem GIS-Nationalatlas USA.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 22–25

Abstract: Ein elementarer Bestandteil des Geographieunterrichts ist die Arbeit mit Karten. Doch dieser Bereich hat sich in den vergangenen Jahren erheblich gewandelt. Während der traditionelle Atlas in Buchform ein eher statisches Medium ist, bieten Web-GIS-Angebote eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, bei denen die Schüler selbst produktiv und kreativ arbeiten können. Ein Beispiel ist der GIS-Nationalatlas der USA. Die hier vorgestellten GIS-Funktionen sind eine Möglichkeit, neue Medien in die Bearbeitung des klassischen Themas Landwirtschaft in den USA einzubeziehen. Voraussetzung sind ausreichende Englisch-Kenntnisse.

Schlagwörter: Landwirtschaft, Atlas, Unterrichtsanregung, USA, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Internet, Geoinformationssystem, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Vereinigte Staaten


Autor: Benedikt, Josef; Danhofer, Markus
Titel: Soziodemografische Analysen mit dem ArcExplorer.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 26–29

Abstract: Die Dynamik globaler Entwicklungen in urbanen Räumen kann mit konventionellen Werkzeugen wie Atlas oder Globus nur eingeschränkt vermittelt werden. Geographische Informationssysteme bieten dagegen die Möglichkeit, gesellschaftsrelevante Phänomene mit Schülern visuell aufzubereiten und mit aktuellen Daten unterrichtsspezifisch zu verwenden. (Orig.).

Schlagwörter: Bevölkerungsstruktur, Schuljahr 10, Segregation, USA, Sekundarstufe II, Armut, Bevölkerungsgruppe, Unterrichtsmaterial, New York, N.Y., Soziodemografie, Internet, Geoinformationssystem, Sozialgeografie, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Vereinigte Staaten, Stadtentwicklung


Autor: Heiken, Andreas; Peyke, Gerd
Titel: GIS-Kompetenz erwerben.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 30–32

Abstract: Digitale Thematische Karten sind für Analyse- und Präsentationszwecke in vielen Bereichen Standard geworden. Auch in der Schule ergänzen sie zunehmend die analogen Informationen des Atlas. GIS-gestützte Kartographie ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, verschiedene Themen plakativ und motivierend zu bearbeiten. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtsanregung, Unterrichtsmaterial, Internet, Kartografie, Geoinformationssystem, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Thematische Karte


Autor: Porsch, Oliver
Titel: Thematische Karten mit GIS gestalten. Eine problemorientierte Einführung in SchulGIS.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 33–35

Abstract: Will man mit Geographischen Informationssystemen mehr als nur bunte Grafiken erzeugen, muss man sich zwei Herausforderungen stellen – der Beherrschung der Software und der Berücksichtigung kartographischer Grundregeln. Der Beitrag zeigt, wie Schülerinnen und Schüler durch die Arbeit mit GIS ihre kartographische Kompetenz doppelt schulen. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Methodenlernen, Kartografie, Geoinformationssystem, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Thematische Karte, Grafik


Autor: Schäfer, Florian
Titel: Bevölkerungsgeographie mit GIS-Datensätzen. HIV in Afrika.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 36–40

Abstract: Aufgrund der hohen Ansprüche, die GIS-Vollprogramme an Schüler und Lehrer stellen, unterbleibt ihr Einsatz häufig. An einem SchulGIS-gestützten Unterrichtsbeispiel zur HIV-Verbreitung in Afrika wird deutlich, dass die Datensätze, die mit den Programmen geliefert werden, ohne große GIS-Vorkenntnisse in den Unterricht integriert werden können. Ab Klasse 9.

Schlagwörter: AIDS , Afrika, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Bevölkerungsgeografie, Infektionskrankheit, Unterrichtsmaterial, Internet, Geoinformationssystem, Bevölkerungsentwicklung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Thematische Karte


Autor: Reitz, Verena
Titel: Nutzungskonflikte im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Inhaltliches Lernen mit SchulGIS.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 41–44

Abstract: Inhalt oder Methode? Gerade bei der Diskussion um GIS im Unterricht sehen Viele eine noch tiefere Kluft zwischen den beiden Komponenten. Der Beitrag zeigt jedoch, wie nicht nur GIS an sich, sondern vor allem mit GIS gelernt werden kann. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schleswig-Holstein, Sekundarstufe II, Nationalpark, Wattenmeer, Unterrichtsmaterial, Geoinformationssystem, Geografieunterricht


Autor: Heiken, Andreas
Titel: Fortgeschrittene Analyse mit GIS: Pufferbildung und Verschneidung.
Quelle: In: Geographie heute,(2005) 233, S. 45–47

Abstract: Mittlerweile verfügen auch die schülergerechten GIS-Anwendungen über Werkzeuge wie Pufferbilden und Verschneiden. Ziel der vorgelegten Einheit es es, diese beiden GIS-Funktionalitäten anhand des realen Fallbeispiels Lärmteppich am Flughafen München 2 einzuüben.

Schlagwörter: Analyse, Unterrichtseinheit, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Flughafen, Methodenlernen, Geoinformationssystem, Geografieunterricht, Lärmbelastung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.