Warenkorb

Geographie vor Ort: Methoden

geographie heute Nr. 231/232 2005

Erscheinungsdatum:
Juni 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56231
Medienart:
Zeitschrift
33,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 25,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 18,06 €

Bieten Sie Ihren Schülerinnen und Schülern Abwechslung im Schulalltag!

Das Heft präsentiert Ihnen verschiedene Geländemethoden, mit denen Ihre Schüler die Phänomene der Geographie selbst erleben und nachvollziehen können. Sie erhalten Gerätelisten für die Arbeit vor Ort sowie Erhebungsbogen, die Sie direkt im Unterricht einsetzen können.

Neben physischen Geländemethoden wie z.B.:

  • Wie misst man die Fließgeschwindigkeit eines Flusses oder Baches?
  • Nach welchen Kriterien beobachtet man Wolken?
  • Wie bestimmt man einen Boden?

    finden Sie in diesem Heft anthropogeographische Geländemethoden. Z.B.:

  • Wie registriert man Luftverschmutzung bzw. Luftbelastung?
  • Wie führt man eine Standortanalyse durch?
  • Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie am Ende dieser Seite als PDF zum kostenlosen Download.

    Downloads 1

    pdf
    (Größe: 284.5 KB)

    Abstract

    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Methodenkompetenz im Gelände.
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 2–3

    Abstract: Wie orientiert man sich im Gelände? Wie führt man eine Funktionskartierung durch? Wie bestimmt man einen Boden? Im Klassenzimmer lassen sich diese Fragen nur theoretisch beantworten. Der Kompetenzerwerb bleibt dabei auf der Strcke. Die Arbeit vor Ort ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, selbst aktiv zu werden und gemeinsam neue Einsichten zu gewinnen. (Orig.).

    Schlagwörter: Orientierung, Basisartikel, Unterrichtsmaterial, Gelände, Geografie, Methodenkompetenz, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie orientiert man sich im Gelände.
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 4–8

    Abstract: Die Fähigkeit, sich im Raum orientieren zu können, ist eine entscheidende Voraussetzung für die Teilnahme am gesellschaftlichen Alltag. Orientierungsfähigkeit ist eine Basiskompetenz und in der Regel Thema der Jahrgangsstufen 5 und 6. Der Beitrag stellt eine Auswahl an Methoden zur Orientierung im Gelände vor. 1. Bestimmung der Himmelsrichtungen ohne Kompass (bei Tag und bei Nacht) 2. Orientierung mit dem Kompass 3. Orientierung mit einem GPS-Gerät 4. Orientierung mit einer topografischen Karte.

    Schlagwörter: Landkarte, Kompass, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Himmelsrichtung, Orientierung, Global Positioning System, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Gelände, Geografie, Bestimmung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Topografie


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie misst man Wetterelemente?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 9–11

    Abstract: Es wird die Bedeutung der Wetterelemente erläutert, welche Werte eine Wetterstation liefert sowie werden Aufgaben zur Messung von Wetterdaten gegeben.

    Schlagwörter: Schuljahr 05, Schuljahr 06, Beobachtung, Wetterstation, Aufgabe, Luftdruck, Messung, Meteorologie, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Klima, Niederschlag , Geografie, Temperatur, Messverfahren, Sekundarstufe I, Wetter, Geografieunterricht, Daten


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie misst man die Fließgeschwindigkeit eines Flusses oder Baches?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 12–14

    Abstract: Im Beitrag wird die Bedeutung der Fließgeschwindigkeit von Wasser und die dadurch entstehenden geografischen Veränderungen erläutert. Es wird Arbeitsmaterial zur Messung der Fließgeschwindigkeit sowie zur Bewertung der Ergebnisse vorgestellt.

    Schlagwörter: Bach, Geschwindigkeit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Fluss, Wasser, Messung, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Aufgabensammlung, Fließgewässer, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Nach welchen Kriterien beobachtet man Wolken?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 15–17

    Abstract: Es wird die Bedeutung der Bestimmung von Wolken erörtert und wie und wo man Wolken beobachten kann. Der Beitrag enthält einen Bestimmungsschlüssel für die Klassifikation von Wolken.

    Schlagwörter: Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Beobachtung, Wolke, Klassifikation, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Bestimmung, Sekundarstufe I, Wetter, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie bestimmt man Korngrößen?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 18–20

    Abstract: Es wird der Nutzen der Kenntnis über Korngrößenzusammensetzungen von Sedimenten erläutert sowie Methoden zur Bestimmung von Korngrößen.

    Schlagwörter: Verfahren, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sediment, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Bestimmung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Partikel, Größe


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie kartiert man von Vegetation bewachsene Flächen?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 21–23

    Abstract: Es wird kurz die Bedeutung der Vegetation erörtert, worauf bei der Kartierung von Vegetation zu achten ist und welche Schwierigkeiten hierbei auftreten können. Anhand von Arbeitsmaterialien wird das Kartierungsverfahren nach Braun-Blanquet vorgestellt.

    Schlagwörter: Verfahren, Problem, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Kartierung, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Sekundarstufe I, Vegetation, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie bestimmt man Gesteine?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 24–27

    Abstract: Es wird die Bedeutung der Gesteinsbestimmung kurz erörtert sowie Merkmale von: 1. Magmatite (Erstarrungsgesteine) 2. Sedimentite (Ablagerungsgesteine) 3. Metamorphite (Umwandlungsgesteine).

    Schlagwörter: Verfahren, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Geologie, Merkmal, Klassifikation, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Bestimmung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Gestein


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie bestimmt man Streichrichtung, Fallrichtung und Fallwinkel?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 28–31

    Abstract: Anhand erkennbaerer Strukturen in Gesteinen wird die Bedeutung ihrer Bestimmung für die Interpretation der Landschaft und ihrer Entstehung erläutert. Es werden Fachbegriffe wie streichen und fallen im Zusammenhang mit der Gesteinsentstehung erklärt sowie eine Aufgabensammlung zur Bestimmung der Streichrichtung, Fallrichtung und des Fallwinkels von Gesteinen vorgestellt.

    Schlagwörter: Bedeutung, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Geologie, Schicht, Messwerterfassung, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Entstehung, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Gestein


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie ermittelt man das Querprofil eines Flusses?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 32–34

    Abstract: Anhand von Arbeitsmaterialien werden Verfahren und Aufgaben zur Vermessung der Breite eines Flusses vorgestellt.

    Schlagwörter: Schuljahr 10, Fluss, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Messverfahren, Bestimmung, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Breite


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie bestimmt man einen Boden?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 35–38

    Abstract: Es werden Verfahren und Aufgaben zur Bestimmung von Bodenarten vorgestellt.

    Schlagwörter: Verfahren, Sekundarstufe II, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Bestimmung, Aufgabensammlung, Bodenart, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie fertigt man einen Lackfilm an?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 39–44

    Abstract: Um Aufschlussstrukturen von Lockersedimenten vermessen und darstellen zu können bedient man sich der Bodenpräparation mittels eines Lackfilmes. Im Beitrag wird das Verfahren vorgestellt.

    Schlagwörter: Verfahren, Präparation, Bodenbeschaffenheit, Aufgabe, Sekundarstufe II, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Arbeitsanleitung, Struktur, Geografie, Geografieunterricht, Darstellung


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie ermittelt man die Lärmbelastung?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 45–47

    Abstract: Es wird kurz auf die Bedeutung des Lärms als Belastung eingegangen. Dabei werden Maximalwerte der vertretbaren Lärmemission in unterschiedlichen Gebieten und Zeiten aufgeführt.Anhand von Arbveitsmaterial enthält der Beitrag eine Aufgabensammlung zu Lärmmessungen.

    Schlagwörter: Lärmmessung, Lärm, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Messverfahren, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Lärmbelastung


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie führt man eine Verkehrszählung durch?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 48–49

    Abstract: Im Beitrag wird dargestellt, wie eine Verkehrszählung durchzuführen ist.

    Schlagwörter: Schuljahr 05, Schuljahr 06, Verkehrszählung, Aufgabe, Durchführung, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie registriert man Luftverschmutzung bzw. Luftbelastung?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 50–51

    Abstract: Das Problem der Belastung durch Feinstaub wird kurz erörtert. Es wird das methodische Vorgehen bei der Registrierung von Luftverschmutzung bzw. Luftbelastung erläutert. Eine Aufgabensammlung zum Thema ist im Beitrag enthalten.

    Schlagwörter: Luftverschmutzung, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Luftqualität, Aufgabe, Messung, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Belastung, Luft, Messverfahren, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie ermittelt man das Alter von Gebäuden?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 52–56

    Abstract: Zwecks Ermittlung des Alters von Gebäuden werden charakteristische Merkmale von Bauwerken der einzelnen Epochen von der Romanik bis zur heutigen Ära der städtebaulichen Besinnung aufgezeigt. Eine Aufgabensammlung zur Kartierung des Alters von Gebäuden ist im Beitrag enthalten.

    Schlagwörter: Gebäude, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Merkmal, Kartierung, Städtebau, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Aufgabensammlung, Epoche, Alter, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie führt man eine Befragung durch?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 57–59

    Abstract: Am Beispiel einer Befragung in einem Einkaufszentrum wird das methodische Vorgehen bei einer Befragung dargestellt.

    Schlagwörter: Methode, Beispiel, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Durchführung, Befragung, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Sekundarstufe I, Fragebogen, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie führt man eine Standortanalyse durch?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 60–63

    Abstract: Am Beispiel eines Agrarbetriebes wird das methodische Vorgehen einer Standortanalyse vorgestellt.

    Schlagwörter: Standort, Analyse, Beispiel, Methodik, Erkundung, Industriebetrieb, Sekundarstufe II, Bedingung, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Geografie, Landwirtschaftlicher Betrieb, Fragebogen, Geografieunterricht


    Autor: Fraedrich, Wolfgang
    Titel: Wie führt man eine Raumanalyse durch?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 64–66

    Abstract: Am Beispiel einer Funktonskartierung des Einzelhandels wird im Beitrag aufgezeigt, wie eine Raumanalyse durchgeführt wird.

    Schlagwörter: Analyse, Wirtschaftsraum, Kartierung, Sekundarstufe II, Arbeitsmaterial, Geografie, Geografieunterricht


    Autor: Bullinger, Roland; Hieber, Ulrich; Lenz, Thomas
    Titel: Das Geographiebuch – ein (un)verzichtbares Medium (!)?
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 67–71

    Abstract: Im Beitrag werden didaktische und methodische Funktionen von Schulbüchern erörtert sowie das Muster eines Bewertungsbogens für Schulbücher vorgestellt.

    Schlagwörter: Funktion , Bedeutung, Bewertung, Schulbuch, Unterrichtsmaterial, Struktur, Fragebogen, Geografieunterricht, Lehrbuch


    Autor: Reinert, Edgar
    Titel: Aktuelle Ereignisse im Geografieunterricht.
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 72–75

    Abstract: Aktualität und Lebensnähe sind unabdingbare Unterrichtsprinzipien, wenn Schule ihrer Aufgabe, Schülerinnen und Schüler auf die Lebenswirklichkeit vorzubereiten, gerecht werden soll. Wie bei jeder Unterrichtsplanung gilt es allerdings, didaktisch-methodisch zu reflektieren, wozu und wie man aktuelle Ereignisse aufgreift. Mit der Behandlung aktueller Ereignisse leistet der Geografieunterricht einen Beitrtag zu deren Verarbeitung. Die Berücksichtigung aktueller Ereignisse wirkt motivierend bei der Behandlung unterschiedlicher Lernfelder. Im Beitrag werden Beispiele aus dem Bildungsplan der Realschule in Baden-Württemberg dargestellt.

    Schlagwörter: Unterrichtsinhalt, Beispiel, Aktualität, Baden-Württemberg, Ereignis, Geografieunterricht


    Autor: Peter, Andreas; Peter, Sebastian
    Titel: Kulturhauptstadt Europa 2010.
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 76–77

    Abstract: Ursprünglich nahmen zehn deutsche Städte am Rennen um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2010 teil. Ende April wählte der Bundesrat Essen und Görlitz als Kandidaten aus. Doch wer wird den Städtewettkampf gewinnen? In einem Rollenspiel können die Schülerinnen und Schüler die im Frühjahr 2006 anstehende Entscheidung vorwegnehmen. (Orig.).

    Schlagwörter: Kultur, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Rollenspiel, Europa, Stadt, Unterrichtsmaterial, Wettbewerb, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Kulturraum


    Autor: Trinko, Gregor; Trinko, Kurt
    Titel: Hauptstädte Europas und angrenzender Staaten.
    Quelle: In: Geographie heute,(2005) 231/232, S. 78

    Abstract: Der Beitrag enthält ein Kreuzworträtsel. Zu erraten sind Hauptstädte Europas und angrenzender Staaten.

    Schlagwörter: Europa, Kreuzworträtsel, Unterrichtsmaterial, Rätsel, Geografie, Geografieunterricht, Hauptstadt


    Bisher erschienene Ausgaben:

    * Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.