Warenkorb

Digitale Medien

geographie heute Nr. 303/2012

Erscheinungsdatum:
September 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
ps1421303
Medienart:
Zeitschrift
33,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 25,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 18,06 €

Smartphones, Tablets und Computer – digitale Medien – sind allgegenwärtig. Vor allem für Kinder und Jugendliche sind sie ein fester Bestandteil ihrer Alltagswelt geworden. Auch in den Schulen haben digitale Medien verstärkt Einzug gehalten.

Statt traditioneller Kreidetafeln und Overheadprojektoren werden zunehmend interaktive Whiteboards und Beamer im Unterricht eingesetzt – auch in der Geographie. Diese aktuelle Entwicklung wird in dem Themenheft beleuchtet. Die Autoren zeigen vielfältige Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien auf und geben Anregungen für eine didaktisch sinnvolle Einbettung dieser in den Unterricht. Viel Spaß bei der Verwendung digitaler Medien in ihrem Unterricht.

Aus dem Inhalt:

  • Alles digital? Oder was? Einsatzmöglichkeiten digitaler Karten
  • Mit virtuellen Lernmodulen auf den Spuren der Eiszeiten
  • Statistiken, Diagramme, thematische Karten – Produkte des E-Learnings
  • Das interaktive Whiteboard

Die Materialausgabe enthält:

  • CD-ROM mit einem Animationsfilm zum Thema "Virtuelles Wasser", einem Filmausschnitt aus "Option für die Armen", eine detaillierte Anleitung zum Erstellen von Karten mit Inkscape sowie weiteren zusätzlichen Materialien zu den Beiträgen im Heft

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.