Warenkorb

Aufschwung Ost – die Realität

geographie heute Nr. 109/1993

Erscheinungsdatum:
April 1993
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
Bestellnr.:
56109
Medienart:
Zeitschrift
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Unterrichtsanregungen: Gutsdorf – sozialistisches Dorf – Dorf "im Kampf" mit der Marktwirtschaft / Rügen, zwischen Vergangenheit und Zukunft / Bitterfeld – Krisenregion ohne Zukunft / Strukturwandel im Lausitzer Braunk
ohlenrevier / Eisenhüttenstadt darf nicht sterben / Neuer Schwung für neue Länder

Abstract

Autor: Buetow, Heike
Titel: Aufschwung Ost – die Realitaet.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 109, S. 4–14

Abstract: Aufschwung Ost nannte die Bundesregierung das Programm fuer den Zusammenschluss mit den neuen Bundeslaendern. Dem Leser dieses Heftes wird schnell deutlich werden, dass der Gedanke des Aufschwungs nicht sehr oft erscheint. Zu gross sind die Probleme, und zu deutlich sind die Niederlagen. Es sollte deshalb nicht verwundern, wenn – aus der unmittelbar erlebten Problemkenntnis heraus – skeptische, kritische u. ae. Toene in den Vordergrund treten.

Schlagwörter: Arbeitslosigkeit, Wirtschaftspolitik, Sekundarbereich, Wirtschaft, Handreichung, Theorie, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Handel, Treuhandanstalt, Geografieunterricht, Deutschland-Östliche Länder


Autor: Buetow, Heike; Humboldt, Christine
Titel: Gutsdorf – sozialistisches Dorf – Dorf im Kampf mit der Marktwirtschaft.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 109, S. 17–23

Abstract: Das Dorf Bandelin liegt ca. 20 km suedlich von Greifswald. Es war ueber Jahrhunderte eines der vielen mecklenburgisch-vorpommerschen Gutsdoerfer, ehe es nach 1945 zu einem sozialistischen Musterdorf umgestaltet wurde, in dessen Mittelpunkt ein grosser viehwirtschaftlicher Betrieb stand. Seit 1990 befinden sich Betrieb und Dorf wieder in der Umstrukturierung – im Uebergang zur Marktwirtschaft. Die Veraenderungen haben fuer die Menschen einschneidende radikale Konsequenzen mit sich gebracht.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Landwirtschaft, Viehwirtschaft, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Marktwirtschaft, Strukturwandel, Sozialismus, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Deutschland-Östliche Länder, Dorf


Autor: Mueller, Meik
Titel: Ruegen, zwischen Vergangenheit und Zukunft.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 109, S. 24–32

Abstract: Die Schueler einer 10. Klasse sollen in die Lage versetzt werden, touristische Grundkenntnisse zu erlangen und gezielt selbst Vorstellungen ueber die Entwicklung der Insel Ruegen zu entwickeln. Dabei spielt das Ursache-Wirkungsprinzip eine sehr wesentliche Rolle.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Insel, Tourismus, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Deutschland-Östliche Länder, Rügen


Autor: Kissner, Karl-Heinz
Titel: Bitterfeld – Krisenregion ohne Zukunft?
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 109, S. 33–38

Abstract: Die Behandlung der Region erfordert in der gegenwaertigen Phase ihrer Entwicklung die Kennzeichnung des gegebenen Umweltzustandes und der wirtschaftlichen und sozialen Situation. Der Beitrag unternimmt den Versuch, Arbeitsblaetter mit Informationscharakter fuer Schueler bereitzustellen. Die Materialien sind als eine Arbeitsgrundlage fuer die Behandlung ausgewaehlter Themenkreise zu verstehen.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Wirtschaft, Industrie, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Umweltverschmutzung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Deutschland-Östliche Länder


Autor: Junghanns, Gerhard
Titel: Eisenhuettenstadt darf nicht sterben.
Quelle: In: Geographie heute,(1993) 109, S. 45–48

Abstract: Es werden Moeglichkeiten der wirtschaftlichen Veraenderungen dargestellt.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Sekundarbereich, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Strukturwandel, Sozialismus, Geografieunterricht, Deutschland-Östliche Länder, Stahlindustrie


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.