Warenkorb

Ost-Mitteleuropa

geographie heute Nr. 130/1995

Erscheinungsdatum:
Juni 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Geographie
16,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,03 €

Basisartikel: Auf dem Weg zu einem neuen Europa / Unterrichtsanregungen: Lab dien / Die "Grünen Lungen" Polens / Das Oberschlesische Industriegebiet / Privatisierung der ungarischen Landwirtschaft / Strukturwandel in
Tschechien / Die Ukraine: Ein Staat auf Dauer

Abstract

Autor: Rohwer, Gertrude
Titel: Auf dem Weg zu einem neuen Europa.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 4–9

Abstract: Nach den politischen und ökonomischen Veränderungen in Mittel- und Osteuropa sind alle europäischen Staaten aufgerufen, die bisherigen Strukturen in Europa der veränderten Realität anzupassen. Der Basisartikel behandelt das Problem der Transformation in den ehemals sozialistischen Ländern. (BIL).

Schlagwörter: Europäische Integration, Europa, Mitteleuropa, Transformation, Europäische Gemeinschaft, Strukturwandel, Osteuropa, Geografieunterricht, Sachinformation


Titel: Auf dem Weg zu einem neuen Europa.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 4–9

Abstract: Nach den politischen und ökonomischen Veränderungen in Mittelund Osteuropa sind alle europäischen Staaten aufgerufen, die bisherigen Strukturen in Europa der veränderten Realität anzupassen. Der Basisartikel behandelt das Problem der Transformation in den ehemals sozialistischen Ländern.

Schlagwörter: Europäische Integration, Europa, Politik, Mitteleuropa, Transformation, Europäische Gemeinschaft, Strukturwandel, Osteuropa, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Kistermann, Rainer
Titel: Welche Sprache soll in Lettland gesprochen werden?
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 10–13

Abstract: Mit der Erklärung der Unabhängigkeit der baltischen Staaten veränderten sich die Machtverhältnisse in den ehemaligen Sowjetrepubliken. Es stellt sich die Frage, ob unterschiedliche ethnische Gruppen friedlich in einem Staat zusammenleben können, insbesondere geht es darum, welche Sprache zukünftig in Lettland gesprochen werden soll. Am Beispiel des Sprachenstreits sollen die Schüler angeregt werden, über ihre eigene Einstellung im Umgang mit Menschen anderer Herkunft nachzudenken.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Sprache, Lettland, Sozialer Konflikt, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Ethnische Gruppe, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Michael, Thomas
Titel: Die Grünen Lungen Polens.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 14–18

Abstract: Zu den Problemen der ehemals sozialistischen Länder Europas gehört auch deren ökologische Devastierung als großräumliche Erscheinung. Die betroffenen Regionen müssen saniert oder umgewidmet werden, darin steckt auch eine Chance. In dieser Unterrichtsanregung steht die Schaffung einer Ökoregion von kontinentaler Bedeutung in einem peripheren Raum Polens im Mittelpunkt. (BIL/Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Projekt, Umweltgefährdung, Naturschutzgebiet, Ökologisches Modell, Transformation, Materialsammlung, Umweltschutz, Polen, Unterrichtsmaterial, Aufgabensammlung, Umweltverschmutzung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Frank, Friedhelm
Titel: Das Oberschlesische Industriegebiet. Ökonomische und ökologische Probleme eines Transformationsprozesses.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 20–23

Abstract: Am Beispiel des Oberschlesischen Industriegebietes werden die Schwierigkeiten dargestellt, die sich durch den Transformationsprozess in den Staaten Mittel- und Osteuropas ergeben. Durch den Zusammenbruch ganzer Wirtschafts- und Industriezweige entstehen soziale Probleme wie Arbeitslosigkeit, Rückgang der Löhne und Preissteigerungen. In dem Unterrichtsfilm wird der Widerspruch zwischen Umweltverschmutzung und Arbeitslosigkeit thematisiert.

Schlagwörter: Industriegebiet, Unterrichtseinheit, Transformation, Film, Materialsammlung, Oberschlesien, Unterricht, Polen, Unterrichtsmaterial, Marktwirtschaft, Strukturwandel, Aufgabensammlung, Umweltverschmutzung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Planwirtschaft


Autor: Hoh, Eugen
Titel: Privatisierung der ungarischen Landwirtschaft.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 24–27

Abstract: An zwei Fallbeispielen werden die Probleme der Privatisierung der Landwirtschaft erarbeitet. Beim ersten Beispiel handelt es sich um ein stark von Arbeitslosigkeit geprägtes, peripher gelegenes ländliches Komitat. Beim zweiten geht es um ein ehemaliges Staatsgut, das zu einem Drittel von einem deutschen Möbelschreiner aufgekauft wurde und zur Zeit in einen modernen Agrargroßbetrieb umgewandelt wird. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Landwirtschaft, Transformation, Privatisierung, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Strukturwandel, Aufgabensammlung, Ungarn, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Maier, Jörg; Ruppert, Helmut
Titel: Strukturwandel in Tschechien. Privatisierung von Betrieben in Tschechien und Chancen im grenznahen Bezirk Westböhmen.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 28–33

Abstract: Die Tschechische Republik gilt als geglücktes Beispiel eines Strukturwandels in einem ehemals sozialistischen Land. Die Schüler sollen erarbeiten, wie es der Tschechischen Republik gelungen ist, nach der politischen Wende, diesen erfolgreichen Weg einzuschlagen.

Schlagwörter: Industriegebiet, Unterrichtseinheit, Grenze, Böhmen, Privatisierung, Materialsammlung, Bayern, Unterrichtsmaterial, Strukturwandel, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Tschechische Republik, Pendler, Geografieunterricht, Arbeiter


Autor: Schultz, Hans-Dietrich
Titel: Die Ukraine: ein Staat auf Dauer?
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 34–39

Abstract: Anhand von Materialien und thematischen Karten werden die regionalen Unterschiede der Ukraine herausgearbeitet. In einem weiteren Schritt wird auf die unterschiedliche Geschichte der ukrainischen Teilräume eingegangen. Auszüge aus einem Reisebericht machen das Nationalitätenproblem deutlich sowie die Schwierigkeiten der Bevölkerung in der Ostukraine, sich mit der neuen Unabhängigkeit und den veränderten Grenzen abzufinden. Bei der Diskussion soll den Schülern nicht suggeriert werden, daß diese Probleme einfach zu lösen sind, vielmehr sollen sie ein Gefühl dafür bekommen, wie schwer Lösungen sind. Auf S. 42 des Heftes ist ein Klausurvorschlag zu der Unterrichtseinheit veröffentlicht. (BIL).

Schlagwörter: Konflikt, Unterrichtseinheit, Nationalismus, Ethnische Identität, Wirtschaft, Minderheit, Materialsammlung, Fächerübergreifender Unterricht, Russland, Unterrichtsmaterial, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Regionalismus, Ukraine


Autor: Naidenow, Nikolai; Shestopalova, Nadezhda
Titel: UdSSR 1988 – Rußland 1995.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 40–41

Abstract: Es handelt sich um zwei Aufsätze von zwei 15jährigen Jugendlichen aus Moskau. Die Aufsätze können bei der Behandlung Rußlands im Geographieunterricht eingesetzt werden.

Schlagwörter: Schüler, Landeskunde, Handreichung, Aufsatz, Russland, Unterrichtsmaterial, Sowjetunion, Geografieunterricht


Autor: Hoffmann, Christiane
Titel: Sprengsatz Krim? Hält die Ukraine zusammen oder erweist sich die Krim als Sprengsatz?
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 42–43

Abstract: Es handelt sich um einen Klausurvorschlag. Eine Unterrichtseinheit zu dem Thema befindet sich auf S. 34 desselben Heftes.

Schlagwörter: Prüfungsarbeit, Schriftlicher Test, Handreichung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Krim, Geografieunterricht, Ukraine


Autor: Pflüger, Eckart
Titel: Tunesiens arider Süden.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 44–45

Schlagwörter: Reisebeschreibung, Handreichung, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht, Tunesien


Titel: Landschaftsschutz ist wie Denkmalschutz.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 46–47

Abstract: Ökonomie und Ökologie, das sind die Pole, zwischen denen die Natur meist bis zum Zerreißen gespannt ist. Allenfalls ein Kompromiß ist möglich – meist ein schlechter. Der Konflikt ist Gegenstand zahlloser Diskussionen und Unterrichtsanregungen. Geographie heute sprach mit dem Restaurationsökologen Bill Jordan. (Orig.).

Schlagwörter: Handreichung, Landschaftsschutz, Unterrichtsmaterial, Interview, Geografieunterricht


Titel: Nachrichten: Umweltschutz.
Quelle: In: Geographie heute,(1995) 130, S. 48–49

Abstract: Informationen zum Umweltschutz zu den Stichworten Sommerurlaub, Flugzeuge bedrohen unsere Umwelt und Viehwirtschaft als Gefahr für die Umwelt.

Schlagwörter: Umweltgefährdung, Handreichung, Umweltschutz, Unterrichtsmaterial, Umweltverschmutzung, Geografieunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
56130
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.