Warenkorb

Binnendifferenzierung

Geschichte lernen Nr. 178/2017

Erscheinungsdatum:
Juli 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Binnendifferenzierter Geschichtsunterricht greift gern auf spezielle Methoden – zum Beispiel Stationenlernen oder Planarbeit – zurück. Die meisten dieser Methoden sind aber nur mit Einschränkungen im Unterrichts­alltag umsetzbar, der sich überwiegend im Einzel- oder Doppelstundenmodus abspielt. Unser zweites Themenheft zur Inneren Differenzierung will dieses Dilemma auflösen und liefert dafür Impulse und Ideen mit Blick auf die Mikroprozesse binnendifferenzierten historischen Lernens.

Einleitend fasst Peter Adamski in seinem Basisartikel den Stand der fachdidaktischen Überlegungen kurz zusammen, systematisiert das weite Feld binnendifferenzierten Lernens im Fach Geschichte und gibt Tipps und Empfehlungen für eine gelungene Umsetzung im Unterricht. In den anschließenden Praxisbeiträgen wird dann einerseits eine Vielfalt von Möglichkeiten aufgezeigt, über Aufgaben, Materialien, Lernzugänge und Lernwege möglichst vielen Schülerinnen und Schülern den Weg zu historischem Denken und Lernen zu öffnen, damit sich diese ein Fundamentum an Wissen und Kompetenzen aneignen können, das auf Fördern und Fordern beruht. Andererseits weisen Beiträge den Weg vom binnendifferenzierten zum individualisierten Geschichtsunterricht.

 

Aus dem Inhalt (Auswahl):

  • Wer war Schuld? Positionierung zur Schuldfrage des Ersten Weltkrieges mithilfe der Placemat-Methode
  • Aufgaben nicht nur erledigen. Wahldifferenzierung mit Fächeraufgaben
  • Dialogisches historisches Lernen. Ein produktiver Zugang der Inneren Differenzierung
  • Ein Erfolg für die Demokratie? Die Frankfurter Nationalversammlung 1848/49 begründet beurteilen – Differenzierung von Materialien nach Art und Anforderungsniveau

Downloads 2

pdf
(Größe: 630.1 KB)
pdf
(Größe: 148.6 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
517178
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
64

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.