Warenkorb

Türkei

Geschichte lernen Nr. 98/2004

Erscheinungsdatum:
Februar 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
517098
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Forum Gisbert Gemein
Geschichtskultur: Türkische Feste und Feiertage

Gisbert Gemein
Alltagskultur: Türkische Küche

Gerhard Henke-Bockschatz
Rezension: Anregungen für einen zeitgemäßen Geschichtsunterricht

Franziska Conrad
Einladung zur Mitarbeit: Hexenverfolgung in Europa

Uta Hartwig
Internet: Türkei online Basisartikel Gisbert Gemein
Türkische Geschichte Unterricht Gisbert Gemein
Ein langer oder endloser Weg nach Europa?
Der EU-Beitritt der Türkei Sek. I

Metin Oezsinmaz und Gisbert Gemein
Kann ein Mann ein Land verändern?
Die kemalistischen Reformen
Sek. I

Elfriede Windischbauer
Geschichte der Türkei
Möglichkeiten eines interkulturellen Geschichtsunterrichts
Sek. I

Hartmut Redmer
Die Türkei ? geografisch
Sek. I

Gisela Sellin
Exil in der Türkei
Deutschsprachige Akademiker zwischen 1933 und 1946
Sek. II

Hartmann Wunderer
"Sie kampierten nur in Europa"
Die "Türken" und der Islam aus westlicher Sicht
Sek. II

Arndt Pawelczik
Die Bagdadbahn
Sek. II

Rückschau/Vorschau/AutorInnen/Impressum

Abstract

Autor: Gemein, Gisbert
Titel: Türkische Feste und Feiertage.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 4

Schlagwörter: Brauchtum, Feiertag, Türkei, Landeskunde, Fest, Islam


Autor: Gemein, Gisbert
Titel: Türkische Küche.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 5–6

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Türkei, Landeskunde, Ernährung, Rezept


Autor: Hartwig, Uta
Titel: Türkei online.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 10–11

Abstract: Vorgestellt werden Internet-Adressen zur Türkei: allgemeine Informationen, Geschichte, E-Texte, Schülerprojekte Türkei, Lehrermaterial.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Türkei, Uniform Resource Locator, Politische Bildung


Autor: Gemein, Gisbert
Titel: Türkische Geschichte.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 12–20

Abstract: Der Basisbeitrag zum Themenheft Türkei gibt einen Überblick über die Geschichte der Türkei bzw. des Osmanischen Reiches von den Anfängen bis heute. Der Schwerpunkt liegt auf der Beziehung der Türkei zu Europa. Ein umfangreiches Glossar erläutert Begriffe aus der türkisch-osmanischen Geschichte.

Schlagwörter: Kleinasien, Abendland, Demokratie, Geschichtsunterricht, Beziehung, Türkei, Osmanisches Reich, Europa, Geschichte , Unterrichtsmaterial, Laizismus, Orient


Autor: Gemein, Gisbert
Titel: Ein langer oder endloser Weg nach Europa? Der EU-Beitritt der Türkei.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 21–26

Abstract: In der UE können die Problemfelder erfasst werden, die einen Beitritt der Türkei zur EU bisher verhindern. Unterschiedliche Positionen werden in den Materialien gegenübergestellt. Die Diskussion europäischer, amerikanischer und vor allem türkischer Standpunkte und Interessen führt zur eigenen Standortbestimmung und zu einer Reflektion über Europa.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Problem, Unterrichtseinheit, Türkei, Beitritt, Unterrichtsmaterial, Europäische Union, Diskussion, Sekundarstufe I


Autor: Gemein, Gisbert; Oezsinmaz, Metin
Titel: Kann ein Mann ein Land verändern? Die kemalistischen Reformen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 27–33

Abstract: Die ausgewählten Materialien geben einen Überblick über das Reformwerk Kemal Atatürks und vertiefen ihn an alltags- und mentalitätsgeschichtlich relevanten Themen. Die Persönlichkeit Kemals ist untrennbar mit seinen Reformen verbunden, auch heute eher negativ besetzte Begriffe wie Erziehungsdiktatur, die – durch den historischen Kontext relativiert – auf die Handlung historischer Personen, ihre Wirkung, ihre historische Leistung verweist. Die Würdigung von Kemals Person ist daher untrennbar mit der Bewertung seiner Reformen verbunden. (nach S. 28).

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Türkei, Biografie, Politik, Wirkung, Unterrichtsmaterial, Atatürk, Mustafa Kemal, Sekundarstufe I, 20. Jahrhundert, Reform


Autor: Windischbauer, Elfriede
Titel: Geschichte der Türkei. Möglichkeiten eines interkulturellen Geschichtsunterrichts.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 34–39

Abstract: Die Autorin präsentiert Materialien für einen interkulturell angelegten Geschichtsunterricht zur Geschichte der Türkei.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Türkei, Osmanisches Reich, Interkulturelle Bildung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Redmer, Hartmut
Titel: Die Türkei – geografisch.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 40–46

Abstract: Ein tieferes Verständnis historischer, politischer, sozialer und ökonomischer Zusammenhänge setzt die Kenntnis von der Komplexität des zugrunde liegenden Raumes voraus. Die vorliegende Kurzanalyse soll grundlegende physische und kulturgeografische Verteilungs- und Nutzungsmuster sowie Verflechtungen der Türkei aufzeigen und bei der Einschätzung der politischen Fragen im Rahmen der Beitrittsverhandlungen behilflich sein. Die Materialien bieten Karten zur Landesnatur, Bevölkerungsverteilung zu verschiedenen Zeitpunkten u.a.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Türkei, Landeskunde, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Topografie


Autor: Sellin, Gisela
Titel: Exil in der Türkei. Deutschsprachige Akademiker zwischen 1933 und 1946.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 47–52

Abstract: Die Emigration deutscher Wissenschaftler in die Türkei während der nationalsozialistischen Verfolgung eignet sich als Thema für ein interkulturelles Geschichtslernen. Multiperspektivisch sollen die unterschiedlichen Eindrücke und Erfahrungen und die Probleme des Exils dargestellt werden. Das Exil deutscher Emigranten in der Türkei ist Teil einer deutsch-türkischen Geschichte, insbesondere der Migrationsgeschichte. Welche Auswirkungen hat die doppelte Abhängigkeit? Was kann Identität und Heimat unter den Bedingungen der Emigration bedeuten? (Orig., S. 48).

Schlagwörter: Hochschullehrer, Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Türkei, Interkulturelle Bildung, Migration, Exil, Sekundarstufe II, Deutscher, Nationalsozialismus, Unterrichtsmaterial, Wissenschaftler


Autor: Wunderer, Hartmann
Titel: Sie kampierten nur in Europa. Die Türken und der Islam aus westlicher Sicht.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 53–58

Abstract: Die Wahrnehmungen und Urteile über die Osmanen bzw. die Türken sind eingebunden in den jeweiligen konfliktträchtigen historischen Kontext der europäischen Machtpolitik. Die Texte bilden ebenso wenig wie die Bilder osmanische oder türkische Realitäten ab, sondern geben einen je spezifischen Aufschluss über Selbst- und Fremdbilder. Dabei wird zugleich deutlich, dass nationale Stereotype Konstrukte sind, die von extrem langer Dauer sind.

Schlagwörter: Fremdeinschätzung, Stereotyp, Geschichtsunterricht, Einstellung , Unterrichtseinheit, Türkei, Osmanisches Reich, Interkulturelle Bildung, Sekundarstufe II, Islam, Unterrichtsmaterial, Feindbild, Türke


Autor: Pawelczik, Arndt
Titel: Die Bagdadbahn.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2004) 98, S. 59–65

Abstract: Das Großprojekt der Bagdadbahn steht im Zentrum der Beziehungen des Deutschen Reiches zum Osmanischen Reich zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Bei der Beschäftigung mit diesem Thema können die Schülerinnen und Schüler die Interessenlagen des Deutschen Reiches und der anderen europäischen Mächte in Bezug auf das zerfallende Osmanische Reich nachvollziehen, erkennen, wie im imperialistischen Streben der europäischen Mächte politische, finanzielle, wirtschaftliche und militärische Interessen zusammenspielten und die friedliche Durchdringung als Alternativstrategie zur aggressiven Annexion als Mittel imperialistischer Expansion kennen lernen. (nach Orig., S. 60).

Schlagwörter: Imperialismus, Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Osmanisches Reich, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Eisenbahn, Kaiserreich


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.