Warenkorb

Sprachsensibler Geschichtsunterricht

Geschichte lernen Nr. 182/2018

Erscheinungsdatum:
März 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Geschichtslehrerinnen und -lehrer stellen immer wieder fest, dass Schülerinnen und Schüler Quellentexte nicht verstehen und mit den dort verwendeten Begrifflichkeiten nichts anfangen können. Auch die oft gestellte Aufgabe, den behandelten Stoff mithilfe des Schulbuchs zu wiederholen und die wesentlichen Aussagen zusammenzufassen, führt ins Leere, da die Lernenden Darstellungstexte im Geschichtsbuch nicht verstehen und schon gar nicht in der Lage sind, eine präzise Zusammenfassung zu liefern. Das Problem ist nicht neu: Als nach Erscheinen von PISA im Jahr 2000 deutlich wurde, dass die Lesekompetenz deutscher Schülerinnen und Schüler nicht hinreichend entwickelt war, begann man an den Schulen mit Programmen zur Förderung der Lese- und Schreibkompetenz, die überfachlich anlegt waren. Inzwischen hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass Sprachbildung genuine Aufgabe des Fachunterrichts sein müsse. Daher ist es das Ziel des Heftes, Wege für einen sprachbewussten und sprachsensiblen Fachunterricht aufzuzeigen.

Downloads 1

pdf
(Größe: 1.6 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
517182
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
64

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.