Warenkorb

Holocaust

Geschichte lernen Nr. 69/1999

Erscheinungsdatum:
April 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
517069
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Forum: Den Holocaust ausstellen? Der United States Holocaust Memorial Museum in Washington / Medien: Holocaust im Internet / Buchempfehlung: Holocaust-Erinnerungsliteratur – eine Auswahl / Jugendliteratur: Thema Holocaust / Rezension: "Gegen das Vergessen" Eine multimediale Dokumentation des Holocaust auf CD-ROM
Basisartikel Wem gehört Ausschwitz? Die Deutschen und der Holocaust
Unterricht: Die Tagebücher Victor Klemperers / Brot und Bücher-Vom Überleben im Ghetto/Jüdischer Widerstand am Beispiel der Bielski-Partisanen/Der Augenzeugenbericht eines unfreiwilligen KZ-Wächters/Julius Streicher und sein antisemitisches Kampfblatt "Der Stürmer"/Die Linsen der Täter – Fotografien als Quelle zum Holocaust / Die Deportation rheinländischer Juden 1941

Abstract

Autor: Neumann, Ruth
Titel: Den Holocaust ausstellen? Das United States Holocaust Memorial Museum in Washington.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 4–6

Abstract: Vorgestellt wird das United States Holocaust Memorial Museum (USHMM) in Washington. Grundsätzliche Überlegungen zur Präsentation des Holocaust schließen sich an.

Schlagwörter: Museum, Holocaust, Geschichte , Washington, Vereinigte Staaten


Autor: Hartwig, Uta
Titel: Holocaust im Internet.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 6–7

Schlagwörter: Gedenkstätte, Holocaust, Geschichte , Nationalsozialismus, Internetadresse


Autor: Feuchert, Sascha
Titel: Holocaust-Erinnerungsliteratur – eine Auswahl.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 8–9

Schlagwörter: Literaturbericht, Zeitzeuge, Holocaust, Geschichte , Biografie, Nationalsozialismus, Lektüre


Autor: Weßels, Paul
Titel: Thema Holocaust.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 10–11

Schlagwörter: Holocaust, Geschichte , Nationalsozialismus, Jugendliteratur, Lektüre


Autor: Sommer, Wilhelm
Titel: Wem gehört Auschwitz? Die deutschen und der Holocaust.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 14–22

Abstract: Einführender Artikel in das Themenheft Holocaust: Welche inhaltlichen Aspekte müssen heute von diesem historischen Ereigniszusammenhang der deutschen Geschichte, der wie kaum kein anderer erforscht ist, zum Unterrichtsgegenstand gemacht werden, und warum? Der Autor begründet ausführlich, warum seiner Meinung nach diese Aspekte in dem Dreieck Täter, Gesellschaft, Opfer angesiedelt sein müssen. Das vorliegende Heft bietet hierzu eine Auswahl an Unterrichtssequenzen an.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Holocaust, Geschichte , Judenverfolgung, Fachdidaktik


Autor: Rox-Helmer, Monika
Titel: Die Tagebücher Victor Klemperers.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 23–29

Abstract: Die Autorin gibt Einblick in Victor Klemperers Leben und seine Tagebücher und führt ein in ausgewählte Tagebuchauszüge. Außerdem betrachtet sie Tagebücher als Quellengattung, gibt Hinweise zum Unterricht und Aufgaben für Sek. II.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Holocaust, Sekundarstufe II, Nationalsozialismus, Tagebuch, Klemperer, Victor, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Roth, Harald
Titel: Brot und Bücher. Vom Überleben im Ghetto.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 30–34

Abstract: Die vorgeschlagene Unterrichtseinheit beruht auf dem Buch von Solly Ganor Das andere Leben, in dem er seine Kindheit während des Holocaust beschreibt. Die ausgewählten Materialien beziehen sich auf die Zeit im Ghetto von Kaunas, schildern den täglichen Überlebenskampf der Bewohner und die Willkür der Besatzer. In einem Text geht es z. B. um die Anordnung, dass die Ghettobewohner ihre Bücher abliefern mussten und bei Widersetzung erschossen wurden. Aufgabenzusammenstellung für Sek. I.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Ghetto, Holocaust, Jude, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Jahnke, Rainer
Titel: Lasst uns nicht wie Schafe zur Schlachtbank gehen. Jüdischer Widerstand am Beispiel der Bielski-Partisanen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 35–41

Abstract: Der Blick wird mit dieser UE auf jüdischen Widerstand in Osteuropa gelenkt. Beispiel sind die Bielski-Partisanen, denen es um die Rettung von Juden ging. Sie hatten in den Wäldern im Westen Weißrusslands ihr Operationsgebiet. Aufgabenzusammenstellung für Sek. I.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Holocaust, Organisation, Rollenspiel, Jude, Widerstand , Sekundarstufe II, Lernen, Weltkrieg II, Unterrichtsmaterial, Osteuropa, Sekundarstufe I, Handlungsorientierung, Belorussland


Autor: Heinke, Peter
Titel: Zwischen Furcht und Mitleid. Der Augenzeugenbericht eines unfreiwilligen KZ-Wächters.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 42–45

Abstract: Die Materialien enthalten Aufzeichnungen des unfreiwillig zur Bewachung von Konzentrationslagern abkommandierten Wehrmachtssoldaten Willy Mirbach. Mit Vorschlägen für Arbeitsaufträge, Sek. II.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Konzentrationslager, Holocaust, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Osiander, Wolfgang
Titel: Lieblingsthema: Rassenschande. Julius Streicher und sein antisemitisches Kampfblatt Der Stürmer.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 46–51

Abstract: In dem Beitrag geht es um Julius Steichers politischen Werdegang und seinen Antisemitismus, der mit der Wochenzeitung Der Stürmer zur Verbreitung des Judenhasses beitrug. Die Materialien enthalten Auszüge aus dem Stürmer. Mit Arbeitsaufträgen für Sek. I.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Holocaust, Sekundarstufe II, Antisemitismus, Streicher, Julius, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Propaganda


Autor: Scharrer, Ulf
Titel: Die Linsen der Täter. Fotografien als Quelle zum Holocaust.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 52–55

Abstract: Fotografien als historische Quelle im Geschichtsunterricht der Sek. II: bei den hier besprochenen Fotos handelt es sich um Fotos, die von den Tätern selbst aufgenommen wurden.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Holocaust, Fotografie, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Historische Quelle


Autor: Röhrig-Kraft, Bianca
Titel: Ganz gewöhnliche Deutsche. Die Deportation rheinländischer Juden 1941.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 56–60

Abstract: Zwei Berichte über die Deportation nach Riga im Dezember 1941: der Dienstbericht des Hauptmanns der Schutzpolizei Paul Salitter sowie die Schilderung der von dem Transport betroffenen Jüdin Hilde Sherman-Zandan.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Deportation, Konzentrationslager, Holocaust, Jude, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial


Autor: Conrad, Franziska
Titel: Zustimmung, Mitläufertum und Zivilcourage.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 69, S. 61–65

Abstract: Die lokalgeschichtlichen Beispiele aus Würzburg enthalten Berichte von ganz normalen Zuschauern und Tätern sowie Menschen, die Verfolgten halfen. Deutlich werden Spielräume in einer Diktatur, aber auch die harten Konsequenzen, die Hilfeleistungen für die Helfer bei Bekanntwerden hatten.

Schlagwörter: Wiesbaden, Geschichtsunterricht, Holocaust, Hessen, Judenverfolgung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Lokalgeschichte


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.