Warenkorb

Differenzierung

Geschichte lernen Nr. 131/2009

Erscheinungsdatum:
August 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Wer erkannt hat, dass unterschiedliche Mädchen und Jungen aus unterschiedlichsten Familien- und Sozialverhältnissen individuell verschiedene Interessen, Lernzugänge und Fähigkeiten mitbringen, sollte die in einer Klasse vorherrschende Heterogenität als Chance nutzen und nicht als zu bekämpfendes Übel betrachten. Differenzierung bezieht sich nicht nur auf die Lernwege und -methoden, sondern auch auf Lerninhalte. Dass dabei nicht alle Lernenden dieselben Erkenntnisse gewinnen, sondern an ähnlichen Gegenständen und über unterschiedliche Zugänge vergleichbare Einsichten gewinnen können, ist dem "Denkfach" Geschichte angemessen.
Damit Differenzierung nicht nur Programmatik bleibt, zeigen wir in diesem Heft viele Möglichkeiten des individuellen Zuschnitts von Aufgaben, Material und Lernarrangements. So finden Sie z.B. in der Unterrichtseinheit zu Kindheit und Jugend in der DDR detailliertes und facettenreiches Arbeitsmaterial zum Stationenlernen mit diversen Wahlmöglichkeiten und auch für die Lernenden leicht nachvollziehbaren unterschiedlichen Leistungsniveaus.

Aus dem Inhalt:

  • Auf vielen Wegen ins Land der Pharaonen
    Innere Differenzierung im Geschichtsunterricht
  • Literacy als Auftrag?
    Zur Förderung bei Leseschwächen im Geschichtsunterricht
  • Lernwerkstatt heißt Differnezierung
    Wie man sich mit rechtsradikalen Behauptungen auseinandersetzen kann.

Downloads 1

pdf
(Größe: 54.3 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
517131
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
73

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.