Warenkorb

Piraten

Geschichte lernen Nr. 138/2010

Erscheinungsdatum:
November 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
517138
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
64
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Piraterie war immer ein "Nebenprodukt" von Schifffahrt und Seehandel und lässt sich hervorragend in Unterrichtseinheiten integrieren, die sich mit diesem Themenfeld beschäftigen. In dieser Ausgabe von Geschichte lernen erhalten Sie Anregungen, wie Sie das Thema Piraterie motivierend für Schülerinnen und Schüler in die Curricula einbinden können.

Das gleichzeitig historische wie aktuelle Thema "Piraten" fasziniert Kinder und Jugendliche, oft sogar noch Erwachsene. Davon zeugen die ungebrochene Beliebtheit von Stevensons "Schatzinsel" (1883), von Filmen wie "Unter Piratenflagge" (1935, mit Errol Flynn) und "Fluch der Karibik" (2003, mit Johnny Depp), von Piratenkarnevalskostümen, Störtebecker-Festspielen usw.
Aber was haben Seeräuber in einem lehrplanorientierten Geschichtsunterricht zu suchen? Überraschend viel. Sei es eine Faktensuche zu Seeräubern im antiken Rom zur Sachurteilsbildung, die Dekonstruktion des Mythos Störtebeker oder der Geschichtsdarstellung im Film Fluch der Karibik oder die Evaluation des Entdeckers Francis Drake – alle Unterrichtsmodelle bieten kurze, ansprechende und ungewöhnliche Unterrichtseinheiten. Es besteht außerdem die Möglichkeit, mit Material aus allen Beiträgen ein epochenübergreifendes Bild der Piraterie zu erarbeiten.  

Downloads 1

pdf
(Größe: 92.6 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.