Warenkorb

Herrschaft im Mittelalter

Geschichte lernen Nr. 135/136 2010

Erscheinungsdatum:
April 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
517135
Medienart:
Zeitschrift
37,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 29,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 20,30 €

Dem Mittelalter ist ein großer Teil des Geschichtsunterrichts der Sek. I in allen Schulformen gewidmet. Dieses Heft entschlüsselt die für Lernende nur schwer verständliche Kategorie Herrschaft anhand von ansprechenden und schülergerechten Unterrichtsmaterialien.

Herrschaft ist eine Grundkategorie des Lebens im Mittelalter. Mittelalterliche Beziehungen waren herrschaftlich geprägt, ob es sich um die Gefolgschaft handelte, die dem König geleistet wurde, oder die Beziehung zwischen Grundherrn und Grundhold. Im sogenannten Personenverbandsstaat gab es verwirrend viele Herrschaftsträger, deren Macht auf unterschiedlichen Ebenen in unterschiedlicher Reichweite wirkte. Die Heftbeiträge bieten vornehmlich handlungsorientierte Zugänge zum Thema. Symbole und Rituale stehen – wie im Mittelalter selbst – dabei im Vordergrund. In einem Bildglossar für die Schülerhand und einem Plakat für das Klassenzimmer werden Strukturen und Formen der Herrschaftsausübung veranschaulicht. 
Bitte beachten Sie: Dieses Heft von Geschichte lernen ist die erste Doppelausgabe dieser Zeitschrift. Unser Anliegen ist es, Ihnen damit eine große Fülle an Material zu einem Thema zu bieten.

Extras

  • 3 Folien
  • Bildglossar
  • Plakat fürs Klassenzimmer
  • Download 500–17135_Geschichte_Surbier: Ein höriger Bauer aus dem 9. Jahrhundert berichtet über seinen Alltag (fiktive Quelle, schriftlich als Material 1 zum Beitrag von Arne Borstelmann: An die Scholle gebunden. Grundherrschaft als Lebensgrundlage auf dem Land, Text: Arne Borstelmann, Sprecher: Thomas Krause). Uns liegt keine Niederschrift eines Bauern aus dem Mittelalter vor. Um seinen Alltag zu beleuchten, wurden Informationen aus vielen Quellen zusammengestellt. Der Download zeigt, wie sich ein mündlicher Bericht anhören könnte.
     

Downloads 2

mp3
(Größe: 2.8 MB)
pdf
(Größe: 52.8 KB)

Abstract

Autor: Stöckle, Friederike
Titel: Herrschaft.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2010) 135/136, S. 2–11

Abstract: Die Autorin des vorliegenden Basisartikels des Themenheftes Herrschaft im Mittelalter diskutiert zum einen wesentliche Aspekte des Themas und bettet zum anderen die Unterrichtsbeispiele des Themenheftes in diese Aspekte ein. Die Verfasserin begreift Herrschaft als konstitutive Kategorie zur Beschreibung der Geschichtsepoche Mittelalter. Sie betont die Andersartigkeit von mittelalterlicher Herrschaft im Vergleich mit heutigen Herrschaftsformen sowie deren Dynamik und vielfältige Ausdrucksformen. Als wesentliche Herrschaftsausprägungen benennt und beschreibt sie Grundherrschaft, Königsherrschaft, Lehnsherrschaft und deren Veränderung sowie Landesherrschaft und Konflikte mit der Bauernschaft. Eine wesentliche Rolle kommt der Macht der mittelalterlichen Kirche zu, deren Weltanschauung alle Lebensbereiche durchdrang.

Schlagwörter: Königtum, Deutschland, Herrschaft, Geschichtsunterricht, Grundherrschaft, Mittelalter, Feudalismus, Landesherr, Kirche


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.