Warenkorb

Kalter Krieg

Geschichte lernen Nr. 94/2003

Erscheinungsdatum:
Juni 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Forum Monika Rox-Helmer
Jugendliteratur: Kalter Krieg in Berlin
Unterrichtstipp: "¨ aber war das immer die Wahrheit?"

Andreas Möller
Film: Spielfilme aus der Zeit des Kalten Krieges ? eine Übersicht

Uta Hartwig
Internet: Kalter Krieg

Monika Streller
Rätsel: Aus der Zeit des Kalten Krieges

Wilhelm Sommer
Einladung zur Mitarbeit: Flucht und Vertreibung der Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg

Peter Bräunlein
Rezension: Manfred Mais Geschichte(n)

Christina Böttcher
Rezension: Weltgeschichte kompakt

Michael Sauer
Rezension: Neue Quelleneditionen (II) Basisartikel Dietmar von Reeken
"Dritter Weltkrieg" oder "langer Frieden"?
Grundprobleme und Konsequenzen des Kalten Krieges Unterricht Dirk Zorbach
Wettlauf ins All.
Ein Rollenspiel zum "Space Race" der Supermächte
Sek. I

Boris Loske
Die Kuba-Krise.
Erfolgreiches Krisenmanagement oder unwahrscheinliches Glück?
Sek. I/II

Rüdiger Bordel
"Friedenskämpfer ¨? Flintenweiber!"
Feindbilder zu Beginn des Kalten Krieges
Sek. I/II

Andreas Möller
Die "Küchendebatte".
Nixon und Chruschtschow im Wettstreit der Ideologien
Sek. I/II

Ludger Remus
Kalter Krieg in den Schlagzeilen
Sek. I/II

Wolfgang Matthäus
"Ein amerikanischer Träumer"?
Henry A. Wallace ? Vorschlag für eine Klausur
Sek. II

Michael Brabänder
Wer war schuld am Ausbruch des Kalten Krieges?
Sek. II

Rückschau/Vorschau/AutorInnen/Impressum

Abstract

Autor: Reeken, Dietmar von
Titel: Dritter Weltkrieg oder langer Frieden?
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 18–25

Abstract: Der Basisartikel zeigt zunächst das didaktische Potenzial des Kalten Krieges auf und behandelt dann grundlegende Aspekte dieses Themenkomplexes: Begrifflichkeit, Forschungsprobleme, Ursachen, Konfrontation und Entspannung (markante Entwicklungen), Kennzeichen und Probleme, Kultur- und mentalitätsgeschichtliche Aspekte des Kalten Krieges.

Schlagwörter: Internationale Beziehungen, Geschichtsunterricht, Kalter Krieg, Zeitgeschichte, Ost-West-Konflikt, Geschichte , Nachkriegsgeschichte, 20. Jahrhundert


Autor: Zorbach, Dirk
Titel: Wettlauf ins All. Ein Rollenspiel zum Space Race der Supermächte.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 26–33

Abstract: Im Verlauf einer Unterrichtsreihe zum Kalten Krieg bzw. zur Entstehung der bipolaren Welt bietet sich dieses Rollenspiel (Kongress eines Nachrichtenmagazins mit Vertretern der amerikanischen und sowietischen Presse sowie Weltraumexperten aus beiden Ländern) an, die unterschiedlichen Positionen der Machtblöcke und ihrer militärischen Strategien zu verdeutlichen. Unter dem leitenden Aspekt Raumfahrt als Spiegel von Prestige, Konkurrenz und technologischer und militärischer Überlegenheit werden die vorher theoretisch erworbenen Kenntnisse konkret erlebbar. Auch können Ansätze zur Deutung außenpolitischer Verhaltensmuster insbesondere der großen Industrienationen heute erworben werden. – Der Beitrag enthält neben didaktisch-methodischen Überlegungen Hinweise zum Verlauf der Unterrichtssequenz sowie Rollenkarten für 8 Kleingruppen.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Kalter Krieg, Schuljahr 10, Zeitgeschichte, Rollenspiel, USA, Raumfahrt, Unterrichtsmaterial, Großmacht, Sowjetunion, Sekundarstufe I, 20. Jahrhundert, Vereinigte Staaten


Autor: Loske, Boris
Titel: Die Kuba-Krise.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 34–39

Abstract: Anhand der Kuba-Krise lassen sich wesentliche Grundzüge des Gesamtphänomens Kalter Krieg zeigen sowie Einsichten in politisches Handeln, in Krisenbewältigung und Mechanismen von Eskalation und Deeskalation fördern. Der Beitrag enthält neben didaktisch-methodischen Überlegungen und Materialien eine umfangreiche Zusammenstellung von Internet-Links zum Thema.

Schlagwörter: Internationale Beziehungen, Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Kalter Krieg, Ost-West-Konflikt, USA, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Kuba-Krise, Sowjetunion, Sekundarstufe I, Vereinigte Staaten


Autor: Bordel, Rüdiger
Titel: Friedenskämpfer ...? Flintenweiber!
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 40–45

Abstract: Wie stellten die antiamerikanische Propaganda in der DDR und die antikommunistische Propaganda in der BRD den Gegner dar? Welches Feindbild bauten sie auf? Diese Fragen werden anhand von historischen Texten und Plakaten untersucht. Mit Arbeitsaufträgen für Sekundarstufe II.

Schlagwörter: Plakat, Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Kalter Krieg, Ost-West-Konflikt, Antiamerikanismus, Deutschland-BRD, Deutschland-DDR, Sekundarstufe II, Ideologie, Unterrichtsmaterial, Antikommunismus, Historische Quelle, Feindbild, Sekundarstufe I, Propaganda


Autor: Möller, Andreas
Titel: Die Küchendebatte. Nixon und Chruschtschow im Wettstreit der Ideologien.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 46–51

Abstract: Die sogenannte Küchendebatte zwischen Nixon und Chruschtschow, die auf einer Art Nationalausstellung Amerikas in Moskau stattfand,.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Kalter Krieg, Wohlstand, Nixon, Richard, Ost-West-Konflikt, Antiamerikanismus, Gespräch, USA, Chruschtschow, Nikita Sergejewitsch, Sekundarstufe II, Entspannungspolitik, Ausstellung, Ideologie, Unterrichtsmaterial, Antikommunismus, Sowjetunion, Sekundarstufe I, 20. Jahrhundert, Vereinigte Staaten


Autor: Remus, Ludger
Titel: Kalter Krieg in den Schlagzeilen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 52–58

Abstract: In der hier vorgeschlagenen Unterrichtsanregung werden die Themenbereiche Kalter Krieg und Analyse von Zeitungsartikeln miteinander verbunden. Die Arbeitsvorschläge sind für Jahrgang 9 bis 10 geeignet.

Schlagwörter: Medienerziehung, Geschichtsunterricht, Presse , Kalter Krieg, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Ost-West-Konflikt, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Historische Quelle, Zeitungsartikel, Sekundarstufe I


Autor: Matthäus, Wolfgang
Titel: Ein amerikanischer Träumer? Henry A. Wallace – Vorschlag für eine Klausur.
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 59–61

Abstract: Henry A. Wallace, in seiner politischen Laufbahn u.a. amerikanischer Landwirtschaftsminister, Vizepräsident und Handelsminister formulierte eine Alternative zum Kalten Krieg. Aufgrund seiner Haltung wurde er 1946 von Truman aus seinem Amt entlassen. In einem Geschichtsunterricht mit den hier vorgestellten Materialien geht es um Handlungsmöglichkeiten, das Gedachte und nicht Realisierte, das zugleich auch als Folie dienen kann, auf deren Hintergrund deutlicher wird, was sich durchgesetzt hat.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Kursarbeit, Kalter Krieg, USA, Sekundarstufe II, Nachkriegsgeschichte, Politiker, Unterrichtsmaterial, Vereinigte Staaten, Außenpolitik, Alternative


Autor: Brabänder, Michael
Titel: Wer war schuld am Ausbruch des Kalten Krieges?
Quelle: In: Geschichte lernen,(2003) 94, S. 62–65

Abstract: Wer war schuld am Ausbruch des Kalten Krieges? Lag die Ursache in der Persönlichkeit einzelner Politiker? Vorgelegt werden Materialien, die jeweils unterschiedliche Positionen vertreten.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Kalter Krieg, Ursache, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
517094
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.