Warenkorb

Tod und Literatur

Der Deutschunterricht Nr. 1/2002

Erscheinungsdatum:
Februar 2002
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
520103
Medienart:
Zeitschrift
20,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,25 €

Editorial Joachim Pfeiffer
Einleitung
Zur Geschichte literarischer Todesdarstellungen

Hartmut Kokott
Todeserleben und Totentänze im Mittelalter

Carl Pietzcker
Literarisch vom Tod sprechen

Thomas Anz
Tod, Angst und Trauer in der Lyrik zwischen Barock und Aufklärung

Astrid Lange-Kirchheim
Weiblichkeit und Tod.
Arthur Schnitzlers Fräulein Else

Fritz Gesing
Sterben im Bombenhagel.
Hans Erich Nossacks Der Untergang und Gert Ledigs Vergeltung

Elke Liebs
Die Sehnsucht zum Tode.
Selbstmord in der Jugendliteratur

Hans-Peter Schwander
"Dein Leben ist eine Reise mit dem Ziel Tod _"
Tod in der neuen Pop-Literatur Forum Filmische Sehschule
Holger Pils
Thomas Manns Buddenbrooks in Bildern.
Bemerkungen zur Erzählsituation in filmischen Adaptionen des Romans

Rezension Klaus-Michael Bogdal
Literaturunterricht für Flachschwimmer

Downloads 1

pdf
(Größe: 20.1 KB)

Abstract

Autor: Anz, Thomas
Titel: Tod, Angst und Trauer in der Lyrik zwischen Barock und Aufklärung.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(2002) 1, S. 25–35

Abstract: Im Übergang vom Barock zur Aufklärung wird die Ästhetik hässlicher Todesdarstellungen, die der Erregung von Angsteffekten dient, abgelöst durch schöne Todesdarstellungen zur Verminderung von Ängsten, die in der Realität zunehmen. Gleichzeitig entsteht ein neuer und erfolgreicher Typus von Gedichten, in denen Ehemänner den Tod ihrer Frauen betrauern. Diese literarische Trauerarbeit im Sinne Freuds hat nicht nur eine neuartige psychische Funktion im Prozess der Individualisierung und Emotionalisierung privater Beziehungen, sondern erlangt auch als dichterische Produktivkraft zunehmende Wertschätzung. (Orig.).

Schlagwörter: Tod, Aufklärung , Lyrik, Literaturanalyse, Sterben, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Barock, Ästhetik, Dichtung, Darstellung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.