Warenkorb

Neue Lesearten Texte im Litera

Der Deutschunterricht Nr. 6/1995

Erscheinungsdatum:
Dezember 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
20,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,25 €

Grimms Märchen / Ruth Kluges "weiter leben" / Botho Strauß "Das Gleichgewicht" / Heinrich Heines "Donna Clara" / Theodor Fontanes "Effi Briest".

Abstract

Autor: Spinner, Kaspar H.
Titel: Poststrukturalistische Lektüre im Unterricht – am Beispiel der Grimmschen Märchen.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1995) 6, S. 9–18

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Gebrüder Grimm, Umgestaltung, Didaktische Erörterung, Interpretationsmethode, Textanalyse, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Märchen, Poststrukturalismus


Autor: Kammler, Clemens
Titel: Ein Ereignis im Auschwitz-Diskurs.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1995) 6, S. 19–30

Abstract: Ruth Klügers weiter leben. Eine Jugend, die in deutscher Sprache geschriebene Autobiographie einer in Amerika lebenden Jüdin, die Auschwitz überlebte, gehört zu den wichtigsten literarischen Neuerscheinungen der letzten Jahre. Das Buch irritiert eingefahrene Muster deutscher Verarbeitung des Holocaust, die in der Rezeption vielfach nicht erkannt werden. Da besonders der gegenwärtige Umgang der Deutschen mit Juden thematisiert wird, eignet es sich auch hervorragend als Schullektüre. Es werden Vorschläge für die unterrichtliche Behandlung, auch im Hinblick auf ähnliche Lektüren unterbreitet. (HIBS/We).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Auschwitz, Roman, Rezeption, Holocaust, Didaktische Erörterung, Gegenwartsliteratur, Klueger, Ruth, Nationalsozialismus, Deutschunterricht, Poststrukturalismus, Lektüre, Autobiografie


Autor: Erdbrügge, Wolfgang
Titel: Symptomatische Bemerkungen zur Postmodernen, Botho Strauß und einem Drama in Jahrgangsstufe 12.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1995) 6, S. 31–39

Abstract: Didaktische, textanalytische Überlegungen zur Behandlung und postmodernen Einordnung des 1993 erschienenen Dramas Das Gleichgewicht von Botho Strauß. (HIBS/We).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Drama, Strauss, Botho, Schuljahr 12, Didaktische Erörterung, Gegenwartsliteratur, Sekundarstufe II, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Poststrukturalismus, Postmoderne


Autor: Fingerhut, Karlheinz
Titel: Auf den Flügeln der Reflexion in der Mitte schweben. – Desillusionierung und Dekonstruktion.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1995) 6, S. 40–55

Abstract: Heinrich Heine nimmt in seinen Gedichten Bezug auf bekannte Gedichte der klassisch-romantischen Tradition. Er beabsichtigt damit, jene Formen der Erlebnislyrik zugunsten einer anderen ironieempfindlichen Lektüre zu zerstören. Plädiert wird hier für ein genaues (doppeltes), kritisches Lesen unter den theoretischen Voraussetzungen der Postmoderne. Dies wird exemplifiziert an Heines scheinhistorischer Ballade Donna Clara. Die geläufige satirische Leseweise wird dekonstruiert und dadurch eine zweite, antisemistismus- und selbstkritische freigelegt. (HIBS/We).

Schlagwörter: Literatur, Heine, Heinrich, Lyrik, Ballade, Rezeption, Textinterpretation, Intertextualität, Romantik, Ironie, Deutschunterricht, 19. Jahrhundert, Kritisches Lesen, Postmoderne, Sachinformation, Judentum, Klassik


Autor: Kremer, Detlef; Wegmann, Nikolaus
Titel: Wiederholungslektüre(n): Fontanes Effi Briest.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1995) 6, S. 56–64

Schlagwörter: Literaturanalyse, Roman, Realismus, Textinterpretation, Fontane, Theodor, Deutschunterricht, 19. Jahrhundert, Poststrukturalismus, Sachinformation


Autor: Braese, Stephan; Gehle, Holger
Titel: Von deutschen Freunden.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1995) 6, S. 76–87

Schlagwörter: Rezeption, Holocaust, Gegenwartsliteratur, Klueger, Ruth, Nationalsozialismus, Deutschunterricht, Sachinformation


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
520066
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.