Warenkorb

Semantik

Der Deutschunterricht Nr. 5/1991

Erscheinungsdatum:
Oktober 1991
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
20,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,25 €

Abstract

Autor: Knobloch, Clemens
Titel: Wie man semantisch mit Abstand am besten faehrt.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1991) 5, S. 5–20

Schlagwörter: Bedeutung, Semantik, Bibliografie, Bedeutungserschließung, Terminologie, Deutschunterricht


Autor: Henn-Memmesheimer, Beate
Titel: Metapher.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1991) 5, S. 21–39

Abstract: Es wird gezeigt, dass Metaphern Entdeckungen sind, die unsere Erkenntnis strukturieren und veraendern. Sie koennen zu institutionalisierten Begriffen erstarren, die wiederbelebt von neuem eine kognitive Funktion erhalten.

Schlagwörter: Bedeutung, Stilmittel, Metapher, Bedeutungserschließung, Linguistik


Autor: Busse, Dietrich
Titel: Angewandte Semantik. Bedeutung als praktisches Problem in didaktischer Perspektive.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1991) 5, S. 42–61

Abstract: Das Schwergewicht liegt in diesem Artikel darauf, an konkreten Beispielen praktischer semantischer Probleme, wie sie etwa im Sprachgebrauch der Politik oder in der semantischen Arbeit von Richtern bei der Gesetzesauslegung zum Vorschein kommen, aufzuzeigen, dass es sich auch und gerade fuer den Deutschunterricht lohnt, Fragen sprachlicher Bedeutung zu behandeln. Eine Sensibilisierung in semantischen Fragen kann zu einem reflektierten Sprachgebrauch und damit zu einer groesseren sprachlichen und intellektuellen Muendigkeit beitragen.

Schlagwörter: Bedeutung, Sprachgebrauch, Semantik, Textlinguistik, Bedeutungserschließung, Recht


Autor: Augst, Gerhard
Titel: Bedeutung(sangaben) im Woerterbuch.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1991) 5, S. 78–95

Abstract: Lexikographen haben im Laufe der Zeit unterschiedliche Verfahren angewendet, so dass Woerterbuchartikel zu lesen Erfahrung und Uebung verlangt. Im Aufsatz werden 6 Woerterbuchartikel aus vier verschiedenen Gegenwartswoerterbuechern im Paralleldruck geboten, dazu jene Passagen der Benutzungshinweise, die sich mit der Bedeutungsdarstellung befassen.

Schlagwörter: Vergleich, Nachschlagewerk, Semantik, Deutsch, Wörterbuch, Bedeutungserschließung, Lexikon


Titel: Semantik.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1991) 5, 100 S.

Abstract: Heft 5/91 beschaeftigt sich mit Fragen der Semantik. Der erste Beitrag von Knobloch gibt einen Ueberblick ueber Probleme und Theorien der Semantik sowie neuere Entwicklungen im Bereich der lexikalischen Semantik. Henn-Memmesheimer bietet eine Analyse der Metapher, die den Begriff jeweils absetzt vom Begriff der Mehrdeutigkeit, der Allegorie und des Symbols, anschliessend geht es um die Erkenntnisfunktion der Metapher. Mit didaktischer Perspektive entwickelt Busse einen Ansatz zur praktischen Semantik, und zwar am Beispiel des Bedeutungsspielraums von Begriffen aus den Bereichen der Politik (Demonstranten/Kriminelle) und der Rechtsprechung (Diebstahl/Gewalt). Szagun beschaeftigt sich mit der psychologischen Perspektive des Erwerbs von Wortbedeutungen, insbesondere mit den psychologischen Prozessen des spontanen Spracherwerbs. Sie geht auch auf Bedeutung der Herausbildung von Wortbedeutungen fuer die Entwicklung des Denkens ein. Augst untersucht die Bedeutungsbeschreibung in vier bekannten Bedeutungswoerterbuechern. Er stellt Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Beschreibung von Bedeutungsstrukturen heraus. Doell hebt abschliessend in einem Nachruf die Leistung Fritz Martinis hervor.

Schlagwörter: Bedeutung, Vergleich, Spracherwerb, Semantik, Fachsprache, Deutsch, Metapher, Wörterbuch, Einsprachiges Wörterbuch, Wortschatz, Psycholinguistik, Linguistik, Symbol, Wort, Sachinformation


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
520041
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.