Warenkorb

Die Auflösung des Alten Reiches

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/2003

Erscheinungsdatum:
August 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
523225
Medienart:
Zeitschrift
21,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,25 €

BEITRÄGE Karl Härter Der Hauptschluss der außerordentlichen Reichsdeputation vom 25. Februar 1803 Genese, Dynamik und Ambivalenz der legalen "Revolutionierung" des Alten Reiches

Katharina Weigand Der Streit um die Säkularisation von 1802/03 Streit und öffentliche Debatte im 19. und 20. Jahrhundert Berichte und Kommentare Ansgar Reiß "1803 – Wende in Europas Mitte" Die Ausstellung in Regensburg zum 200jährigen Reichsdeputationshauptschluss – Konzeptbeschreibung und Bilanz INFORMATIONEN NEUE MEDIEN Gudrun Gersmann http://www.saekularisation.de oder: Die Dokumentation eines historischen Jubiläums im Netz Literaturbericht Joachim Scholtyseck Deutsches Kaiserreich 1871–1918, Teil I NACHRICHTEN Aus dem Verband der Geschichtslehrer Rolf Ballof Die Stadt Münster zeichnet Reinhart Kosellek mit ihrem Historikerpreis aus

Abstract

Autor: Härter, Karl
Titel: Der Hauptschluss der außerordentlichen Reichsdeputation vom 25. Februar 1803.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2003) 9, S. 484–500

Abstract: Der Artikel beschreibt Genese und Zustandekommen des Reichsdeputationshauptschlusses vom 25. Februar 1803 und charakterisiert dessen unmittelbare wie auch langfristige Folgen sowohl hinsichtlich der durch die Mediatisierungen bzw. Säkularisationen erfolgten Umschichtungen von Land, Leuten und Vermögenswerten als auch bezüglich der katholischen Reichskirche und der Verfassung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. (Orig.).

Schlagwörter: Deutsches Reich, Geschichte , Reichsdeputationshauptschluss, Entschädigung, Neuere Geschichte, Deutsche Geschichte, Geschichtswissenschaft, 19. Jahrhundert, Säkularisierung, Reform


Autor: Weigand, Katharina
Titel: Die Säkularisation von 1802/03.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2003) 9, S. 501–510

Abstract: Vorbereitet durch die Aufklärung, eingebunden in den vielgestaltigen Umbruch vom 18. auf das 19. Jahrhundert, wird die Säkularisation erst seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem thema der publizistischen und geschichtswissenschaftlichen Auseinandersetzung. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts weicht dann das dabei formulierte Verdikt der liberalen und kleindeutsch ausgerichteten Historiker über das System des Altes Reichs und der geistlichenStaaten einer differenzierteren Betrachtungsweise und schließlich einer weitreichenden Neueinschätzung, vor allem hinsichtlich der Bedeutung der Klöster im Bereich der kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Infrastruktur. (Orig.).

Schlagwörter: Geschichtswissenschaft, 19. Jahrhundert, Säkularisierung, 20. Jahrhundert


Autor: Reiß, Ansgar
Titel: 1803 – Wende in Europas Mitte.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2003) 9, S. 511–518

Abstract: Vorgestellt werden Konzept und Themen der Ausstellung des Historischen Museums in Regensburg zum 200jährigen Jubiläum des Reichsdeputationshauptschlusses.

Schlagwörter: Historisches Museum, Regensburg, Geschichte , Reichsdeputationshauptschluss, Ausstellung, Säkularisierung


Autor: Gersmann, Gudrun
Titel: http://www.saekularisation.de oder: Die Dokumentation eines historischen Jubiläums im Netz.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2003) 9, S. 519–521

Abstract: Vorgestellt werden Internet-Adressen zur Säkularisation.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Neue Medien, Uniform Resource Locator, Geschichte , Internet, Säkularisierung


Autor: Schaltyseck, Joachim
Titel: Deutsches Kaiserreich 1871–1918.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2003) 9, S. 522–536

Abstract: Der Literaturbericht berücksichtigt Überblicksdarstellungen, die sich bes. auch mit der Diskussion um den deutschen Eigenweg bzw. Sonderweg befassen, Darstellungen über die Ära Bismarck, das Wilhelminische Deutschland 1890–1914, den Weltkrieg 1914–1918.

Schlagwörter: Bismarck, Otto von, Deutsches Reich, Literaturbericht, Historiografie, Geschichte , Deutsche Geschichte, Wilhelminische Ära, Kaiserreich


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.