Warenkorb

Historische Mythen

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 11/1998

Erscheinungsdatum:
November 1998
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
523167
Medienart:
Zeitschrift
21,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,25 €

Aus dem Inhalt:
Wolfgang Behringer:
Neun Millionen Hexen
Entstehung, Tradition und Kritik eines populären Mythos

Wolfgang Seidenspinner:
Der Mythos vom Sozialbanditen

Abstract

Autor: Behringer, Wolfgang
Titel: Neun Millionen Hexen.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 11, S. 664–685

Abstract: Neun Millionen Hexen seien in Europa verbrannt worden, so lautet eine immer wieder zu hörende Quantifizierung, mit der sich Lehrer an Schulen und Hochschulen auseinandersetzen müssen, weil sie durch die Medien in der Öffentlichkeit verbreitet wird. Gegenstand dieses Aufsatzes ist der Nachweis, wer diesen Topos erfunden hat und welche politischen Gruppierungen ihn zu welchem Zweck – oft wider besseres Wissen – am Leben erhalten haben. (Verlag).

Schlagwörter: Aufklärung , Geschichtsunterricht, Vorstellung , Hexenverfolgung, Theorie, Interesse, Hexe, Ideologie, Geschichtswissenschaft, Verbreitung, Mythos, Sachinformation


Autor: Neugebauer-Wölk, Monika
Titel: Literaturbericht: Absolutismus und Aufklärung.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 11, S. 709–717

Schlagwörter: Aufklärung , Geschichtsunterricht, Literaturbericht, 18. Jahrhundert, Sozietät, Gesellschaft, Geschichtsepoche, Absolutismus, 17. Jahrhundert, Sozialgeschichte, Orden , Frühe Neuzeit, Geschichtswissenschaft, Sachinformation, Verein


Autor: Ballof, Rolf
Titel: Begrüßung des Vorsitzenden.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(1998) 11, S. 723–724

Schlagwörter: Funktion , Tagung, Vergangenheit, Geschichtsunterricht, Geschichtswissenschaft, Sachinformation, Konferenz


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.