Warenkorb

Politik – Öffentlichkeit – Medien

Geschichte in Wiss. u. Unterr. Nr. 9/2008

Erscheinungsdatum:
August 2008
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Bestellnr.:
523285
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
78
21,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,25 €

Aus dem Inhalt:

  • "Prädiskursive Öffentlichkeit" im Absolutismus?
    Zur Forschungskontroverse über Öffentlichkeit in der frühen Neuzeit
  • Nichts als blauer Dunst?
    Zigarettensammelbilder als Medien historischer Sinnbildung –
    quellenkundliche Skizzen zu einem bislang ungehobenen Schatz
  • "Bürokratischer Militarismus" in der preußischen Provinz
    Die Kirchhainer Affäre von 1928 un die Zivilbehörde

Downloads 2

pdf
(Größe: 48.7 KB)
pdf
(Größe: 41.4 KB)

Abstract

Autor: Richter, Maren
Titel: Prädiskursive Öffentlichkeit im Absolutismus?
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2008) 9, S. 460–475

Abstract: In der Forschung zu Öffentlichkeit im Absolutismus herrschte lange die Auffassung, dass sich Öffentlichkeit im Absolutismus nur durch repräsentative Formen ausdrückte. Erst langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass Herrschaft im Absolutismus ein vielschichtiger und komplexer Aushandlungsprozess zwischen Herrscher und Untertanen war, der sich nicht nur auf symbolische und repräsentative Akte beschränkte, sondern bereits voraufklärerische Formen aufwies. Der Beitrag will anhand von Schriftlichkeit und Publizität diskursive Öffentlichkeitsstrukturen bereits im 17. Jahrhundert nachzeichnen und somit das Habermassche Modell der klaren Abfolge von repräsentativer hin zu bürgerlicher Öffentlichkeit im 18. Jahrhundert modifizieren. (Orig.).

Schlagwörter: Habermas, Jürgen, Theorie, Diskurs, 18. Jahrhundert, 17. Jahrhundert, Gesellschaft, Herrschaft, Kommunikation, Handlungstheorie, Absolutismus, Geschichte , Öffentliche Meinung, Öffentlichkeit, Strukturwandel


Autor: Bergien, Rüdiger
Titel: Bürokratischer Militarismus in der preußischen Provinz.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2008) 9, S. 476–491

Abstract: Die Kirchhainer Affäre von 1928 wirft ein Schlaglicht auf den Komplex aus geheimer Aufrüstung und Militarisierung der Gesellschaft in der Weimarer Republik; ihre Rekonstruktion stützt die These von einem lagerübergreifenden Rüstungskonsens und bestärkt Zweifel an der antagonistischen Interpretation der zivil-militärischen Beziehungen. Die Praxis der Kooperation zwischen Reichswehr und preußischer Verwaltung zeigt, dass sich eine weitgehend konfliktfreie Zusammenarbeit und netzwerkähnliche Struktur zwischen Zivil- und Militärbehörden entwickelten. Trotz der Spannungen zwischen preußischer Staatsregierung und Reichswehrführung kam es nie zu einem großen Bruch der Kooperation auf regionaler Ebene. (Orig.).

Schlagwörter: Nationalsozialist, Verwaltung, Hessen, Preußen, Instrumentalisierung, Netzwerk, Weimarer Republik, 20. Jahrhundert, Gesellschaft, Beispiel, Geschichte , Militarisierung, Rüstung, Geschichtswissenschaft


Autor: Kümper, Hiram
Titel: Nichts als blauer Dunst?
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2008) 9, S. 492–507

Abstract: Zigarettenbilder waren ein ausgesprochen beliebtes Sammelobjekt der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die oft historischen Abbildungen haben eine weite Verbreitung gefunden und damit das kollektive Bildwissen mehrerer Generationen entscheidend beeinflusst. Der Beitrag macht diese Sammelbilder erstmals durch eine grundlegende, quellenkritische Charakteristik als Quelle für Geschichtswissenschaft wie Fachdidaktik nutzbar. Abschließend werden an einem Beispiel Vorschläge für die konkrete Einbindung in die Unterrichtsarbeit angeführt. (Orig.).

Schlagwörter: Sammelbild, Deutsches Reich, Darstellung, Weimarer Republik, 20. Jahrhundert, Bildungsgeschichte, Quellenkunde, Didaktische Grundlage, Lehrmittel, Unterrichtsmedien, Geschichtsunterricht, Zeitgeschichte, Geschichte , Kulturgeschichte, Bild, Propaganda, Werbung, Zigarette


Autor: Linnemann, Dorothee
Titel: Rituale präsentieren, inszenieren, ausstellen.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2008) 9, S. 510–517

Abstract: Der Sonderforschungsbereich 496 der Universität Münster und das Kulturhistorische Museum Magdeburg realisieren in einer Ausstellung Spektakel der Macht ein Pilotprojekt: Erstmals werden übergreifende Fragestellungen aus dem geisteswissenschaftlichen Forschungsfeld Symbolische Kommunikation einem breiten Publikum vorgestellt. Durch den Zugang des außerschulischen Lernorts – Geschichte-Lernen anhand der Objekte – ergeben sich große Chancen für die Vermittlung. (Orig.).

Schlagwörter: Magdeburg, Ausstellung, Symbol, Lebenswelt, Kommunikation, Symboldidaktik, Museumspädagogik, Außerschulischer Lernort, Geschichte , Kulturgeschichte, Ritual


Autor: Horstkemper, Gregor; Sorbello Staub, Alessandra
Titel: Von Feuers-Brunsten und Frolockungs-Flamme.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2008) 9, S. 518–519

Abstract: In diesem Beitrag zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte einer frühmodernen Form von Öffentlichkeit werden zwei Gattungen genauer vorgestellt: die Flugblätter und Flugschriften sowie Dokumentationen höfischer Festkultur, mit deren Hilfe die politisch-kulturellen Inszenierungen von Kaisern, Königen und Fürsten der interessierten Öffentlichkeit bekannt gemacht wurden. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Dokumentation, Informationsmittel, Information, Quellenforschung, Flugschrift, Entstehung, Flugblatt, Wirkungsgeschichte, Frühe Neuzeit, Kommunikation, Mediengeschichte, Geschichte , Öffentlichkeit


Autor: Willms, Christoph
Titel: Ur- und frühgeschichtliche Archäologie. Literaturbericht. Teil II.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht,(2008) 9, S. 520–530

Abstract: Der Teil II des Literaturberichts zur ur- und frühgeschichtlichen Archäologie befasst sich mit der Jungsteinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit und den Römern.

Schlagwörter: Literaturbericht, Jungsteinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit, Geschichtsforschung, Frühgeschichte, Geschichte , Urgeschichte, Römerzeit, Archäologie, Geschichtswissenschaft


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.