Warenkorb

Fashion

Unterricht Englisch Nr. 102/2009

Erscheinungsdatum:
November 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526102
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
48
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Die Bedeutung, die Mode für die Identität junger Menschen hat, und die Internationalität des Phänomens machen Fashion zu einem Thema für den Englischunterricht. In handlungsorientierten, kreativen Zugängen erweitern die Lerner ihren Alltags- und den thematischen Wortschatz und gewinnen Einblicke in die Mechanismen des globalisierten Modemarktes, den Produktionskontext von Mode und das Konzept von Schönheit generell. Nutzen Sie das Thema Fashion als Gesprächsanregung und diskutieren Sie auf Englisch.

Aus dem Inhalt:

  • Glamour – Gucci – Gruppenzwang?
    Die Welt der Mode im Englischunterricht
  • The Queen likes to dress smartly
    Mit einem Bilderbuch über Mode sprechen
  • Der Stoff, aus dem die Träume sind
    Ökonomische und gesellschaftliche Kontexte von Mode untersuchen

Zusatzmaterial zum Beitrag "Der Stoff, aus dem die Träume sind"
Zum Beitrag von Doris Teske und Petra Knorr erhalten Sie bei den "Downloads" einen umfangreichen Lernzirkel komplett mit allen Einzelstationen. Auf insgesamt 30 Arbeitsblättern in Farbe finden Sie tolles Bildmaterial und eine Vielzahl an Aufgaben, mit denen Sie das Thema Mode im Englischunterricht umfassend bearbeiten können.
Jetzt kostenlos downloaden!

Downloads 2

pdf
(Größe: 70.6 KB)
zip
(Größe: 9 MB)

Abstract

Autor: Pankratz, Anette; Rymarczyk, Jutta
Titel: Glamour – Gucci -Gruppenzwang? Die Welt der Mode im Englischunterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 2–6

Abstract: Was ziehe ich heute an? Mit der Art, wie sie gekleidet sind, bringen nicht nur Jugendliche ihre Lebensauffassung und eine Zugehörigkeit zu einer sozialen Gruppe zum Ausdruck. Mode ist ein globales Phänomen, das Anlass zur Schulung der Medienkompetenz und zum interkulturellen Lernen gibt – denn über den letzten Schrei wird weltweit auf Englisch diskutiert. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Kultur, Identität, Medienerziehung, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Interkulturelles Lernen, Unterrichtsstunde, Englischunterricht, Mode, Kleidung


Autor: Hahnel, Katharina
Titel: Thematischen Wortschatz erwerben.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 8–9

Abstract: Jeans, T-Shirt, Sneakers, Shorts – englische Bezeichnungen aus dem Wortfeld Fashion und Bezeichnungen für alltägliche Kleidungsstücke bringen die Schüler/-innen wahrscheinlich aus der Grundschule mit. Daran anknüpfend sollten Lernende der Sekundarstufe hochfrequente Wendungen erwerben, mit denen sie Gespräche über Mode und das eigene Outfit führen können. Am Beispiel eines Verkaufsdialogs wird deutlich, wie eine Kompetenzentwicklung von den Einzelwörtern und kurzen Chunks der Grundschule bis hin zu strukturierten Gesprächen aussehen kann. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Dialog, Sekundarstufe I, Unterrichtsstunde, Wortfeld, Wortschatzarbeit, Redemittel, Englischunterricht, Mode, Kleidung, Verkaufsgespräch


Autor: Raith, Thomas
Titel: The Queen Likes to Dress Smartly. Mit einem Bilderbuch über Bekleidung sprechen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 10–13

Abstract: Kleider machen Leute – auch die der Queen. Das Bilderbuch The Queens Knickers beweist, dass die britische Königin viel mehr modisches Feingefühl hat, als man ihr zugetraut hätte: Ob Schottenkaro im Urlaub in Balmoral oder Blümchenmuster zur Gartenparty – sie trägt zu jedem Anlass eine thematisch passende Unterhose! Welches Design sie zum Besuch in ihrer Schule anziehen würde und anderes mehr überlegen sich die Schüler. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Großbritannien, Bilderbuch, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Sekundarstufe I, Grundschule, Unterrichtsstunde, Englischunterricht, Mode, Monarchie, Kleidung


Autor: Vogt, Karin
Titel: The Ugly Duckling Among Fashion Addicts. Hör-Sehverstehen an der Soap Ugly Betty entwickeln.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 14–19

Abstract: Betty Suarez trägt eine Zahnspange und unmögliche Klamotten. Und so jemand bewirbt sich als Redaktionsassistentin bei der angesagtesten New Yorker Modezeitschrift? Doch sie erhält den Job tatsächlich! Wie sie mit den Intrigen und Konflikten der Glitzerwelt umgeht, verfolgen die Lernenden in dieser Unterrichtseinheit, in der drei Folgen der amerikanischen Soap Opera Ugly Betty im Mittelpunkt stehen.

Schlagwörter: Identität, Filmanalyse, Film, Schuljahr 08, Sekundarstufe I, Interkulturelles Lernen, Unterrichtseinheit, Hörverständnis, Englischunterricht, Landeskunde, Mode


Autor: Stritzelberger, Ingrid
Titel: Tattoos and Piercings – Fad or Fashion? Eine Zeitschrift über Körperschmuck erstellen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 20–22

Abstract: David Beckham hat eins. Angelina Jolie und Robbie Williams auch: Tattoos und Piercings sind salonfähig geworden. In einer Zeitschrift stellen die Lernenden hier alles Wissenswerte zum Thema zusammen und recherchieren dafür sogar in einem Piercingstudio. (Verlag).

Schlagwörter: Identität, Film, Zeitschrift, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Sekundarstufe I, Projektunterricht, Unterrichtseinheit, Englischunterricht, Mode


Autor: Knorr, Petra; Teske, Doris
Titel: Der Stoff, aus dem die Träume sind. Ökonomische und gesellschaftliche Kontexte von Mode untersuchen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 23–27

Abstract: Ob Cord, Tweed, Samt oder Seide – Mode wird aus Stoffen geschneidert. Mit dem Material sind ökonomische und ökologische Zusammenhänge verknüpft, die die Lernenden hier ausgehend von einem Kunsthandwerk erkunden. (Verlag).

Schlagwörter: Kultur, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Stationenlernen, Unterrichtseinheit, Fächerübergreifender Unterricht, Englischunterricht, Kunst, Mode, Wirtschaft, Globalisierung


Autor: Viebrock, Britta
Titel: Schein und Sein. Schönheitsideale an einer Kurzgeschichte und Videoclips diskutieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 28–33

Abstract: Aus Modemagazinen lächeln den Lesern die immergleichen perfekten Gesichter zu – makellos schöne Idealbilder, denen nicht nur die Frauen hinterhereifern und sich dafür sogar unters Messer legen. Doch was ist eigentlich Schönheit? Ist sie mehr wert als Individualität? Das diskutieren Schüler im Rahmen der vorgestellten Unterrichtseinheit anhand der Kurzgeschichte Cinderella, Inc. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Diskussion, Film, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Video, Kurzgeschichte, Textarbeit, Englischunterricht, Mode, Kreatives Schreiben


Autor: Diehr, Bärbel
Titel: Cultural Studies on a Shoestring. An einem Sportschuh Prozesse kultureller Bedeutungsgebung verfolgen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 34–41

Abstract: Turnschuhe braucht man zum Joggen – das war gestern. Heute zeigt man an seinen Sneakers, wie cool und trendy man ist. Doch wie werden Schuhe von einer Fußbekleidung zum Kultobjekt? Diese Prozesse erforschen die Lernenden im Rahmen der vorgestellten Unterrichtseinheit. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Jugendlicher, Kultur, Schuljahr 12, Sekundarstufe II, Interkulturelles Lernen, Gruppenarbeit, Unterrichtseinheit, Englischunterricht, Mode, Kleidung, Sport, Globalisierung


Autor: Brandt, Stefan L.; Krebs, Martina
Titel: One Should Be a Work of Art. Selbststilisierungsprozesse von Dandys gestern und heute vergleichen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 42–44

Abstract: Sich stylen, schminken, Klamotten wählen – Jugendliche verbringen viel Zeit damit, an der eigenen Erscheinung zu arbeiten. Ziel des fertigen Outfits ist es, sich vom Massengeschmack abzusetzen und die eigene Lebenshaltung zum Ausdruck zu bringen. Anders sein als die anderen, das war auch das Ziel der Dandys – die Lernenden vergleichen Selbstinszenierungsprozesse bei Oscar Wilde & Co. mit Mode und Protestkultur heute. (Verlag).

Schlagwörter: Identität, Sekundarstufe II, Vergleichende Analyse, Textanalyse, Englischunterricht, Mode, Bildbeschreibung, Kreatives Schreiben, Kleidung


Autor: Banerjee, Mita; Körper, Dietmar
Titel: Indo Chic. Den Zusammenhang zwischen Kleidung und Identität erkunden.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2009) 102, S. 45–48

Abstract: Lange Röcke in bunten Farben und Mustern, Zehensandalen, glitzernde Pailletten und Stickmuster – daran erkennt man den Indo Chic. Die Lernenden erkunden hier Ursprünge und Bedeutungen eines globalen Modetrends. (Verlag).

Schlagwörter: Indien, Kultur, Identität, Filmanalyse, Film, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Interkulturelles Lernen, Unterrichtseinheit, Englischunterricht, Landeskunde, Mode, Kleidung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.