Warenkorb

Radio Plays

Unterricht Englisch Nr. 92/2008

Erscheinungsdatum:
März 2008
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Mit Hörspielen das Hörverstehen schulen

Im Zuge des Hörbuchbooms erlebt auch das legendäre Genre Hörspiel eine Renaissance. Ihre Lebendigkeit und die Nähe an gesprochener Alltagssprache machen sie zu einem idealen Medium für die Hörverstehensschulung. Die Schülerinnen und Schüler lernen, mehreren Sprechern mit unterschiedlichen Dialekten und Akzenten zu folgen, auch wenn Hintergrundgeräusche da sind. Sie müssen sich unbekannte Vokabeln aus dem Zusammenhang erschließen und aus der Intonation der Sprecher Handlungsabsichten heraushören.

Aus dem Inhalt:

  • Mit dem Hörspiel Peter and the Wolf narrative Kompetenz erwerben
  • Das Hörspiel Under Milk Wood analysieren und eigene Hörspielszenen produzieren
  • Das Drama One for the Road in ein Hörspiel umarbeiten
Die Audio-CD Radio Plays bietet Ihnen Auszüge von Hörspielen sowie zwei komplette Werke, die Grundlage der Unterrichtsvorschläge dieses Heftes sind.

Downloads 1

pdf
(Größe: 70 KB)

Abstract

Autor: Surkamp, Carola
Titel: Literatur zum Hören. Radio plays analysieren und selber produzieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 2–6

Abstract: Die Autorin erklärt in ihrem Beitrag, dem Basisartikel des Heftes, warum sich Radio-Hörspiele für den Fremdsprachenunterricht eignen und wie Hörspielanalysen auf einfache Weise durchgeführt werden können. Sie thematisiert bezüglich des Hörverstehens zudem pre-listening- und while-listening-Phasen und stellt schließlich zwei Möglichkeiten einer von Schülerinnen und Schülern selbständig durchgeführten Produktion von Hörspielen vor: die Umformung eines bereits bestehenden Hörspiels und den Eigenentwurf.

Schlagwörter: Hörspiel, Hörfunk, Prozessorientierung, Fachdidaktik, Hörverstehensübung, Textanalyse, Literaturunterricht, Hörverständnis, Englischunterricht


Autor: Surkamp, Carola
Titel: Hörspiele analysieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 8–9

Abstract: Die Autorin unterteilt die rezeptive Hörspielarbeit anhand zweier formaler Merkmale: der Mikro- und der Makrostruktur. Zur Mikrostruktur gehören u.a. das gesprochene Wort, die Stimme, Musik, Ton und Pausen. Die Makrostruktur wird beispielsweise durch die Handlung, die Szenenfolge und die Gestaltung der Dialoge bestimmt. Abschließend wird das Hörspiel A Friend in Me (zu dem ein Arbeitsblatt vorliegt) kurz vorgestellt. Weiteres Material findet sich auf einer dem Heft beiliegenden CD.

Schlagwörter: Dialog, Hörspiel, Textanalyse, Englischunterricht


Autor: Surkamp, Carola
Titel: Hörspiele produzieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 10–11

Abstract: Die Autorin behandelt in ihrem kurzen Beitrag vier Phasen der Produktion eines Hörspiels: 1. Texterarbeitung, 2. Anfertigung eines Skripts, 3. Erstellung einer Tonaufnahme und 4. Abhören der Tonaufnahme. Das dazu vorliegende Arbeitsblatt enthält Hinweise zur Umgestaltung einer Kurzgeschichte oder eines Dramas in ein Hörspiel.

Schlagwörter: Skript, Adaptation, Hörspiel, Drama, Kurzgeschichte, Englischunterricht


Autor: Freitag, Britta
Titel: If the Wolf came out of the forest, what would you do then? Mit dem Hörspiel Peter and the Wolf narrative Kompetenz erwerben.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 12–21

Abstract: Die Autorin präsentiert eine Unterrichtseinheit für Englischlernende im 5. und 6. Schuljahr, die das musikalische Märchen Peter and the Wolf des russischen Komponisten Sergej Prokofieff dazu nutzt, das Hörverstehen zu schulen. Sie stellt das Hörspiel kurz vor, um dann Vorschläge für den Einstieg in die Geschichte sowie für while- und post-listening activities zu machen. Zu der Einheit werden sieben Arbeitsblätter angeboten; das Hörspiel findet sich auf einer zum Heft erhältlichen Audio-CD.

Schlagwörter: Beschreibung, Hörtext, Hörspiel, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Sekundarstufe I, Unterrichtseinheit, Kommunikative Kompetenz, Textarbeit, Erzählen, Nacherzählung, Hörverständnis, Englischunterricht, Leseverstehen, Schreiben, Musik


Autor: Gude, Franziska
Titel: A Thief in the School. Einen Lehrwerkstext zum Hörspiel machen, das Sprechen kontrollieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 22–27

Abstract: Die Autorin stellt ein Projekt vor, das sie in einer 7. Klasse erarbeitet hat, in dem die Lerner/-innen einen Text aus ihrem Lehrwerk als Hörspiel adaptiert und ein eigenes Ende dazu produziert haben. Zunächst stellt sie die Lernziele des Projekts vor (u.a. Erweiterung der kommunikativen Handlungskompetenz, Erarbeitung der Merkmale auditiver Literatur sowie Kontrolle und Verbesserung der Aussprache und des szenischen Lesens). Daraufhin thematisiert sie die Auswahl der Textgrundlage – in dem vorgestellten Projekt der Lehrbuchtext A Thief in the School – und die Erstellung eines Skripts. Abschließend macht sie Vorschläge für Sprachkonferenzen, in denen die Schüler/-innen ihre Sprechleistungen gegenseitig evaluieren sollen.

Schlagwörter: Skript, Evaluation, Selbsteinschätzung, Hörspiel, Schuljahr 07, Sekundarstufe I, Projektunterricht, Unterrichtseinheit, Lehrbuchtext, Kommunikative Kompetenz, Sprechen, Englischunterricht


Autor: Rau, Thomas; Ruoff, Bernd
Titel: Under Pig Brook. Das Hörspiel Under Milk Wood analysieren, eigene Hörspielszenen produzieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 28–34

Abstract: Die Autoren beschreiben eine Unterrichtseinheit, die in zwei Leistungskursen der Klasse 12 ausprobiert wurde. Lernziele sind unter anderem die ausschnittsweise Textkenntnis des Hörspiels Under Milk Wood, das Kennenlernen der Gattungsmerkmale von Hörspielen und das Verstehen der Bauprinzipien des Hörspiels. Es finden sich Vorschläge für den Einstieg in das Thema, für die Arbeit am Skript ausgewählter Episoden, für das Verfassen eigener Kurzhörspiele, das Produzieren und die Veröffentlichung der selbstverfassten Hörspiele im Internet.

Schlagwörter: Internet, Produktorientierung, Skript, Hörspiel, Schuljahr 12, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Leistungskurs, Textanalyse, Englischunterricht, Schreiben


Autor: Eisenmann, Maria
Titel: Den Terror hörbar machen. Das Drama One for the Road in ein Hörspiel umarbeiten.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 35–39

Abstract: Nachdem die Autorin den Einakter One for the Road, der eine Verhörsituation in einem totalitären Staat thematisiert, und seinen Autor Harold Pinter vorgestellt hat, beschreibt sie ein von ihr mit Studierenden erprobtes, ab Jahrgangsstufe 11 einsetzbares Unterrichtsprojekt auf der Basis des Dramas. Die Einheit ist in vier Phasen unterteilt: Erarbeitung des Textes, Umsetzung des Skripts für die Vertonung, Erstellung der Tonaufnahme und Vergleich der erarbeiteten Tonaufnahmen. Abschließend wird kurz auf konkrete Ergebnisse bei der Umsetzung des Dramas in ein Hörspiel eingangen.

Schlagwörter: Produktorientierung, Skript, Adaptation, Gewalt, Hörspiel, Sekundarstufe II, Lernen, Projektunterricht, Handlungsorientierung, Unterrichtseinheit, Drama, Textarbeit, Textanalyse, Englischunterricht


Autor: Navarro de la Paz, Alia
Titel: Familiengeheimnisse. Mit dem Hörspielskript zu Mixed Blood arbeiten.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 40–46

Abstract: In dem Beitrag wird eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II vorgestellt, die das Hörspiel Mixed Blood von Nazrin Choudhury behandelt. Es wird der Inhalt des Hörspiels erzählt und auf seine formalen Besonderheiten (kein Erzähler, keine Katastrophe am Ende bei dramatischem Aufbau etc.) hingewiesen. Die Unterrichtseinheit ist in Phasen vor dem Hören, während des Hörens und nach dem Hören gegliedert. Es werden unter anderem folgende Aktivitäten vorgeschlagen: die Erstellung einer Mindmap zu einer Person des Dramas, die Transkription eines im Hörspiel vorkommenden Briefes, das Schreiben eines Tagebucheintrags aus der Perspektive der Protagonistin des Stückes und die Erstellung eines Skripts für die Endszene.

Schlagwörter: Skript, Tagebuch, Familie, Hörspiel, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Brief, Englischunterricht, Dramapädagogik


Autor: Mainda, Dorothee
Titel: Poems about a dog.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 92, S. 47

Abstract: Vorgestellt wird das Buch Love that Dog von Sharon Creech, in der es um das Verfassen von Gedichten geht. Es werden pre-, while- und post-reading activities zu dem Buch vorgeschlagen, die sich für die Behandlung im Englischunterricht in der siebten Klasse eignen.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Jugendliteratur, Schuljahr 07, Sekundarstufe I, Unterrichtseinheit, Haustier, Gedicht, Englischunterricht, Lesen


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
526092
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
48

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.