Warenkorb

Lerneinstiege

Unterricht Englisch Nr. 52/2001

Erscheinungsdatum:
Juli 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526052
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

BASISARTIKEL
Gert Solmecke
Lerneinstiege im Englischunterricht
Zum Thema
Wolfgang Pauels
Hausaufgaben als Lerneinstieg
(Sekundarstufe I)

Ursula Röllich-Faber
A Little Bit of Life: Unterrichtseinstiege ins "Creative Writing"
(10. Schuljahr Realschule)

Jörg Siebold
"And now for something completely different" - Übergangsphasen
(ab 5. Schuljahr)

Michael K. Legutke und Andreas Müller-Hartmann
Vom Lerneinstieg zum prompt: die Arbeit mit dem Jugendroman Torn Away
(9./10. Schuljahr)

Jochen Baier
Textbilder als Einstieg in eine landeskundliche Englischstunde
(ab 7. Schuljahr)

Gabriele Kugler-Euerle
Welcome to Moon Palace
Einstiegsphasen bei der Literaturbehandlung am Beispiel eines Romans von Paul Auster
(Sekundarstufe II)

Magazin
Aktuelles
Heat and Dust im interkulturellen Fremdsprachenunterricht
Christiane Wendell

Treasure Trove
Second hand brain shop
Werner Kieweg

Book reviews

Alle reden darüber
Fremdsprachenunterricht an Grundschulen und seine Folgen
Reinhold Freudenstein

Rezensionen

Termine/Impressum

Abstract

Autor: Solmecke, Gert
Titel: Lerneinstiege im Englischunterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 4–10

Abstract: Lerneinstiege finden sich in allen Situationen, in denen ein Lernvorgang eingeleitet werden soll und sind somit auch ein wichtiges Instrument für die Steuerung des Unterrichts- und Lerngeschehens. Der Autor erläutert in dem Basisartikel Beispiele für Lerneinstiege, Konkretisierungsmöglichkeiten, Entscheidungsgrundlagen, den Sonderfall der Routine als Einstieg, Forderungen an den Lerneinstieg sowie Anforderungen an die Unterrichtenden.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Unterrichtsplanung, Englisch, Einstieg


Autor: Pauels, Wolfgang
Titel: Hausaufgaben als Lerneinstieg.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 11–13

Abstract: Um einen selbstständigen und kreativen Umgang mit der Fremdsprache anzusteuern, können Hausaufgaben bereits auf einer frühen Lehrgangsstufe als unterrichtsvorbereitende Lerneinstiege dienen. Der Autor macht Vorschläge, die sich auf Lehrbucharbeit, Hörverstehen, Sprechen und Schreiben sowie Projektarbeit beziehen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Hausaufgabe, Englisch, Projektmethode, Hörverständnis, Anfangsunterricht, Schreiben, Einstieg, Lehrbuchabhängigkeit, Sekundarstufe I, Sprechen, Kreativität


Autor: Röllich-Faber, Ursula
Titel: A little bit of life: Unterrichtseinstiege ins creative writing.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 14–20

Abstract: Die Autorin zeigt, wie durch den spielerischen Umgang mit Sprache beim creative writing with poetry in einer 10. Realschulklasse Frustrationen aufgebrochen und neue Anreize zum Englischlernen geschaffen wurden. Besonders ausführlich beschreibt sie die Einstiege in die Unterrichtseinheit sowie die Stunden- und Phaseneinstiege.

Schlagwörter: Realschule, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Schuljahr 10, Englisch, Schreiben, Lernen, Einstieg, Gedicht, Arbeitsbogen, Handlungsorientierung, Kreativität


Autor: Siebold, Jörg
Titel: And now for something completely different – Übergangsphasen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 21–24

Abstract: Alle Lehrer teilen ihre Unterrichtsstunden in Abschnitte, Schritte oder Phasen. Dabei ergeben sich naturgemäß Unterschiede in Länge, Inhalt und Bezeichnung. Der Autor betrachtet fünf Unterrichtsausschnitte unter dem Aspekt, ob und wie für die Lernenden in Übergangsphasen jeweils eine Art Kontext oder inhaltlicher und sprachlicher Bezugsrahmen für die nachfolgende Unterrichtsphase geschaffen wurde.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englisch, Einstieg, Sekundarstufe I, Unterrichtsphase


Autor: Legutke, Michael K.; Müller-Hartmann, Andreas
Titel: Vom Lerneinstieg zum prompt: die Arbeit mit dem Jugendroman Torn away.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 25–29

Abstract: Am Beispiel des Jugendromans Torn Away werden prompts als von Schülern selbst initiierte Lerneinstiege vorgestellt. Sie sind besonders effektiv, da Schüler Lehrfunktionen übernehmen und so ihre Lernsituation aktiv mitgestalten können. (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Unterrichtseinheit, Roman, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Landeskunde, Englisch, Irland, Fachdidaktik, Einstieg, Kanada, Lernerorientierung, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Baier, Jochen
Titel: Textbilder als Einstieg in eine landeskundliche Englischstunde.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 30–34

Abstract: Im Idealfall bestehen Textbilder ausschließlich aus Text, der durch Schüleraktivitäten während der Einstiegsphase in ein visuelles Element zum Text-Bild umgeformt wird. Der Beitrag liefert Beispiele für unsichtbare Textbilder (englischsprachige Gedankenreise in ein anderes Land, fiktives Bild), Beispiele für sichtbare Textbilder (Abstraktionen, Zeichenbilder) sowie Beispiele für greifbare Textbilder (Knetplastiken, originale Gegenstände oder Speisen).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, England, Landeskunde, Englisch, Fantasiereise, Text, Lernen, Mittelstufe, Einstieg, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Handlungsorientierung, Bild


Autor: Kugler-Euerle, Gabriele
Titel: Welcome to Moon Palace. Einstiegsphasen bei der Literaturbehandlung am Beispiel eines Romans von Paul Auster.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 35–41

Abstract: Der Beitrag zeigt Möglichkeiten des Einstiegs in Unterrichtsphasen bei der Literaturbehandlung. Die Einstiege sollen den Schülern neben einer thematischen Orientierung und einer sprachlichen Hilfe einen Ausblick auf die Lernstrategien im Unterricht geben. Kognitiv ermöglichen sie die Verknüpfung von neuem Wissen und Vorwissen, affektiv motivieren sie die Schüler zur erneuten Auseinandersetzung mit einem literarischen Text. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Identitätsbildung, Roman, Landeskunde, Englisch, Pantomime, USA, Visualisieren, Fantasiereise, Lied, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Film, Einstieg, Literaturunterricht, Sprechanlass, Brainstorming, Arbeitsbogen, Bild


Autor: Wendell, Christiane
Titel: Heat and Dust im interkulturellen Fremdsprachenunterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2001) 52, S. 42–44

Abstract: Anhand des Romans Heat and Dust von Ruth Prawer Jhabvala wird gezeigt, wie die Schüler mit literarischen Texten für das Thema Fremdverstehen sensibilisiert werden können.

Schlagwörter: Stereotyp, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Roman, Indien, Interpretation, Textarbeit, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Ganztext, Literaturunterricht, Arbeitsbogen, Gruppenarbeit, Interkulturelle Kommunikation, Kreativität, Fremdheit


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.