Warenkorb

Mit Bildern lernen

Unterricht Englisch Nr. 38/1999

Erscheinungsdatum:
März 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526038
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel: Lernen mit Bildern Zum Thema: What part can pictures play in early foreign language teaching? "Dad`s Girl Friend", ein Cartoon von Posy Simmonds. Pictures, perception and personality-Bilder-Bilder im Kontext von Literatur und Erfahrungswelt.

Abstract

Autor: Hilger, Sabine
Titel: Lernen mit Bildern.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 4–9

Abstract: Der Basisartikel zeigt, welche Bilder sich für den Englischunterricht eignen und begründet, warum ihr Einsatz sinnvoll ist. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Bildbearbeitung, Auswahl, Didaktische Erörterung, Didaktisches Material, Basisartikel, Lernen, Freude, Didaktik, Begründung


Autor: Fröhlich-Ward, Leonora
Titel: What part can pictures play in early foreign language teaching?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 10–13

Abstract: Beispiele für Übungen mit Bildmaterial, die langsam zum Lesenlernen hinführen. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Handreichung, Motiv , Lernen, Lesen, Übung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Bild


Autor: Rampillon, Ute
Titel: Schülerbilder zum Englischlernen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 14–19

Abstract: Ausgangspunkt dieses Artikels sind die Bilder, die Lernende – sei es mental oder real – zu unterschiedlichen Zwecken des Englischlernens entwickeln und einsetzen. Die Autorin weist auf die Vernachlässigung dieses Themas in der Fachdiskussion hin und benennt zahlreiche Gründe für die Auseinandersetzung mit diesem Thema. (HeLP/Pas).

Schlagwörter: Schüler, Englischunterricht, Selbsttätigkeit, Lernen lernen, Didaktische Erörterung, Didaktisches Material, Methodik, Sekundarstufe I, Begründung


Autor: Rampillon, Ute
Titel: Lernen mit Bildern aus Zeitschriften.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 20–25

Abstract: Bilder aus Zeitschriften sind geeignete Materialien, um die Sprechfertigkeit der Schülerinnen und Schüler zu trainieren, um ihre Motivation für das Englischlernen zu fördern und um das selbständige Englischlernen zu unterstützen. Dieser Beitrag zeigt an konkreten Beispielen, wie Bilder aus Zeitschriften mit diesen Zielen im Englischunterricht eingesetzt werden können. (Autorin).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Englischunterricht, Didaktische Erörterung, Didaktisches Material, Lernen, Motivation, Sprechanlass, Sekundarstufe I


Autor: Tabbert, Reinbert
Titel: Dad´s Girl friend, ein Cartoon von Posy Simmonds.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 26–27

Abstract: Eine dialogisch-dramatisch konzipierte Bildgeschichte der Guardian-Cartoonistin Posy Simmonds erlaubt eine ergiebige Auswertung in psychologischer, sprachlicher und landeskundlicher Hinsicht. (Autor).

Schlagwörter: Englischunterricht, Zeitung, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Landeskunde, Vereinigtes Königreich, Handreichung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Cartoon


Autor: Segna, Hilde
Titel: Pictures, perception and personality.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 28–31

Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf geht es darum, die Bilder zu erforschen, die im Leser bei der Lektüre von The Great Gatsby hervorgerufen werden. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Roman, Assoziation, Bild-Text-Beziehung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Fitzgerald, Scott, Unterrichtsentwurf, Kreativität


Autor: Tabbert, Reinbert
Titel: Gedichte und Gemälde – Anregungen für den fortgeschrittenen Englischunterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 32–35

Schlagwörter: Auden, Wyston Hugh, Englischunterricht, Gemälde, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Interpretation, Bild-Text-Beziehung, Anthologie, Sekundarstufe II, Breughel, Pieter der Aeltere, Literaturunterricht, Gedicht, Williams, William Carlos, Gymnasium, Kreativität


Autor: Rymarczyk, Jutta
Titel: Bezüge zwischen Bildern und Literatur als Wegweiser zu autonomem Handeln.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 36–42

Abstract: Dieser Beitrag stellt eine exemplarische Unterrichtssequenz zum Thema Missbrauch politischer Macht mit poetischen und plastischen Arbeiten vor, von denen die ersten drei direkt aufeinander bezogen sind: Skulptur des Ramses II. (Ozymandias) – Ozymandias , Shelly (1817)- The Ozymandias Parade, Kienholz (1985)- Under the world there´s a lot of ass (...), Ginsberg (1973). (Autor).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Englischunterricht, Politische Macht, Bild-Text-Beziehung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Autonomie


Autor: Schenke, Petra
Titel: How to make reading less forgettable in the classroom.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1999) 38, S. 44–46

Abstract: Die Autorin stellt verschiedene, bebilderte Arbeitsbögen mit entsprechenden Arbeitsaufträgen zu der Erarbeitung des Romans Unforgettable von William Gill vor, die den Schülern einen anschaulichen und kreativen Einstieg in die Lektüre bieten sollen. (HeLP/Pas).

Schlagwörter: Methode, Englischunterricht, Handreichung, Visualisieren, Bild-Text-Beziehung, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.