Warenkorb

Cultural mediation

Unterricht Englisch Nr. 161/2019

Erscheinungsdatum:
September 2019
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526161
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
48
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Sprachmittlungskompetenz ist Teil der Bildungspläne aller Bundesländer. Wie man sie durch gute Aufgaben aufbaut und welche Teilkompetenzen Sprachmittlung fördert, zeigt diese Ausgabe. Besonders wichtig dabei ist es, Kulturspezifika der Inhalte und der beteiligten Personen zu berücksichtigen.

Sprachmittlung ist immer dann vonnöten, wenn zwei Menschen kommunizieren möchten, die keine gemeinsame Sprache teilen. Häufig enthält das Gesagte Nuancen, die sich nur erschließen, wenn man den kulturellen Hintergrund der sprechenden Person mit einbezieht. Denn manche Begriffe stehen für Konzepte, die so kulturabhängig sind, dass es für sie keine Entsprechungen in anderen Sprachen gibt. Andere Begriffe beschreiben eine erwünschte Verhaltensweise, die die sprachmittlende Person erläutern muss, damit es nicht zu Irritationen kommt. Anders als früher angenommen spielen für die Sprachmittlungssituation auch die Prägungen, Werte und Einstellungen der sprachmittelnden Person eine Rolle. Sprachmittelnde müssen also kulturell kompetent für zwei sein.

 

Aus dem Inhalt

  • Die kulturelle Dimension von Sprachmittlungsaufgaben berücksichtigen
  • Kulturelle Sprachmittlungskompetenz aufbauen
  • Familienregeln sprachmitteln, Konflikte lösen
  • Mit digitalen Freundschaftsbüchern about me-Texte sprachmitteln
  • Diskriminierungen und Alltagsrassismus ergründen und sprachmitteln
  • Deutsche Migrationsgeschichte für verschiedene Personen sprachmitteln
  • Kulturell spezifische Begriffe und Konzepte sprachmitteln

Downloads 1

pdf
(Größe: 374.9 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.