Warenkorb

Unterhaltungsliteratur

Unterricht Englisch Nr. 48/2000

Erscheinungsdatum:
November 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526048
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Laurenz Volkmann
Unterhaltungsliteratur _ Schülerinnen und Schüler beim Lesen begleiten Zum Thema Wolfgang Gehring
Unterhaltsame Lesestationen mit graded readers: Alan Posener, The Shop
(2. Lernjahr)

Helmut Reisener
Following Follett
(Sekundarstufe I)

Rita Feick und Sabine Hartmann
Talking Books
(10._12. Schuljahr)

Olivia Kroth
Lektüre eines historischen Jugendromans: Joan Lingard, Tug of War
(10. Schuljahr)

Susanne Schroeder-Thürauf
Shakespeare in space _ an enterprising voyage into the depth of the Middle Ages
(Sekundarstufe II)

Heinz Antor
_On Murder Considered as One of the Fine Artsö
Elizabeth Georges Well-Schooled in Murder
(Sekundarstufe II) Magazin Shakespeare und die neuen SII-Richtlinien _ ein multimedialer Zugang zum Elizabethan Theatre
Kurt Reinders

American English vs British English
Werner Kieweg

A Christmas Joke
Werner Kieweg

Abstract

Autor: Volkmann, Laurenz
Titel: Unterhaltungsliteratur – Schülerinnen und Schüler beim Lesen begleiten.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 4–11

Abstract: Trotz der neuen Aufwertung der Unterhaltungsliteratur mit hohem literarischem Niveau gilt nach wie vor, dass in Deutschland Unterhaltungsliteratur handwerklich und inhaltlich einen angemessenen Standard vorzeigen muss, um für den Unterricht akzeptabel zu sein. Der Autor plädiert für einen Einsatz von Unterhaltungsliteratur im Englischunterricht und zeigt auf, warum gerade mit solchen Texten besonders schülerzentriert gearbeitet werden kann. Da besonders spannende, aktuelle und schülernahe Themen angesprochen werden, kann die Lesebereitschaft auch jenseits des Klassenzimmers gefördert werden.

Schlagwörter: Literatur, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Trivialliteratur, Englischunterricht, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Lesen, Lernerorientierung, Literaturunterricht, Kanon , Sekundarstufe I, Lektüre


Autor: Gehring, Wolfgang
Titel: Unterhaltsame Lesestationen mit graded readers: Alan Posener, The Shop.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 12–16

Abstract: Ziel von didaktischen Langtexten ist es, auf unterhaltsame Weise den linguistischen Speicher der Lerner aktiv zu halten und eine motivierende Haltung dem Lesen englischer Bücher gegenüber aufzubauen. Der Autor hat Materialien zur Textannäherung an die für das zweite Lernjahr konzipierte Ganzschrift The Shop zusammengestellt, nach deren Beispielen und Anleitung die Schüler Aufgaben für entsprechende Lernstationen formulieren sollen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Lernzirkel, Textarbeit, Simplified Reader, Fachdidaktik, Lesen, Literaturunterricht, Sekundarstufe I


Autor: Reisener, Helmut
Titel: Following Follett.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 18–20

Abstract: Der Autor bespricht einige empfehlenswerte Romane des englischen Schriftstellers Ken Follett und gibt Hinweise für den Einsatz im Unterricht.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Roman, Textarbeit, Fachdidaktik, Ganztext, Literaturunterricht, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Feick, Rita; Hartmann, Sabine
Titel: Talking books.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 21–23

Abstract: Empfohlen und vorgestellt werden sieben aktuelle englische Jugendbücher, die sich für den Einsatz in den Klassenstufen 10 bis 12 eignen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Jugendliteratur, Ganztext, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Textauswahl


Autor: Kroth, Olivia
Titel: Lektüre eines historischen Jugendromans: John Lingard, Tug of War.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 25–29

Abstract: Nach einer ausführlichen Inhaltsangabe berichtet die Autorin vom Einsatz des historischen Jugendromans in einer 10. Jahrgangsstufe. Im Vordergrund standen kursorische Lektüre und produktionsorientierte Formen der Textarbeit.

Schlagwörter: Entwicklungsroman, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 10, Textarbeit, Weltkrieg, Fachdidaktik, Jugendliteratur, Ganztext, Historischer Roman, Literaturunterricht, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Kreativität, Erfahrungsbericht


Autor: Schroeder-Thürauf, Susanne
Titel: Shakespeare in space – an enterprising voyage into the depth of the Middle Ages.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 30–34

Abstract: Der Beitrag bietet Hintergrundinformationen und Arbeitsblätter, um die Science-Fiction-Serie Star Trek im Englischunterricht der Sekundarstufe II zu thematisieren. Plädiert wird für eine Kombination von Video und Roman: Wenn die Schüler dem Film die Basishandlung entnehmen, erleichtert und beschleunigt dies die Lektüre, macht sie aber nicht überflüssig.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Roman, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Video, Literaturunterricht, Science-Fiction, Arbeitsbogen


Autor: Antor, Heinz
Titel: On murder considered as one of the fine arts. Elizabeth Georges Well-schooled in murder.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 36–41

Abstract: Berichtet wird über eine Unterrichtseinheit zum Roman Well-Schooled in Murder (1990), die in einem Leistungskurs der Jahrgangsstufe 13 durchgeführt wurde.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Kriminalliteratur, Unterrichtseinheit, Schuljahr 13, Textarbeit, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Ganztext, Literaturunterricht, Arbeitsbogen


Autor: Reinders, Kurt
Titel: Shakespeare und die neuen SII-Richtlinien. Ein multimedialer Zugang zum Elizabethan Theatre.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 42–45

Abstract: Der Autor stellt eine Unterrichtseinheit zum Thema Elizabethan Theatre vor, die für einen Workshop im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung konzipiert wurde und bei der multimediale Anwendungen zum Einsatz kommen. Zu beachten ist, dass die Ergebnisse der Arbeit mit elektronischen Medien zur Lösung anstehender Fragen und Probleme wieder in den Unterricht integriert und der Würdigung und Bewertung durch alle Schüler unterzogen werden.

Schlagwörter: CD-ROM, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Drama, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Film, Literaturunterricht, Arbeitsbogen, Internet


Autor: Kieweg, Werner
Titel: American English vs. British English.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 46

Abstract: Folgendes Vorgehen wird vorgeschlagen, um die Schüler auf die wesentlichen Unterschiede aufmerksam zu machen: Das abgedruckte Arbeitsblatt wird auf einem bunten Bogen Tonpapier aufgebracht und als Daueraushang im Klassenzimmer angebracht. Immer wenn im Unterricht einschlägige Beispiele anfallen, werden diese eingetragen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Amerikanisches Englisch, Unterrichtsstunde, Arbeitsbogen, Britisches Englisch


Autor: Kieweg, Werner
Titel: A christmas joke.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 48, S. 47

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Humor, Weihnachten


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.