Warenkorb

Vertretungsstunde

Unterricht Englisch Nr. 80/2006

Erscheinungsdatum:
März 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526080
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Nutzen Sie die Chance von Vertretungsstunden, den Schülern einmal etwas besonderes zu bieten! Was im regulären Unterricht meist zu kurz kommt, findet häufig seinen Platz in der Vertretungsstunde.

In dieser Ausgabe erhalten Sie zahlreiche praxiserprobte Unterrichtsideen und Materialien, die vorwiegend für eine Einzelstunde konzipiert sind. Die Vorschläge reichen vom Lesen und Erstellen von Limericks über das Ordnen von scrambled texts bis hin zum Lösen einer Detektivgeschichte.

Downloads 1

pdf
(Größe: 36.8 KB)

Abstract

Autor: Kieweg, Werner; Doyé, Peter
Titel: Lessons to Take Away. Materialien für Vertretungsstunden konzipieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 2–4

Abstract: Der Basisartikel zum Themenheft Vertretungsstunden thematisiert generelle Probleme, die sich mit der Aufgabe, spontan eine Vertretungsstunde halten zu müssen, ergeben. Mit Hilfe einer tabellarischen Übersicht werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie Vertretungsstunden organisiert und inhaltlich gefüllt werden können.

Schlagwörter: Unterrichtsinhalt, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtsplanung, Englisch, Vertretungsunterricht, Übersicht, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I


Autor: Scipio, Adriana
Titel: School Rules.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 5

Abstract: Der Beitrag vermittelt einen Ansatz, wie mit dem Thema Schulregeln in einer Vertretungsstunde spielerisch umgegangen werden kann. Hierbei geht es zum einen darum, dass der oder die Lehrende den Lernenden bestimmte Regeln vermittelt, die wichtig für ein geordnetes Schulleben sind, andererseits darum, dass sich die Lernenden auch selbst Gedanken darüber machen, wie sich der Schulalltag besser strukturieren ließe. Die Übung ist vorgesehen für Lernende ab dem 7. Schuljahr.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtsplanung, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Englisch, Vertretungsunterricht, Unterrichtsstunde, Schule, Humor, Sekundarstufe I


Autor: Böttger, Heiner
Titel: Personal Profiles. Sich vorstellen und Informationen erfragen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 6–9

Abstract: Der Autor stellt eine Möglichkeit vor, wie im Rahmen einer Vertretungsstunde die Sprachpraxis der Lernenden spielerisch geschult werden kann. Hierzu erhält jede Schülerin und jeder Schüler eine Karte mit einem Rollenprofil, die Detailinformationen zu einer fiktiven Identität enthält. Durch Interviews erfahren die einzelnen Lernenden mehr über die Persönlichkeit der anderen. Dem Artikel beiliegende Materialien beinhalten die Rollenkarten, Fragen als Hilfestellung für die Interviews, eine Liste, in die die Lernenden Informationen über die anderen Charaktere eintragen können, sowie einen Fragebogen. Die Unterrichtseinheit ist konzipiert für Lernende ab der fünften Jahrgangsstufe.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Ratespiel, Englisch, Vertretungsunterricht, Rollenspiel, Sprechübung, Mündliche Übung, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Interview


Autor: Kieweg, Werner
Titel: Goal! In einem Spiel Wortschatz wiederholen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 10–11

Abstract: Der Beitrag vermittelt eine spielerische Variante für die Wortschatzarbeit im Rahmen einer Vertretungsstunde. Die Schülerinnen und Schüler werden hierzu in gegnerische Teams aufgeteilt. Ein Fußballfeld dient zur Darstellung von Wettbewerbsverlauf und Punktestand. Das Spiel eignet sich für Lernende ab der fünften Jahrgangsstufe.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Fußball, Englisch, Vertretungsunterricht, Wortschatzarbeit, Unterrichtsstunde, Lernspiel, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I


Autor: Scipio, Adriana; Rigatos, Helena
Titel: How Is It Done? Spielerischer Umgang mit Adverbien.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 12–13

Abstract: Die Übung, die in dem Beitrag beschrieben wird, soll dazu dienen, die Lernenden auf spielerische Weise an den Gebrauch von Adverbien heranzuführen. Hierzu erhalten sie Karteikarten, auf denen bestimmte Handlungen vermerkt sind, die sie auf eine bestimmte Weise ausführen sollen. Die Aufgabe der restlichen Gruppe ist es, Handlung und Handlungsweise (Adverb) zu erraten. Die Übung ist für Lernende der sechsten Jahrgangsstufe konzipiert. Vorschläge mit Handlungen und Handlungsweisen sind dem Beitrag als Material beigefügt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Ratespiel, Schuljahr 06, Vertretungsunterricht, Unterrichtsstunde, Lernspiel, Adverb, Sekundarstufe I


Autor: Kieweg, Werner
Titel: Optical Illusions.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 14–16

Abstract: Es wird eine Möglichkeit aufgezeigt, wie im Rahmen einer Vertretungsstunde das Thema der optischen Illusion behandelt werden kann, um die Sprachproduktion der Lernenden anzuregen. Der Autor erklärt die Wirkungsweise von optischen Illusionen, bietet fünf Arbeitsblätter an und verweist auf zwei Internetadressen, unter denen sich weitere Informationen und Materialien finden.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Vertretungsunterricht, Bildbeschreibung, Unterrichtsstunde, Mündliche Übung, Küche, Visuelles Medium, Sekundarstufe II, Zeichnung, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Voggenthaler, Petra
Titel: And the Funny Thing Was... Witze nacherzählen mit der Loci-Technik.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 18–19

Abstract: Die Autorin stellt eine Möglichkeit vor, englischsprachige Witze mit Hilfe der Loci-Technik besser zu erinnern, das Erzählen von Witzen effektvoller zu gestalten und die Pointe besonders gut zur Geltung zu bringen. Der Beitrag erklärt das Prinzip der Loci-Technik und stellt exemplarisch Witze vor, die nicht nur zum Training der Methode, sondern auch darüber hinaus zur weiterführenden Textarbeit geeignet sind. Die Unterrichtseinheit eignet sich für das siebte Schuljahr und kann auch im Rahmen von Vertretungsstunden zum Einsatz kommen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Lerntechnik, Schuljahr 07, Englisch, Vertretungsunterricht, Textarbeit, Erzählen, Unterrichtsstunde, Nacherzählung, Humor, Mnemotechnik, Sekundarstufe I


Autor: Scipio, Adriana; Rigatos, Helena
Titel: If... Eine scrambled story ordnen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 20–21

Abstract: Die Autorinnen stellen eine Möglichkeit vor, wie mit Hilfe von Geschichten die if-clauses im Englischunterricht geübt werden können. Auftrag der Lernenden ist es, eine kurze Geschichte, die dem Artikel beigefügt ist, zu verinnerlichen, um dann in einem weiteren Schritt die in Teile geschnittene Geschichte wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen. Die Idee ist, dass if-clauses auf diese Weise quasi unbewusst geübt werden. Die Übung eignet sich für Lernende des 7. Schuljahres und kann auch im Rahmen von Vertretungsstunden zum Einsatz kommen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 07, Englisch, Vertretungsunterricht, Erzählung, Unterrichtsstunde, Konditionalsatz, Grammatikübung, Textrekonstruktion, Sekundarstufe I


Autor: Loos, Marion; Kieweg, Werner
Titel: Part and Parcel. Idiomatik und Sprichwörter kennen lernen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 22–25

Abstract: Die dem Artikel beigefügten Materialien beinhalten verschiedene Tabellen mit idiomatischen Wendungen und Sprichwörtern in englischer Sprache. Aufgabe der Lernenden ist es, das deutsche Äquivalent zu dem jeweiligen Ausdruck zu finden und sich somit über die Bedeutung klar zu werden. Die Unterrichtseinheit eignet sich für Lernende ab dem achten Schuljahr und kann auch im Rahmen von Vertretungsstunden zum Einsatz kommen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Englisch, Vertretungsunterricht, Idiomatik, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Sprichwort


Autor: Böttger, Heiner
Titel: Two Jokes in One.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 26–27

Abstract: Der Beitrag beschäftigt sich mit der Förderung des Leseverstehens mittels des Verfahrens der scrambled texts. Aufgabe der Lernenden ist es dabei, vermischte Versatzstücke verschiedener Texte zu vollständigen Fließtexten zusammenzufügen. Der Autor konkretisiert seine Idee anhand der Textgattung Witz. Verschiedene Beispieltexte liegen dem Artikel exemplarisch zur Veranschaulichung bei. Die Unterrichtseinheit eignet sich besonders für die siebte und achte Jahrgangsstufe.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Leseverstehen, Unterrichtseinheit, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Englisch, Vertretungsunterricht, Leseübung, Humor, Sekundarstufe I


Autor: Rampillon, Ute
Titel: Limericks.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 28–30

Abstract: Die Autorin thematisiert die Verwendung von Limericks im Englischunterricht. Neben Übungsvorschlägen finden sich in den Materialien Limericks zur exemplarischen Veranschaulichung sowie Hilfestellungen zum eigenständigen Verfassen von Limericks.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Englisch, Vertretungsunterricht, Kreatives Schreiben, Sekundarstufe II, Limerick, Gedicht, Schreibübung, Sekundarstufe I, Reim


Autor: Röllich-Faber, Ursula
Titel: The Fifty-Word Story. Ein Vorschlag zum kreativen Schreiben.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 32–33

Abstract: Die Autorin thematisiert Möglichkeiten des kreativen Schreibens im Unterricht am Beispiel der Fifty-Word Story. Sie liefert dabei detaillierte Ausführungen für eine sinnvolle Herangehensweise an diese literarische Kurzform im fremdsprachlichen Unterricht und diskutiert die Vorteile des kreativen Schreibens. Beigefügte Materialien eröffnen weitere Hilfestellungen. Die Unterrichtseinheit eignet sich für Lernende ab der achten Jahrgangsstufe und kann im Rahmen einer Doppelstunde absolviert werden.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Kurzgeschichte, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Englisch, Vertretungsunterricht, Prewriting, Methodik, Kreatives Schreiben, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I


Autor: Schäfer, Anna
Titel: Well, Watson...? Detektivgeschichten lösen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 34–35

Abstract: Die Autorin schlägt das Thema Detektivgeschichten für eine Unterrichtseinheit ab Klasse acht vor. Im Konzept der Autorin geht es besonders darum, dass sowohl Leseverstehen als auch logisches Denken der Lernenden geschult werden. Die dem Beitrag angehängten Materialien stellen einige Detektivgeschichten exemplarisch vor. Aufgabe für die Lernenden ist es, die logischen Fehler in den Aussagen der Handelnden ausfindig zu machen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Kriminalliteratur, Leseverstehen, Roman, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Englisch, Vertretungsunterricht, Erzählung, Unterrichtsstunde, Sekundarstufe II, Problemlösen, Sekundarstufe I


Autor: Kieweg, Werner
Titel: Akronyme entschlüsseln.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 36–37

Abstract: Vorgestellt wird eine Übung zur Einführung in das Themengebiet Akronyme, in deren Rahmen sich die Lernenden generell mit der Bedeutung des Begriffs vertraut machen und mit Hilfe von Internetlexika die Bedeutungen einzelner Akronyme herausfinden sollen. Die Übung eignet sich zum Einsatz in der zehnten Jahrgangsstufe und ist auch im Rahmen einer Vertretungsstunde durchführbar.

Schlagwörter: Bedeutung, Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Ratespiel, Schuljahr 10, Vertretungsunterricht, Akronym, Unterrichtsstunde, Lexikon, Internet, Sekundarstufe I


Autor: Weber, Dagmar
Titel: Lets Talk About... You. Erst würfeln, dann frei sprechen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 38–40

Abstract: Die Autorin stellt eine Möglichkeit vor, das freie Sprechen im Englischunterricht spielerisch zu üben. Hierzu wurde ein Brettspiel entwickelt, bei dem die Lernenden die Aufgabe erhalten, auf den einzelnen Feldern zu verschiedenen Themen frei zu sprechen. Spielbrett, Spielanleitung sowie Satzbausteine als Hilfestellung zur Formulierung der kurzen Monologe sind dem Artikel als Materialien beigefügt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Lerntechnik, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Spontanes Sprechen, Englisch, Vertretungsunterricht, Unterrichtsstunde, Redemittel, Lernspiel, Monolog, Sekundarstufe I


Autor: Müller-Hartmann, Andreas
Titel: Wie ich meine Schüler zum Lesen kriege. Auszüge aus dem Roman Holes.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 41–43

Abstract: Der Beitrag des Autors gibt dem Leser verschiedene Vorschläge an die Hand, im Rahmen einer Vertretungsstunde die Leselust der Lernenden zu wecken. Hierzu wird ein Auszug aus dem Roman Holes von Louis Sachar zur Hilfe genommen. Der Vorschlag für die Sekundarstufe I setzt den Fokus auf die mündlichen Fertigkeiten, während der Vorschlag für die Sekundarstufe II eher als Vorbereitung auf eigenes kreatives Schreiben zu verstehen ist. Die verschiedenen Aufgabenstellungen sind als Materialien beigefügt.

Schlagwörter: Leseverhalten, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Roman, Englisch, Vertretungsunterricht, Textarbeit, Unterrichtsstunde, Mündliche Übung, Schule, Kreatives Schreiben, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Lektüre


Autor: Nutz, Martin
Titel: Dear Agony Aunt....
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 80, S. 44–45

Abstract: Der Beitrag bietet einen Vorschlag zum produktionsorientierten Schreiben im Englischunterricht. Hierzu werden Leserbriefe an eine Kolumnistin vorgegeben, in denen Probleme aus dem Alltagsleben der fiktiven Schreiber thematisiert werden. Aufgabe der Lernenden ist es, sich in die Rolle der Kolumnistin zu versetzen und in Antwortbriefen auf die in den Briefen geschilderten Probleme einzugehen. Die Unterrichtseinheit eignet sich für die Sekundarstufe II. Beispielbriefe und -antworten sind dem Artikel als Materialien beigefügt.

Schlagwörter: Produktorientierung, Brief, Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Vertretungsunterricht, Schreiben, Sekundarstufe II, Schreibübung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.