Warenkorb

Workshop words

Unterricht Englisch Nr. 17/1995

Erscheinungsdatum:
März 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Abstract

Autor: Rampillon, Ute; Reisener, Helmut
Titel: Words – Words – Words.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1995) 17, S. 4–10

Abstract: Der Basisartikel versucht die Wortschatzarbeit und das Vokabellernen neu in die Diskussion zu bringen. Es werden Lernstrategien, Lernzeiten und Erschließungstechniken vorgestellt. (HIBS/Pas).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Lernerfolg, Lernen lernen, Wortschatzarbeit, Fachdidaktik, Variation


Autor: Steinbach, Gudrun
Titel: Words are like flowers... .
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1995) 17, S. 12–16

Abstract: In dem Artikel stellt die Autorin Überlegungen zur Wortschatzvermittlung in der Grundschule an. Ausgehend von der Tatsache, daß die Kinder gerne andere Wörter für vertraute (aber auch für fremde) suchen, wird die Blumenmetapher vorgestellt als eine Form bildhafter Wortschatzarbeit. (HIBS/Pas).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Frühbeginn, Fremdsprachiger Spracherwerb, Fachdidaktik, Wortschatz, Grundschule, Primarbereich, Bild


Autor: Macht, Konrad
Titel: Wortschatz Marke Do-It-Yourself.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1995) 17, S. 17–23

Abstract: Autonomes Lernen – und darüber lohnt es sich nachzudenken – setzt Lernende als curriculare MitInstanz voraus. Dieser Beitrag weist Wege, wie Wortschatzlernen die alten Pfade verlassen muß. (Verlag)

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Schuljahr 07, Fachdidaktik, Veränderung, Wortschatz, Sekundarstufe I


Autor: Rampillon, Ute; Reisener, Helmut
Titel: Kreative Wortschatzarbeit: Words – Words – Words. Text and Tasks.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1995) 17, S. 25–40

Abstract: Zur Erweiterung des Basisartikels wurden in dieser Ausgabe von Texts and Tasks zahlreiche praktische und theoretische Unterrichtsmaterialien zur Wortschatzarbeit zuammengestellt. (Verlag)

Schlagwörter: Spielerisches Lernen, Englischunterricht, Wörterbuch, Wortschatz, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Kreativität


Autor: Charlton, Roger
Titel: Unfixing the Fixed.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1995) 17, S. 41–44

Abstract: Authentizität ist ein weiterer wichtiger Orientierungspunkt auf dem Wege zur innovativen Wortschatzarbeit, denn sie hat mit interkulturellem Lernen zu tun. Dieser Beitrag sammelt und belegt so, daß die Beispiele Lesevergnügen bereiten. (HIBS/Pas).

Schlagwörter: Authentizität, Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Idiomatik, Wortschatzarbeit, Interkulturelle Bildung, Text, Fachdidaktik, Wortschatz, Sekundarstufe II, Authentisches Lehrmaterial


Autor: Roth, Rolf H.
Titel: English Language Levels.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1995) 17, S. 45–48

Abstract: Hier exemplifiziert kurz und to the point ein Praktiker, der zugleich native speaker, Lehrbuchauthor und erfahrener deutscher Gymnasiallehrer ist. Seine Beispiele sind self-explanatory. (Verlag)

Schlagwörter: Englischunterricht, Sprachgebrauch, Handreichung, Sekundarstufe II, Sprachbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Umgangssprache, Spracherkennung, Sprachgefühl


Autor: Rüschoff, Bernd
Titel: Technologiegestütztes Lernen und innovative Formen der Wortschatzarbeit.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1995) 17, S. 49–52

Abstract: Neue Technologien kann man auch im Bereich der Wortschatzarbeit einsetzen. Nach einem kurzen Blick auf traditionelle Wortschatzprogramme wendet sich der Artikel den CD-ROM-gestützten Textdatenbanken zu. Ausführlich wird auf die Nutzung von Konkordanzprogrammen eingegangen. Es wird verdeutlicht, wie mit Hilfe dieser Programme Beispielkontexte zur Anwendung eines bestimmten Wortschatzes in der Fremdsprache aus Textdatenbanken entnommen werden können. Die Bedeutung technologiegestützten Lernens für Sprachförderung, Festigung sprachlichen Wissens und das Bewußtmachen von Spracherwerbsstrategien wird betont. (BIL).

Schlagwörter: CD-ROM, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Computerunterstützter Unterricht, Datenbank, Wortschatz, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
526017
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.