Warenkorb

Autonomes Lernen

Unterricht Englisch Nr. 66/2003

Erscheinungsdatum:
November 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526066
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

BASISARTIKEL Ute Rampillon
Autonomes Fremdsprachenlernen ? Wege zu einer veränderten Lernkultur ZUM THEMA Otfried Börner
Lehrbuchbegleitende Freiarbeit in den Klassen 5?10
(Sekundarstufe I)

Mechthild Hesse
Aktuelle Jugendliteratur und Projektunterricht in den Klassen 9?11
(9.?11. Schuljahr)

Helene Decke-Cornill/Laraine MacDevitt
"People say life is the thing, but I prefer reading"
Anregungen zu einem lebendigen Literaturunterricht auf der gymnasialen Oberstufe
(11.?13. Schuljahr)

Carmen Mendez
Art ? reading pictures, visualising words, feeling texts
Lernen an Stationen in der Sekundarstufe II
(11.?13. Schuljahr)

Ute Rampillon
Lernstrategien im autonomen Lernprozess
(Alle Stufen)

Annette Richter
Sich selbst beurteilen lernen ? das Portfolio als alternatives Bewertungsinstrument
(Sekundarstufe I/II)

Werner Kieweg
Die Lernwerkstatt
(Alle Stufen) MAGAZIN Aktuelles
Ein Klasse(n)zimmer.
Das "ideale" Klassenzimmer ? eine Utopie?

Autonomes Lernen in Schweden

Abstract

Autor: Rampillon, Ute
Titel: Autonomes Fremdsprachenlernen – Wege zu einer veränderten Lernkultur.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 4–12

Abstract: In dem das Themenheft Autonomes Lernen einleitenden Basisartikel beschreibt die Autorin – nach dem Versuch einer terminologischen Klärung des Begriffes – die Merkmale für autonomes Lernen: Erweiterte Ziele, veränderte Rollen, veränderte Lernende, veränderte Unterrichtsabläufe, Formen offenen Unterrichts, Lernberatung, Evaluation beim selbstverantworteten Lernen, veränderte Materialien.

Schlagwörter: Lernstil, Lehrerrolle, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Autonomes Lernen, Offener Unterricht, Lernerorientierung, Selbsteinschätzung, Lernberatung


Autor: Börner, Otfried
Titel: Lehrbuchbegleitende Freiarbeit in den Klassen 5–10.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 14–18

Abstract: Anhand von Beispielen aus gängigen Unterrichtswerken wird gezeigt, wie mit Übungen, Aufgaben, Aktivitäten und Projekten aus der Routine der Bucharbeit ausgestiegen und so ein Unterricht erlebbar gemacht werden kann, der sich als authentic, meaningful und challenging auszeichnet.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Freie Arbeit, Projektmethode, Autonomes Lernen, Offener Unterricht, Lehrbuchunabhängigkeit, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Hesse, Mechthild
Titel: Aktuelle Jugendliteratur und Projektunterricht in den Klassen 9–11.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 19–25

Abstract: Die Überlegungen und Vorschläge zum Einsatz der beiden Jugendromane Out of the Dust und Holes zielen sowohl auf die Förderung von Lesemotivation und -interesse als auch auf die Verbesserung von Lesekompetenz durch Lese- und Schreibprojekte.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Projektmethode, Autonomes Lernen, Gegenwartsliteratur, Fachdidaktik, Tagebuch, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Arbeitsbogen


Autor: Decke-Cornill, Helene; MacDevitt, Laraine
Titel: People say that life is the thing, but I prefer reading – Anregungen zu einem lebendigen Literaturunterricht auf der gymnasialen Oberstufe.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 26–32

Abstract: Literatur mit Musik verbinden, Neugier beim Einstieg in eine Lektüre wecken, Lesen in Raten, Verrätseln von Texten, Text der Woche: Durch das Aufzeigen solcher anregenden Herangehensweisen möchte der Beitrag Impulse geben für einen Weg zum selbsttätigen Umgang mit Literatur in der Schule und darüber hinaus. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Musik, Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Kunst, Holistischer Ansatz, Autonomes Lernen, Naturwissenschaften, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Fächerübergreifender Unterricht, Literaturunterricht, Gedicht, Arbeitsbogen


Autor: Mendez, Carmen
Titel: Art – reading pictures, visualising words, feeling tests. Lernen an Stationen in der Sekundarstufe II.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 34–40

Abstract: In Teilen vorgestellt wird ein Lernzirkel zum Thema Art, der sich zum Einsatz in Grund- und Leistungskursen der Jahrgänge 11 bis 13 eignet.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Kunst, Lernzirkel, Sekundarstufe II


Autor: Rampillon, Ute
Titel: Lernstrategien im autonomen Lernprozess.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 41–43

Abstract: Der in dem Beitrag vorgelegte kommentierte Fragebogen soll den Lernenden helfen, dem eigenen Lernverhalten auf die Spur zu kommen, über dieses nachzudenken und eventuell zu optimieren (Verlag, adap.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Autonomes Lernen, Arbeitsbogen, Fragebogen


Autor: Richter, Annette
Titel: Sich selbst beurteilen lernen – das Portfolio als alternatives Bewertungsinstrument.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 44–47

Abstract: In dem Beitrag wird das Portfolio als eine Alternative zu herkömmlichen Beurteilungsformen aufgefasst, die die Schüler zur selbstständigen Evaluation ihrer Leistungen anregt und die bereits Ende der Sekundarstufe I Gewinn bringend im Englischunterricht eingesetzt werden kann. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Prozessorientierung, Didaktische Grundlageninformation, Bewertung, Englischunterricht, Portfolio, Selbsteinschätzung, Leistungsbeurteilung, Sekundarstufe I


Autor: Kieweg, Werner
Titel: Die Lernwerkstatt.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 48–52

Abstract: Unter dem Aspekt des autonomen Lernens greift der Beitrag die Idee der Lernwerkstatt auf, um hier zahlreiche Vorschläge zur Einrichtung und Ausstattung und – auch nach Stufen gegliedert – zu fremdsprachlichen Aktivitäten und zur praktischen Arbeit in einem soliden Raum zu präsentieren. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Lernwerkstatt, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Fachraum, Computer, Offener Unterricht, Methodik, Schule, Reformpädagogik, Sekundarstufe II, Lernumgebung, Didaktik, Sekundarstufe I


Autor: Leuschner, Gabriele
Titel: Ein Klasse(n)Zimmer. Das ideale Klassenzimmer – eine Utopie?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 53

Abstract: Vorgestellt wird das Konzept eines Klassenzimmers, das dem veränderten Unterrichtsgeschehen (Lernerautonomie, Kleingruppenarbeit etc.) Rechnung trägt. Es soll das gestalterische Potential aufzeigen, das einer Lernumgebung innewohnt, und Denkanstöße in Richtung eines idealen Klassenzimmers geben.

Schlagwörter: Lernwerkstatt, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Fachraum, Autonomes Lernen, Lernumgebung


Autor: Gothke, Tessa-Sophie
Titel: Autonomes Lernen in Schweden.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2003) 66, S. 54–55

Abstract: Die Autorin hat den Englischunterricht einer 6. Klasse in Falun, Schweden, besucht und berichtet, wie dort autonomes Lernen praktiziert wird. Die Schüler arbeiten die meiste Zeit selbstständig; frontale Abschnitte gibt es nur für Organisatorisches bzw. Ansagen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Englischunterricht, Schweden, Autonomes Lernen, Offener Unterricht, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.