Warenkorb

Shakespeare Alternativ

Unterricht Englisch Nr. 30/1997

Erscheinungsdatum:
November 1997
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526030
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

vergriffen ohne Neuauflage Basisartikel Überblick über die Neuentwicklungen in der Shakespeare-Forschung und ihre literaturdidaktische Relevanz für den Unterricht / Muss es denn immer Macbeth sein – geignete Shakespeare Stücke für den Unterricht Thema Shakespeare auch an der Hauptschule Warum nicht – Shakespeare im Anfangsunterricht / Hamlet Versionen im Vergleich / kreativer Computereinsatz zur motivierenden Textanalyse von Macbeth / Literaische Übersetzung als Interpretation Sek II Magazin Macbeth als Comic / Skakespeare im WWW

Abstract

Autor: Antor, Heinz
Titel: Now set thy long-experienc´d wit to school (Rape of Lucrece, I. 1820).
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 4–12

Abstract: Im folgenden kurzen Überblick sollen einige der wichtigsten Neuentwicklungen der Shakespeare-Forschung der letzten anderthalb Jahrzehnte in wenigen Grundzügen dargestellt und auf ihre literaturdidaktische Relevanz hinsichtlich der Erstellung von Lernzielen und -inhalten sowie ihrer methodischen Umsetzung hinterfragt werden. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Literaturwissenschaft, Forschungsgegenstand, Basisartikel, Fachdidaktik, Literaturunterricht, Entwicklung


Autor: Glaap, Albert-Reiner
Titel: Muss es denn immer Macbeth sein?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 13–15

Abstract: Gedanken zu der Frage, welche Shakespeare-Stücke sich mehr und welche weniger für den Unterricht eignen. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Hamlet, Basisartikel, Literaturunterricht, Lektüre, Alternative


Autor: Gehring, Wolfgang
Titel: Shakespeare auch an der Hauptschule?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 16–19

Abstract: Praktische Aufgaben zur Annäherung an Shakespeare schon im Anfangsunterricht. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Drama, Landeskunde, Vereinigtes Königreich, Anfangsunterricht, Hauptschule, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Aufgabensammlung, Stationenlernen, Sekundarstufe I


Autor: Frech-Becker, Cornelia
Titel: A visit to Shakespeare´s GLOBE.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 20–22

Abstract: Ein praktisches Beispiel dafür, wie man sich Shakespeare phantasievoll und fächerübergreifend nähern kann. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Landeskunde, Mode, Vereinigtes Königreich, Historische Interpretation, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Kreativität, Fächerverbindender Unterricht


Autor: Schwarz, Dolf
Titel: Hamlet und kein Ende.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 24–27

Abstract: Shakespeares Hamlet im Vergleich mit modernen Hamlet- Versionen. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Vergleich, Kunst, Projektmethode, Werkbetrachtung, Hamlet, Sekundarstufe II, Walser, Martin, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Arbeitstechnik, Zeitgeist


Autor: Melich, Matthias
Titel: Erstellung eines Shakespeare-Hypertextes zu Macbeth.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 28–30

Abstract: Die Ausführungen zeigen, dass die Erstellung eines Macbeth-Hypertextes eine Vielzahl von Aufgabenstellungen ermöglicht, die die traditionelle Analysearbeit ergänzen, vertiefen und intensivieren. Durch den Einsatz des Computers und die Fokussierung der Arbeit auf ein Endprodukt, das z. B. auf Schulfesten präsentiert werden kann, wird die Auseinandersetzung mit Shakespeares Macbeth abwechslungsreich und spannend – vielleicht so spannend, dass die Schüler mit Freude ein weiteres Stück lesen und bearbeiten möchten! (S.30, Autor).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Hypertext, Textarbeit, Computerunterstützter Unterricht, Sekundarstufe II, Motivation, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Alternative


Autor: Volkmann, Laurenz
Titel: The ten Hamlets: eine performance-orientierte Methodik der Schüleraktivierung.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 32–35

Abstract: Schülerinnen und Schüler spielen selbst Hamlet. (Verlag).

Schlagwörter: Affektives Lernen, Englischunterricht, Shakespeare, William, Drama, Rollenspiel, Hamlet, Theater, Sekundarstufe II, Schauspiel, Film, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Literaturverfilmung, Performance


Autor: Antor, Andrea
Titel: Literartische Übersetzung als Interpretation.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 36–42

Abstract: Übersetzungsvergleich als Thema im Unterricht, am Beispiel von A Midsummer Night´s Dream. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Vergleich, Drama, Interpretation, Übersetzung, Textarbeit, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht


Autor: Baumann, Uwe
Titel: Einführung in das Theater der Shakespearezeit anders.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 44–47

Abstract: Einführung in die elisabethanische Zeit mit dem historischen Kriminalroman von Edward Marstons The Merry Devils. (HeLP/ Pas).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Einführung, Theater, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Geschichtsbild


Autor: Meltzer, Heinz M.
Titel: Haply for I am black ....
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 48–51

Abstract: Sensibilisierung für Stereotypen und Rassismus am Beispiel von Othello.(Verlag).

Schlagwörter: Fremdeinschätzung, Stereotyp, Englischunterricht, Shakespeare, William, Drama, Sekundarstufe II, Selbsteinschätzung, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Rassismus


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.