Warenkorb

Schulen in Bewegung

sportpädagogik Nr. 2/2001

Erscheinungsdatum:
März 2001
Schulfach / Lernbereich:
Sport & Spiel, Sport
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Schulen in Bewegung Ralf Laging/Rüdiger Klupsch-Sahlmann Praxis im Blickpunkt ächerübergreifend Annette Fieblinger Schule verändern – Bewegungsräume schaffen

Primarstufe Christiane Luig/Ulrich Nellessen Rollern macht Laune

Primarstufe Barbara Sobczyk Das Mobile Klassenzimmer

Primarstufe Hermann Städtler/Dieter Brodtmann Erst die Schule in Bewegung bringen

Primarstufe Ines Drenckhan/Jochen Hinsching Bewegung zwischen Schulkonzept und Schulkultur

Sek. I Heinz Michaelis Schritt für Schritt zur Bewegten Schule

Sek. I Claudia Kugelmann Der Pausenhof als Erholungs-, Lebens- und Lernort

Sek. I Jürgen Hoppstädter 13 Jahre Bewegte Schule

Sek. I/Sek. II Dietrich Heine/Elisabeth Sahre Ceci ? «fit for life» Material Ralf Laging/Rüdiger Klupsch-Sahlmann Material für eine Dienstbesprechung zum Thema Forum Zum Thema Peter Kuhn/Eva Heil/Marion Heinrich «Dass man da halt ganz frei ist»

Zum Thema Clemens Feldhaus/Reiner Hildebrandt-Stramann Auf dem Weg zu einer bewegungsorientierten Schulkultur

Zum Thema Ralf Laging Bewegte Schulen – auch ein Konzept für die weiterführende Schule?!

Ideen-Markt Karsten Zippel Der Sandhaufen als Spielgelegenheit

Rezensionen

Aktuelles Meldungen

Abstract

Autor: Laging, Ralf; Klupsch-Sahlmann, Rüdiger
Titel: Schulen in Bewegung.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 4–10

Abstract: Bewegungsaktivitäten haben an vielen Schulen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Dabei geht es nicht vordergründig darum, den bestehenden Schulalltag mit mehr Bewegungsaktivitäten anzureichern, sondern um einen bedeutsamen Schulentwicklungsprozess, der Bewegung als integrativen Teil schulischen Gestaltens begreift. (Orig.).

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungserziehung, Sportpädagogik, Schule, Basisartikel, Sport, Schulentwicklung, Gesundheitserziehung, Schulprogramm, Schulsport, Schulkultur


Autor: Luig, Christiane; Nellessen, Ulrich
Titel: Rollern macht Laune... . und bringt eine Schule in Bewegung.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 11–13

Abstract: Rollerfahren ist in und kann Bewegung in die Schule bringen. Der Beitrag schildert, wie ein erfolgreiches Rollerprojekt aussieht und zugleich das gesamte Schulleben bereichert. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bericht, Rollerfahren, Bewegungserziehung, Freizeitsport, Unterrichtsprojekt, Sport, Primarbereich, Schulprojekt, Schulsport


Autor: Sobczyk, Barbara
Titel: Das Mobile Klassenzimmer. Eine Bildergeschichte zum bewegten Unterricht.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 14–15

Abstract: Bericht über ein mobiles Klassenzimmer, in dem durch ein mobiles Sitz- und Tischmobiliar (Halbwalze und brückenartiger Tisch) Möglichkeiten eröffnet werden, die strenge Sitzordnung zu überwinden und unterricht flexibel zu organisieren. Auf diese Weise soll Integration von Bewegung und Spiel im Unterricht auch über den Sportunterricht hinaus ermöglicht werden.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Beispiel, Sitzmöbel, Bewegungserziehung, Unterrichtsraum, Sitzordnung, Möbel, Bewegung , Bewegungspädagogik, Unterrichtsgestaltung, Schule, Unterrichtsorganisation, Unterricht, Primarbereich, Gesundheitserziehung


Autor: Städtler, Hermann; Brodtmann, Dieter
Titel: Erst die Schule in Bewegung bringen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 16–18

Abstract: Das Beispiel der Fridtjof-Nansen-Grundschule in Hannover zeigt, wie durch die Entwicklung eines Schulprogramms Schule in Bewegung gebracht werden kann. Die Autoren beschreiben die verschiedenen Inhaltsbereiche des Schulprogramms und deren praktische Umsetzung: Sozialarbeit in der Schule, Gesundheitsfördernde Schule, Lernen in Selbstlernzentren neu organisieren, neues Arbeitszeitmodell, neues Freiraumkonzept.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Beispiel, Bewegungsförderung, Förderung, Schule, Veränderung, Gesundheit, Sport, Schulprofil, Primarbereich, Schulentwicklung, Schulprogramm, Schulsport


Autor: Drenckhan, Ines; Hinsching, Jochen
Titel: Bewegung zwischen Schulkonzept und Schulkultur.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 19–21

Abstract: Die Autoren beschreiben ein an der Martin-Andersen-Nexö-Schule in Greifswald durchgeführtes Projekt Eine Weltreise auf dem Schulhof. Der Schulhof wurde zu einem zu Abenteuer und Erlebnisreisen animierenden Spiel- und Bewegungsraum umgestaltet, der die Erde mit vier ihrer Kontinente darstellte (Amerika, Afrika, Antarktis und Asien). An allen Stationen waren besondere Spiele ausgewiesen wie z.B. bei Afrika der Schlangenschwanz-Tanz oder das Staffelspiel Wüstenpfad, in der Antarktis u.a. das Husky-Rennen u.a.m.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungsförderung, Projektbericht, Bewegung , Außerunterrichtliche Aktivität, Bewegungsraum, Sportpädagogik, Schule, Schulhof, Schulprofil, Primarbereich, Schulentwicklung, Schulprogramm, Schulsport, Schulkultur


Autor: Michaelis, Heinz
Titel: Schritt für Schritt zur Bewegten Schule.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 22–25

Abstract: Der Autor beschreibt am Beispiel einer Hamburger Schule den Prozess der Entwicklung einer Schule zur Bewegten Schule. Die Vorgehensweise lässt sich problemlos auf jede andere Schule übertragen.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungsförderung, Sekundarbereich, Förderung, Bewegung , Außerunterrichtliche Aktivität, Schule, Gesundheit, Sport, Schulprofil, Sekundarstufe I, Schulentwicklung, Schulprogramm, Schulsport


Autor: Kugelmann, Claudia
Titel: Der Pausenhof als Erholungs-, Lebens- und Lernort.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 26–28

Abstract: Pausen sollten allgemein zur Gesundheitsförderung genutzt werden, nicht nur zur Verbesserung körperlicher Fitness. Als Ort des bewegten Lernens können sie zu Erfahrungsräumen für Kinder und Jugendliche werden. Der Beitrag gibt dazu Lösungsvorschläge.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungsangebot, Lernort, Sekundarbereich, Förderung, Bewegungspädagogik, Außerunterrichtliche Aktivität, Bewegungsraum, Gesundheit, Sport, Schulhofgestaltung, Pause , Schulhof, Sekundarstufe I, Schulsport


Autor: Hoppstädter, Jürgen
Titel: 13 Jahre Bewegte Schule. Ein Bericht von der Olof-Palme-Gesamtschule Hiddenhausen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 29–31

Abstract: Der Beitrag berichtet von der Entwicklung der Olof-Palme-Gesamtschule zu einer Bewegten Schule.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungsangebot, Bewegungsförderung, Konzeption, Ganzheitliches Lernen, Bewegung , Bewegungspädagogik, Außerunterrichtliche Aktivität, Sport, Schulprofil, Spiel, Schulentwicklung, Schulprogramm


Autor: Laging, Ralf; Klupsch-Sahlmann, Rüdiger
Titel: Das Haus der Bewegten Schule. Chancen für eine bewegte Schulkultur.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 32–37

Abstract: Die Autoren bieten Material für eine Dienstbesprechung zum Thema Bewegte Schule.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungsförderung, Außerunterrichtliche Aktivität, Lehrerkonferenz, Schule, Sport, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Schulentwicklung, Schulprogramm, Schulsport, Schulkultur


Autor: Sahre, Elisabeth; Heine, Dietrich
Titel: CECI – fit for life. Bewegte und Gesunde Schule Ceciliengymnasium Bielefeld.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 38–41

Abstract: Die Autoren beschreiben das Konzept des Ceciliengymnasiums in Bielefeld für eine Bewegte und Gesunde Schule und seine praktische Umsetzung. Inhaltlich gehören zu diesem Konzept: verbindlicher Sportunterricht, Unterricht in und mit anderen Fächern, außerunterrichtlicher Schulsport, ein Fitnessraum sowie das Projekt GimS (Gesundheitsförderung in und mit Schulen).

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungsangebot, Beispiel, Bewegungsförderung, Konzeption, Außerunterrichtliche Aktivität, Fächerübergreifender Unterricht, Sport, Schulentwicklung, Schulprogramm, Schulsport, Fächerverbindender Unterricht


Autor: Kuhn, Peter; Heil, Eva; Heinrich, Marion
Titel: Dass man da halt ganz frei ist. Kinderperspektiven auf die bewegte Schule.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 42–45

Abstract: Der Beitrag fasst die wichtigen Ergebnisse einer Untersuchung zusammen, deren Ziel es war zu ermitteln, welche Wünsche Kinder zu Bewegung, Spiel und Sport in der Schule haben und was sie sich uinter einer Bewegten Schule vorstellen.

Schlagwörter: Bewegte Schule, Schüler, Bericht, Studie, Bewegungspädagogik, Außerunterrichtliche Aktivität, Schule, Wunsch, Sport, Schulsport


Autor: Feldhaus, Clemens; Hildebrandt-Stramann, Reiner
Titel: Auf dem Weg zu einer bewegungsorientierten Schulkultur.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 46–49

Abstract: Aus einem Interview mit einem Lehrer ist in diesem Beitrag zusammengefasst, wie Teilprojekte Bewegter Schulkultur umgesetzt und bewertet werden. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Bewegte Schule, Lehrer, Bewegungspädagogik, Schule, Schulentwicklung, Interview, Erfahrungsbericht, Schulkultur


Autor: Laging, Ralf
Titel: Bewegte Schulen – auch ein Konzept für die weiterführende Schule?!
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 50–54

Abstract: Der Beitrag thematisiert die Weiterentwicklung des Konzeptes der Bewegten Schule für das Jugendalter. Der Autor nennt wichtige Voraussetzungen für eine Bewegte Jugendschule und stellt Vorschläge für eine Umsetzung in weiterführenden Schulen zur Diskussion. (Orig.).

Schlagwörter: Bewegte Schule, Bewegungsförderung, Sekundarbereich, Konzeption, Außerunterrichtliche Aktivität, Bewegungsaktivität, Weiterführende Schule, Sport, Jugendlicher, Schulentwicklung, Schulsport


Autor: Zippel, Karsten
Titel: Der Sandhaufen als Spielgelegenheit.
Quelle: In: Sportpädagogik,(2001) 2, S. 55

Abstract: Der Verfasser beschreibt eine von ihm begonnene Aktion auf einem Hamburger Spielplatz, deren Mittelpunkt ein riesengroßer Sandhaufen ist, und schildert die von den Kindern und Jugendlichen entdeckte Fülle der Bewegungsmöglichkeiten.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fantasie, Bewegungsangebot, Bewegungspädagogik, Sport, Spielmaterial, Motorisches Lernen, Sand, Spiel, Kreativität


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
54134
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.