Warenkorb

Themen vertiefen

Unterricht Physik Nr. 45/1998

Erscheinungsdatum:
Juni 1998
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Physik
Bestellnr.:
513045
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Bedeutung und Möglichkeiten einer Vertiefung von Lehrplanthemen Unterrichtspraxis Elektromagnetische Telegrafen / Bau und Untersuchung einew Stromwender-Modells / Vom Schaukelversuch zur elektromagnetischen Pumpe / Die Gewichtskraft eines Körpers – zwischen Nordpol und Südpol / Die Berechnung der Halbwertzeit / Schulversuche mit polarisiertem Licht Magazin Neutronen gegen Krebs / Fallen und Bremsen – ganz einfach / Werbung für Diamanten Eine Aufgabe für Test und Klassenarbeit

Abstract

Autor: Volkmer, Martin
Titel: Bedeutung und Möglichkeiten einer Vertiefung von Lehrplanthemen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 4–5

Abstract: Auch in Zeiten übervoller Lehrpläne ist die Erweiterung und Vertiefung von Themen sinnvoll. Der Basisartikel nennt die Argumente für eine vertiefende Behandlung von Themen und zeigt, an welchen Stellen des Unterrichts sich Möglichkeiten zur Erweiterung eines Themas bieten. Darüber hinaus weist der Autor auch auf Gefahren hin, die mit einer umfassenderen Beschäftigung mit Themen über den Lehrplan hinaus verbunden sind. (Verlag).

Schlagwörter: Lehrplangestaltung, Didaktische Erörterung, Physikunterricht, Didaktisches Material, Basisartikel, Thematische Vertiefung, Lehrplan, Sekundarstufe I


Autor: Heepmann, Bernd
Titel: Elektromagnetische Telegrafen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 6–9

Abstract: Der Eigenbau einfacher Modelle elektromagnetischer Telegrafen durch Schülerinnen und Schüler erweitert spielerisch die Benutzung analoger Messgeräte. Darüber hinaus wird so ein Stück Technikgeschichte in lebendiger Weise erfahrbar und nachvollziehbar. Neben einer Übersicht technikhistorischer Informationen stellt der Beitrag auch ein Arbeitsblatt für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. (Verlag).

Schlagwörter: Elektromagnetismus, Stromstärke, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Experiment, Physikunterricht, Messinstrument, Telegraf, Analogtechnik, Thematische Vertiefung, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Modellexperiment, Technikgeschichte


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Bau und Untersuchung eines Stromwender-Modells.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 10–13

Abstract: Viele Lehrkräfte gehen im Unterricht zunächst auf den Gleichstrommotor ein, weil sie ihn für verständlicher halten. Der Gleichstrommotor ist jedoch im Grunde genommen ein Wechselstrommotor, der Gleichstrom mittels eines Stromwenders in Wechselstrom umwandelt. Dies birgt sowohl didaktische Gefahren als auch Chancen. Der Beitrag schlägt den Bau eines Stromwenders und verschiedene Experimente mit ihm vor. (Verlag).

Schlagwörter: Schülerexperiment, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Experiment, Physikunterricht, Thematische Vertiefung, Gleichstrommotor, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Modellexperiment


Autor: Wilke, Hans-Joachim
Titel: Vom Schaukelversuch zur elektromagnetischen Pumpe.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 14–17

Abstract: Dieser Artikel beschreibt, wie sich aus dem bekannten Schaukelversuch zur Auslenkung eines stromdurchflossenen Leiters im Magnetfeld ein Demonstrationsversuch für die Funktionsweise einer elektromagnetischen Pumpe entwickeln lässt. Auch Anwendungen elektromagnetischer Pumpen werden in diesem Zusammenhang genannt. In einem weiteren Schritt vollzieht sich der Übergang zum Elektromotor. Die Experimente sind so konzipiert, dass sie sich über einen Overhead-Projektor präsentieren lassen. ( Verlag).

Schlagwörter: Elektromagnetismus, Experiment, Elektromotorische Kraft, Physikunterricht, Magnetismus, Kraft , Thematische Vertiefung, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Modellexperiment, Elektromotorische Pumpe


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Die Gewichtskraft eines Körpers – zwischen Nordpol und Südpol.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 18–20

Abstract: Bei der Behandlung der Gewichtskraft wird im Physikunterricht nur am Rande auf deren Ortsabhängigkeit eingegangen: Die üblichen Abbildungen dazu zeigen drei Kraftmesser an unterschiedlichen Orten. Eine häufige Schülerfrage, nämlich nach der Ortsabhängigkeit der Gewichtskraft auf der Südhalbkugel, bleibt so unbeantwortet. In diesem Beitrag findet man Zahlenmaterial und ein Arbeitsblatt für eine entsprechende Vertiefung des Themas. (Verlag).

Schlagwörter: Sekundarbereich, Gravitation, Physikunterricht, Gewichtskraft, Mechanik, Thematische Vertiefung, Unterrichtsmaterial, Erdbeschleunigung, Unterrichtsentwurf


Autor: Marhenke, Erhard; Volkmer, Martin
Titel: Die Berechnung der Halbwertszeit eines langlebigen Radionuklids.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 21–23

Abstract: Üblicherweise werden im Physikunterricht Halbwertszeiten im Sekunden- bis Minutenbereich direkt gemessen. Die Diskussion der Bestimmung sehr kleiner und sehr großer Halbwertszeiten stellt ein interessante Vertiefung dieses Themas dar. Die Autoren stellen ein für die obere Sekundarstufe I geeignetes Rechenverfahren vor, mittels dessen sich aus der gemessenen spezifischen Aktivität eines Radionuklids die Halbwertszeit ableiten läßt. (Verlag).

Schlagwörter: Kernphysik, Schuljahr 10, Physikunterricht, Radioaktiver Zerfall, Radioaktivität, Thematische Vertiefung, Rechenverfahren, Halbwertszeit, Sekundarstufe I, Radionuklid, Sachinformation


Autor: Hepp, Ralph
Titel: Schulversuche mit polarisiertem Licht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 24–28

Abstract: Die Wellennatur des Lichts wird am Ende der Sekundarstufe I meist anhand von Beugungs- und Interferenzphänomenen vorgestellt. Eine andere Möglichkeit ist die Präsentation von Polarisierungserscheinungen. Der Beitrag stellt vier Schulexperimente zur Polarisierung vor. Thematisiert werden die Polarisierung durch Reflexion, Interferenzerscheinungen mit polarisiertem Licht, die Drehung der Polarisationsebene beim Durchgang durch eine Zuckerlösung sowie ein Modellversuch zu den Himmelsfarben. (Verlag).

Schlagwörter: Elektromagnetische Welle, Doppelbrechung, Experiment, Physikunterricht, Licht, Thematische Vertiefung, Demonstrationsexperiment, Unterrichtsmaterial, Lichtwelle, Polarisation, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Modellexperiment


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Erzeugung von Röntgenstrahlung mit Hilfe von Betastrahlung.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 29–31

Abstract: Der bekannteste Weg, Röntgenstrahlung zu erzeugen, ist der in einer Röntgenröhre verwirklichte: Die aus der Glühkatode ausgetretenen und beschleunigten Elektronen werden mit Anodenmaterial abgebremst. Dieser Beitrag stellt eine andere Möglichkeit vor. Auch wenn die schnellen Elektronen der Betastrahlung auf Materie treffen, entsteht Röntgenstrahlung. Versuche mit unterschiedlichen Abschirmmaterialien geben einen tieferen Einblick in den Entstehungsmechanismus der Röntgenstrahlung. (Verlag).

Schlagwörter: Elektromagnetische Welle, Betastrahlung, Generator, Sekundarbereich, Experiment, Physikunterricht, Thematische Vertiefung, Unterrichtsmaterial, Entstehung, Röntgenstrahlung, Unterrichtsentwurf


Autor: Klewitz, Elard
Titel: Kinder im Museum.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 32–34

Abstract: Das Science-Zentrum Spectrum bietet vielerlei Lernmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene. Wie und ob Kinder diese Angebote nutzen, das beschreibt dieser Beitrag. Es zeigt sich, dass Kinder eine Art Unterricht im Museum ablehnen, dass sie Freiräume zum Entdecken, Ausprobieren und Spielen brauchen und sich auch nehmen. Wie Lehrkräfte und Eltern mit diesen Bedürfnissen umgehen können, dafür gibt der Autor einige Hinweise. (Verlag).

Schlagwörter: Spectrum , Museum, Technik, Physikunterricht, Berlin, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Außerschulischer Lernort, Sachinformation


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Neutronen gegen Krebs.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 34

Abstract: In einem kurzen Artikel wird die Bor-Neutroneneinfang-Therapie zur Behandlung von Tumoren dargestellt und mit den physikalischen Grundlagen der Kernreaktorsteuerung in Beziehung gesetzt. (HeLP/kp).

Schlagwörter: Kernphysik, Tumor, Krebs , Physikunterricht, Sekundarstufe II, Nuklearmedizin, Radiobiologie, Therapie, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sachinformation


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Kann man Schülerinnen und Schülern die Funktion eines Transformators hinreichend genau erklären?
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 35

Abstract: Probleme bei der genauen Erklärung der Induktionsvorgänge am Transformator werden vorgestellt. Der Autor ermuntert Lehrer, über ihre Lösungsvorschläge für dieses didaktische Problem zu berichten. (HeLP/kp).

Schlagwörter: Funktion , Didaktische Erörterung, Physikunterricht, Didaktisches Material, Thematische Vertiefung, Elektrizitätslehre, Induktion, Transformator, Sekundarstufe I


Autor: Treitz, Norbert
Titel: Fallen und Bremsen – ganz einfach.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1998) 45, S. 36–38

Abstract: Dieser Aufsatz schlägt eine didaktische Vereinfachung der Mechanik beschleunigter Bewegungen vor. Insbesondere die Abschätzung von Bremswegen ist auch eine im Alltag enorm wichtige Fähigkeit. Die Veranschaulichung von Aufprallgeschwindigkeiten bei verschiedenen Anfangsgeschwindigkeiten gelingt eindringlich durch die Übertragung auf die Aufprallgeschwindigkeiten beim Fallen aus unterschiedlicher Höhe. Ein Computerprogramm verbindet die vorgestellten Ansätze. (Verlag).

Schlagwörter: Beschleunigung, Sekundarbereich, Physikunterricht, Mechanik, Bewegung , Bewegungsanalyse, Unterrichtsmaterial, Fallgesetz, Bremsvorgang, Unterrichtsentwurf, Computersimulation


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.