Warenkorb

Solarenergie

Unterricht Physik Nr. 61/2001

Erscheinungsdatum:
Februar 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Physik
Bestellnr.:
513061
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel
Otto Ernst Berge
Die thermische Nutzung der Solarenergie
Physikalische Grundlagen
Unterrichtspraxis
Simone Starke und Hans-Joachim Wilke
Selbst gebaute Messgeräte für die Solarstrahlung
Möglichkeiten zur projektorientierten Gestaltung des Themas "Regenerative Energien" im Physikunterricht

Ralph Hepp
Heizen mit der Sonne
Ein Vorschlag zur Behandlung des Themas Solarenergie in der Klassenstufe 7

Otto Ernst Berge
Transparente Wärmedämmung
Eine Möglichkeit passiver Sonnenenergie-Nutzung

Bernhard Hauke und Enno Meier
Solarkocher im Unterricht
Anregungen aus der Praxis einer Haupt- und Realschule 26

Otto Ernst Berge
Das Aufwindkraftwerk

Magazin
Informationen
Angela Kramer
Solarenergienutzung im Trend
Großanlagen weltweit und in Deutschland: ein Überblick

Otto Ernst Berge und Ralph Hepp
Adressen, Literatur und Materialien zur thermischen Nutzung der Solarenergie

Rezension

Leserbrief: Radioaktive Stoffe in Leuchtstofflampen?

Martin Volkmer
Anwendung des Faraday-Effekts zur Stromstärkemessung

Diskussion
Ralph Hepp
Mehr Raum für das Thema Energie!
Das Thema Energie ? eines der wichtigsten Stoffgebiete in der Sekundarstufe I

Aufgaben
Otto Ernst Berge
Die Strahlungsenergie der Sonne

Anregungen
Otto Ernst Berge
Die Sonne als Fusionsreaktor
Ansätze zum Verständnis der Kernfusion

Otto Ernst Berge, Ralph Hepp, Simone Starke und Hans Joachim Wilke
Versuchskartei

Vorschau/Rückschau/Impressum

Kurzfassungen als pdf-Datei (14 KB).

Abstract

Autor: Berge, Otto Ernst
Titel: Die thermische Nutzung der Solarenergie. Physikalische Grundlagen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2001) 61, S. 4–11

Abstract: Der Basisartikel stellt wichtige Hintergrundinformationen für Unterricht über die thermische Nutzung der Solarenergie zusammen. Neben Bemerkungen zur nutzbaren Sonneneinstrahlung geht der Beitrag vor allem auf den Bau und die Funktionsweise von Solarkollektoren ein. Er diskutiert die grundsätzlichen physikalischen Zusammenhänge und stellt verschiedene Typen von Flachkollektoren und deren praktische Nutzung vor. Zum Abschluss skizziert der Autor weitere Fragen in diesem Zusammenhang, die im Physikunterricht behandelt werden könnten. (Orig.).

Schlagwörter: Energiebilanz, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Sonnenenergie, Sonnenkollektor, Wirkung, Solarenergie, Struktur, Nutzung, Physik, Sachinformation


Autor: Starke, Simone; Wilke, Hans-Joachim
Titel: Selbst gebaute Messgeräte für die Solarstrahlung. Möglichkeiten zur projektorientierten Gestaltung des Themas Regenerative Energien im Physikunterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2001) 61, S. 12–15

Abstract: Die Autoren stellen einen Unterrichtsgang vor, dessen tragende Elemente Schülerexperimente mit selbst gebauten bzw. einfach zu beschaffenden Messgeräten sind. Die Schülerinnen und Schüler messen in Gruppen die Intensität und Dauer der Sonneneinstrahlung, um so zu einer Einschätzung der nutzbaren Sonnenenergie zu kommen. Der Beitrag stellt detaillierte Bauanleitungen und Hinweise für die Durchführung solchen Unterrichts bereit. (Orig.).

Schlagwörter: Energie, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Messinstrument, Sonnenenergie, Messung, Regenerative Energie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Solarenergie, Messverfahren, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Hepp, Ralph
Titel: Heizen mit der Sonne. Ein Vorschlag zur Behandlung des Themas Solarenergie in der Klassenstufe 7.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2001) 61, S. 16–21

Abstract: Der Autor skizziert hier zwei Unterrichtsstunden aus einer umfassenderen Konzeption zum Thema Energie. Die vorgestellten, methodisch abwechslungsreichen Unterrichtselemente widmen sich dem Thema der Raumheizung und Warmwasserbereitung mit Hilfe der Solarenergie. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Funktionsweise von Kollektoren kennen und beschäftigen sich anhand dieses Themas mit zentralen Gebieten der Physik: mit Energieumwandlungsprozessen und dem Energieerhaltungssatz. (Orig.).

Schlagwörter: Erwärmung, Unterrichtseinheit, Energie, Schuljahr 07, Konzeption, Naturwissenschaften, Wasser, Physikunterricht, Sonnenenergie, Sonnenkollektor, Regenerative Energie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Solarenergie, Struktur, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Nutzung, Physik


Autor: Berge, Otto Ernst
Titel: Transparente Wärmedämmung. Eine neue Möglichkeit passiver Sonnenenergie-Nutzung.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2001) 61, S. 22–25

Abstract: Der Beitrag stellt ein neues Verfahren passiver Solarenergie-Nutzung vor: die transparente Wärmedämmung. Durchsichtige, aber gut wärmedämmende Platten werden auf der Fassade angebracht und sorgen für eine Erhöhung der Temperatur in den Wänden. Die tagsüber eingesammelte Wärme erreicht mit einer Verzögerung von mehreren Stunden den Innenraum; die Wand wirkt dann wie ein großer Heizkörper. Der Beitrag beschreibt das Prinzip einer solchen Solarwand und stellt Modellversuche dazu vor. (Orig.).

Schlagwörter: Wärme, Haus, Heizung, Sekundarbereich, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Sonnenenergie, Sekundarstufe II, Regenerative Energie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Solarenergie, Sekundarstufe I, Nutzung, Physik


Autor: Hauke, Bernhard; Meier, Enno
Titel: Solarkocher im Unterricht. Anregungen aus der Praxis einer Haupt- und Realschule.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2001) 61, S. 26–30

Abstract: Die Autoren stellen unterschiedliche Typen von Solarkochern zusammen mit Bezügen zu Themen des Physikunterrichts vor und beschreiben, wie man einen Reflektorkocher sowie eine Kochkiste mit Schülerinnen und Schülern herstellen kann. Messungen mit diesen Kochermodellen lassen sich im Rahmen des Physikunterrichts oder auch in einem Wahlpflichtkurs durchführen. Messprotokolle von Schülerinnen und Schülern geben einen Einblick in das unterrichtliche Geschehen. (Orig.).

Schlagwörter: Energie, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Sonnenenergie, Kochen, Kocher, Regenerative Energie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Solarenergie, Gerät, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Nutzung, Physik


Autor: Berge, Otto Ernst
Titel: Das Aufwindkraftwerk.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2001) 61, S. 31–34

Abstract: Der Autor skizziert die Funktionsweise von Aufwindkraftwerken und führt ausführlich vor, wie sich auf dem Niveau der Sekundarstufe I der (sehr geringe) Wirkungsgrad solcher Kraftwerke abschätzen lässt. Im Beitrag finden sich auch Anregungen, wie man das Thema Aufwindkraftwerk im Unterricht behandeln kann. An direkt nutzbaren Unterrichtshilfen findet man eine Kopiervorlage mit dem Schema eines Aufwindkraftwerks sowie ein Arbeitsblatt für die Hand der Schülerinnen und Schüler. (Orig.).

Schlagwörter: Kraftwerk, Energie, Funktion , Naturwissenschaften, Wirkungsgrad, Physikunterricht, Wirkung, Regenerative Energie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Nutzung, Physik, Modellexperiment, Windenergie


Autor: Kramer, Angela
Titel: Solarenergienutzung im Trend. Großanlagen weltweit und in Deutschland: ein Überblick.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2001) 61, S. 35–38

Schlagwörter: Sekundarbereich, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Energieumwandlung, Sonnenenergie, Sekundarstufe II, Wirkung, Tendenz, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Solarenergie, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Nutzung, Physik, Deutschland


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.