Warenkorb

Kooperativ lernen

Unterricht Physik Nr. 84/2004

Erscheinungsdatum:
Dezember 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Physik
Bestellnr.:
513084
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Rita Wodzinski Kooperatives Lernen: mehr als nur Gruppenarbeit Gründe für kooperatives Arbeiten im Physikunterricht

Ralph Hepp und Kirsten Miehe Kooperatives Lernen trainieren Hinweise und Empfehlungen für den Einstieg in kooperative Lernformen Unterrichtspraxis Ralph Hepp und Kirsten Miehe Methoden-Werkzeuge für kooperatives Lernen Hilfen zur gezielten Unterstützung verschiedener Phasen kooperativen Lernens

Anja Krüger Das Nasa-Spiel Sensibilisierung für die Gruppenarbeit als Sozial- und Organisationsform kooperativen Lernens

Ralph Hepp Kooperatives Lernen in der Praxis Beispiele aus dem Physikunterricht der Sekundarstufen I und II

Ruth Hennen und Rita Wodzinski Das Gruppenpuzzle Einstieg in kooperatives Arbeiten am Beispiel "Grundlagen des elektrischen Stroms"

Roland Berger und Martin Hänze Förderung intrinsischer Motivation durch das Gruppenpuzzle

Jürgen Bartels Werkstatt Thermodynamik Kooperatives Arbeiten im naturwissenschaftlichen Werkstattunterricht

Karsten Rincke Aus Fehlern lernen Möglichkeiten kooperativer Arbeitsformen bei der Korrektur von Fehlern in schriftlichen Arbeiten

Ralph Hepp und Kirsten Miehe 1, 2, 3, oder Bewertung von Schülerleistungen bei kooperativen Lernformen Magazin Aufgabe Martin Volkmer Erhitzen einer Flüssigkeit mit heißem Wasserdampf

Rezension Otto Ernst Berge Physikalische Freihandexperimente

Informationen Michael Kiupel Temperaturwahrnehmung

Versuchskartei Otto Ernst Berge Die Atmosphäre im Marmeladenglas Strahlungskühlung einer Glühwendel

Anregungen Herbert Fallscheer Der "Jugend forscht"-Wettbewerb – eine schulexterne Projektbewertungsinstanz

Vorschau/Rückschau/Impressum

Downloads 1

Abstract

Autor: Wodzinski, Rita
Titel: Kooperatives Lernen: mehr als nur Gruppenarbeit.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 4–7

Abstract: Die Autorin erörtert die Bedeutung kooperativen Arbeitens für die Verbesserung der Lernergebnisse. Es wird kooperatives Arbeiten verglichen mit traditioneller Kleingruppenarbeit.

Schlagwörter: Bedeutung, Didaktische Grundlage, Vergleich, Lernerfolg, Kooperatives Lernen, Physikunterricht, Unterrichtsmethode, Basisartikel, Lernen, Kooperativer Unterricht, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Kleingruppe, Lernmethode, Gruppenarbeit


Autor: Hepp, Ralph; Miehe, Kirsten
Titel: Kooperatives Lernen trainieren.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 8–13

Abstract: Die Autoren zeigen organisatorische Bedingungen für kooperatives Lernen auf und erörtern mögliche Probleme und Vorbehalte. Es werden Methoden kooperativen Lernens sowie die Strukturierung des Unterrichts beschrieben.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Lehrerrolle, Kooperatives Lernen, Organisation, Unterrichtsmethode, Basisartikel, Empfehlung, Kooperativer Unterricht, Unterricht, Bedingung, Struktur, Lernmethode, Gruppenarbeit


Autor: Hepp, Ralph; Miehe, Kirsten
Titel: Methoden-Werkzeuge für kooperatives Lernen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 14–17

Abstract: Der Beitrag beinhaltet eine Auswahl von Methoden-Werkzeugen für unterschiedliche Phasen kooperativen Lernens. Dabei werden einzelne Methoden-Werkzeuge im Kontext ihrer Eignung für verschiedene Phasen und Ziele vorgestellt.

Schlagwörter: Kooperatives Lernen, Physikunterricht, Hilfsmittel, Unterrichtsmethode, Kooperativer Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Lernmethode, Gruppenarbeit, Unterrichtsmedien


Autor: Krüger, Anja
Titel: Das NASA-Spiel.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 18–23

Abstract: Die Autorin stellt ein Lernspiel zum kooperativen Lernen vor. Der naturwissenschaftlicher Hintergrund des Aufgabenmaterials legt eine Bearbeitung im naturwissenschaftlichen Unterricht nahe. Es erfolgt eine Hinführung zu kooperativem Arbeiten im Anfangsunterricht. Für die Erfüllung der Aufgaben ist ein Mindesmaß an naturwissenschaftlicher Allgemeinbildung notwendig, daher ist der Einsatz erst ab den Klassenstufen 7 bzw. 8 zu empfehlen.

Schlagwörter: Spielregel, Spielbeschreibung, Kooperatives Lernen, Lösungsstrategie, Physikunterricht, Lernspiel, Unterrichtsmethode, Kooperativer Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Arbeitsorganisation, Arbeitsbogen, Lernmethode, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I


Autor: Hepp, Ralph
Titel: Kooperatives Lernen in der Praxis.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 24–29

Abstract: Der Autor zeigt Beispiele für kooperatives Lernen im Physikunterricht der Klassen 8 und 11. 1. Volumenänderung fester, flüssiger und gasförmiger Körper. 2. Coulombsches Gesetz. 3. Anomalie des Wassers. 4. Eigenschaften und Anwendungen des Magnetismus.

Schlagwörter: Coulombsches Gesetz, Beispiel, Schuljahr 08, Schuljahr 11, Kooperatives Lernen, Sekundarbereich, Physikunterricht, Thermodynamik, Magnetismus, Unterrichtsmethode, Sekundarstufe II, Kooperativer Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Wärmelehre, Lernmethode, Sekundarstufe I


Autor: Hennen, Ruth; Wodzinski, Rita
Titel: Das Gruppenpuzzle.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 30–32

Abstract: Die Autoren zeigen den Einsatz eines Gruppenpuzzles als Einstieg in das kooperative Lernen in Gruppen im Physikunterricht der Sekundarstufe I. Als Thema wurden die Grundlagen des elektrischen Stroms gewählt.

Schlagwörter: Unterrichtsprozess, Kooperatives Lernen, Legespiel, Physikunterricht, Anfangsunterricht, Aufgabe, Unterrichtsmethode, Kooperativer Unterricht, Unterrichtsorganisation, Elektrizitätslehre, Puzzle, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Lernmethode, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I


Autor: Berger, Roland; Hänze, Martin
Titel: Förderung intrinsischer Motivation durch das Gruppenpuzzle.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 33

Abstract: Ein Problem des Physikunterrichts ist die geringe Motivation der Schüler. Die Autoren verbinden mit kooperativem Arbeiten in Form eines Gruppenpuzzles eine Verbesserung der Lernmotivation sowie eine positivere Einstellung zu diesem Unterrichtsfach.

Schlagwörter: Bedeutung, Lernmotivation, Kooperatives Lernen, Legespiel, Physikunterricht, Lernspiel, Kooperativer Unterricht, Puzzle, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Gruppenarbeit, Verbesserung


Autor: Bartels, Jürgen
Titel: Werkstatt Thermodynamik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 34–37

Abstract: Werkstattlernen im Physikunterricht unterscheidet sich vom ursprünglichen Begriff der Werkstattarbeit dadurch, dass das Ergebnis im Gegensatz zum Werkstattunterricht nicht immer durch handwerkliche Arbeit entsteht, sondern durch Experimentieren oder durch Auswertung von Texten, Bildern und Grafiken. Es fördert die Kommunikation zwischen den Schülern bzw. zwischen den einzelnen Gruppen. Der Autor zeigt am Beispiel der Thermodynamik eine Möglichkeit des Werkstattlernens mit Schülern einer 6. Jahrgangsstufe.

Schlagwörter: Schüler, Kommunikation, Vergleich, Schuljahr 06, Kooperatives Lernen, Experiment, Leistung, Physikunterricht, Thermodynamik, Werkstattarbeit, Beurteilung, Werkstattunterricht, Unterrichtsmethode, Kooperativer Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Unterrichtsgegenstand, Wärmelehre, Lernmethode, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht, Verbesserung, Schülerleistung


Autor: Rincke, Karsten
Titel: Aus Fehlern lernen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 38–41

Abstract: Der Autor stellt eine Möglichkeit kooperativer Arbeitsformen bei der Fehlerkorrektur von Klassenarbeiten vor. Die beschriebene Arbeitsform stellt eine Möglichkeit dar, Schüler zur konstruktiven und intensiven Auseinandersetzung mit den für sie typischen Fehlern anzuleiten.

Schlagwörter: Korrektur, Kooperatives Lernen, Fehler, Physikunterricht, Aufgabe, Kooperativer Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Klassenarbeit, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Hepp, Ralph; Miehe, Kirsten
Titel: 1, 2, 3 oder...
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 42–46

Abstract: Anliegen dieses Beitrages ist es, über Möglichkeiten der Bewertung auch von Einzelleistungen in kooperativen Lernformen zu informieren. Am Beispiel der Klassenarbeit einer 8. Jahrgangsstufe zum Thema Thermodynamik werden Selbstevaluationsbögen zur Auswertung vorgestellt.

Schlagwörter: Schüler, Kooperatives Lernen, Leistung, Physikunterricht, Kriterium, Leistungsbeurteilung, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Evaluation, Klassenarbeit, Gruppenarbeit, Selbstevaluation, Schülerleistung


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Erhitzen einer Flüssigkeit mit heißem Wasserdampf.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 47

Schlagwörter: Erwärmung, Beobachtung, Experiment, Physikunterricht, Thermodynamik, Aufgabe, Veränderung, Wasserdampf, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Flüssigkeit, Temperatur, Wärmelehre, Sekundarstufe I


Autor: Kiupel, Michael
Titel: Temperaturwahrnehmung.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 50

Abstract: Der Autor gibt eine kurze Information zur Sinneswahrnehmung von Temperaturunterschieden sowie Hinweise auf einfache Versuche.

Schlagwörter: Reiz, Haut, Wahrnehmung, Naturwissenschaften, Sinneswahrnehmung, Mensch, Signalverarbeitung, Temperatur, Biophysik, Physik, Signalübertragung


Autor: Berge, Otto Ernst
Titel: Die Atmosphäre im Marmeladenglas.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 51–52

Abstract: Der Autor stellt einen Demonstrationsversuch zum Wasserkreislauf bzw. Wetter vor. Das Experiment ist sowohl in der Sekundarstufe I einsetzbar als auch im Primarbereich.

Schlagwörter: Wasserkreislauf, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Thermodynamik, Sachunterricht, Wasserdampf, Demonstrationsexperiment, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Stofftransport , Wärmelehre, Primarbereich, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Berge, Otto Ernst
Titel: Strahlungskühlung einer Glühwendel.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2004) 84, S. 51–52

Abstract: Der Autor stellt ein Experiment für den Physikunterricht zur Veranschaulichung der Strahlungskühlung einer Glühwendel vor. Für den Versuch sind besonders Niedervolt-Halogenlampen geeignet.

Schlagwörter: Veranschaulichen, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Halogenlampe, Visualisieren, Veränderung, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Temperatur, Sekundarstufe I, Physik


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.