Warenkorb

Gebrauchsgegenstände herstellen

Unterricht Physik Nr. 59/2000

Erscheinungsdatum:
Oktober 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Physik
Bestellnr.:
513059
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Martin Volkmer
Herstellung von Gebrauchsgegenständen als Aufgabe des Physikunterrichts Unterrichtspraxis Christiane Dörich
Bau eines Toasters für Kleinspannung

Martin Braß
Der Durchgangsprüfer ? ein nützliches Gerät zur Fehlersuche

Erhard Marhenke
Spiegel im Spiegel ? gespiegelt
Das Kaleidoskop und andere Spiegeleien

Norbert Treitz
Eine lehrreiche Briefwaage zum Selbstbauen und Benutzen

Martin Volkmer Spiel ?Ruhige Hand? ? elektrisch und elektronisch realisiert

Reinhard Brandt
Ein Mittelwellenradio ? ohne ?Leitungsantenne? und Erde Magazin Magazin ? Anregungen
Bernd Heepmann
Einfachste Elektromotoren für den Unterricht

Informationen

Vorschau/Rückschau/Impressum

Martin Volkmer
Versuchskartei

Kurzfassungen

Abstract

Autor: Volkmer, Martin
Titel: Herstellung von Gebrauchsgegenständen als Aufgabe des Physikunterrichts.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 4–6

Abstract: Gebrauchsgegenstände und Spielgeräte im Physikunterricht selbst herzustellen, ist für Schülerinnen und Schüler eine motivierende Aufgabe. Da die Übergänge zwischen selbst gebauten Gebrauchsgegenständen und Funktionsmodellen oft fließend sind, lernen sie so auch etwas über Physik und die Verknüpfung von Physik und Technik. Die Herstellung von Gebrauchsgeräten kann die Beschäftigung mit einem Thema abschließen, eine interessante Vertiefung ermöglichen oder auch als motivierender Einstieg in ein neues Gebiet dienen. (Orig.).

Schlagwörter: Bedeutung, Modell, Didaktische Grundlageninformation, Physikunterricht, Fachdidaktik, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Gebrauchsgegenstand, Herstellung


Autor: Dörich, Christiane
Titel: Bau eines Toasters für Kleinpsannung.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 7–9

Abstract: Um in das Thema Wärmewirkungen des elektrischen Stromes einzuführen oder dieses Gebiet abzuschließen, ist der Bau eines Toasters für Kleinspannung eine interessante Möglichkeit. Die Aussicht, den bekannten Gebrauchsgegenstand Toaster selbst herzustellen und damit Brot zu rösten, stellt für Schülerinnen und Schüler eine gern angenommene Abwechslung im Physikunterricht dar. (Orig.).

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Physikunterricht, Toaster, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Bauanleitung, Sekundarstufe I, Gebrauchsgegenstand, Herstellung, Physik


Autor: Braß, Martin
Titel: Der Durchgangsprüfer – ein nützliches Gerät zur Fehlersuche.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 10–11

Abstract: Der Stromkreis – obligatorisches Thema des Elektrik-Anfangsunterrichts – ist bei Schülerinnen und Schülern eher unbeliebtes, als langweiliges Gebiet. Der Bau eines Durchgangsprüfers und seine Anwendung kann ein motivierender Einstieg in die Beschäftigung mit Stromkreisen sein. Der Autor stellt ein solches Gerät zum Selbstbauen vor und gibt Hinweise auf Einsatzmöglichkeiten. (Orig.).

Schlagwörter: Schaltplan, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Stromkreis, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Unterrichtsgegenstand, Bauanleitung, Sekundarstufe I, Gebrauchsgegenstand, Herstellung, Physik


Autor: Marhenke, Erhard
Titel: Spiegel im Spiegel – gespielt. Das Kaleidoskop und andere Spiegeleien.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 12–19

Abstract: Der Beitrag macht Vorschläge zum Bau eines Kaleidoskops und verschiedener Winkelspiegel mit einfachem, preiswertem Material (Spiegelfolie). Die Erscheinungen der Mehrfachspiegelung werden auf die Gesetze der einfachen Spiegelung zurückgeführt, ohne dass komplizierte Strahlengänge konstruiert werden. Es wird nur das interpretiert und geordnet, was die Schülerinnen und Schüler in kleinen Versuchen unmittelbar vor sich sehen. (Orig.).

Schlagwörter: Kaleidoskop, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Spiegelung, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Optik, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Treitz, Norbert
Titel: Eine lehrreiche Briefwaage zum Selbstbauen und Benutzen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 20–24

Abstract: Der Autor präsentiert eine leicht nachzubauende Briefwaage, die trotz ihrer einfachen Bauweise sehr genaue Messungen zulässt. Anhand dieser Konstruktion diskutiert er unterschiedliche Erklärungsansätze für die Funktionsweise dieser Waage – über Energiebetrachtungen oder mit Hilfe des Drehmoments. Dabei zeigt sich, dass als allgemeiner Erklärungsansatz für die Funktionsweise einfacher Maschinen der Zugang über die Energie vielversprechender ist. Als Beispiel für eine einfache Maschine stellt der Autor u. a. die Roberval-Waage vor, die Schülerinnen und Schüler ebenfalls mit einfachen Mitteln selbst herstellen können. (Orig.).

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Physikunterricht, Messinstrument, Hebel, Mechanik, Waage, Briefwaage, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Bauanleitung, Sekundarstufe I, Herstellung, Physik, Drehmoment


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Spiel Ruhige Hand – elektrisch und elektronisch realisiert.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 25–27

Abstract: Ziel des Geschicklichkeitsspieles Ruhige Hand ist es, eine Drahtöse über einen (evtl. gebogenen) Draht zu führen, ohne dass sich die beiden Teile berühren. Dieses Spiel lässt sich in unterschiedlichen komplexen Ausführungen im Physikunterricht verschiedener Jahrgangsstufen herstellen als einfacher Stromkreis mit offenem Schalter und Glühlampen, als Parallelschaltung von Glühlampen oder als bistabile Kippschaltung in Transistor- bzw. IC-Technik. (Orig.).

Schlagwörter: Schaltplan, Bauplan, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Lernspiel, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Bauanleitung, Sekundarstufe I, Spiel, Herstellung, Physik


Autor: Brandt, Reinhardt
Titel: Ein Mittelwellenradio – ohne Leitungsantenne und Erde.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 28–35

Abstract: Der Selbstbau des bei Jugendlichen so beliebten Gebrauchsgegenstandes Radio ermöglicht es, im Physikunterricht neben fachlichen auch überfachliche Lernziele zu verfolgen: selbstständiges Experimentieren, selbstorganisiertes Lernen, kooperatives Arbeiten. Damit am Ende der umfangreichen Bastelarbeiten nicht Enttäuschung steht, muss das Radio sicher funktionieren. Dies gelingt mit der in diesem Beitrag vorgestellten Schaltung. (Orig.).

Schlagwörter: Schaltplan, Rundfunkgerät, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Herstellung, Physik


Autor: Heepmann, Bernd
Titel: Einfachste Elektromotoren für den Unterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 36–41

Abstract: Im 7./8. Schuljahr lassen sich von den Schülerinnen und Schülern selbst mit wenig Aufwand Modelle von Elektromotoren bauen. Diese besitzen häufig keinen Stromwandler, sondern nur einen Stromunterbrecher. Das Prinzip aller Elektromotoren – Anziehung bzw. Abstoßung von Magneten – wird aber durch den einfachen Aufbau umso deutlicher. Auf zwei Arbeitsblättern stellt der Autor die Einfachsten Elektromotoren der Welt zum Selbstbau vor. (Orig.).

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Physikunterricht, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Motor, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Physik, Elektromotor


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Stehende Querwellen in einem stromdurchflossenen Draht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 43–44

Schlagwörter: Elektrischer Leiter, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Magnetisches Feld, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Abschätzung der Temperatur eines stromdurchflossenen Leiters.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 59, S. 43–44

Schlagwörter: Elektrischer Leiter, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Temperatur, Sekundarstufe I, Physik


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.