Warenkorb

Lernort Labor

Unterricht Physik Nr. 90/2005

Erscheinungsdatum:
Dezember 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Physik
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Schülerlabore bieten annähernd authentische Arbeitsumgebungen für alle Altersstufen, in denen sich Ihre Schüler aktiv und weitgehend selbstständig mit naturwissenschaftlichen und technischen Zusammenhängen auseinandersetzen.

Unterrichtspraxis:

  • Verständliche Wissenschaft als Programm
  • Mit Früchtetee und Sonnenlicht
  • Forschung zum Anfassen und Erleben
  • Mit LEGO-Stein und Kraftmikroskop
  • Physik selbstständig erfahren
  • Schüler- und Lehreräußerungen zum Lernen im Schülerlabor
  • Lernort Labor – Zentrum für Beratung und Qualitätsentwicklung
  • Downloads 2

    pdf
    (Größe: 247.4 KB)
    pdf
    (Größe: 55.1 KB)

    Abstract

    Autor: Euler, Manfred
    Titel: Schülerinnen und Schüler als Forscher: Informelles Lernen im Schülerlabor.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 4–12

    Abstract: In Deutschland gibt es intensive Bemühungen, die naturwissenschaftliche Grundbildung im Rahmen von verschiedenen Programmen zu verbessern. Komplementär zu innerschulischen Initiativen ist ein breites Spektrum an außerschulischen Bildungsangeboten entstanden. Dabei spielen Schülerlabore, die von Forschungseinrichtungen, Universitäten und Industrie gegründet wurden, eine besondere Rolle. In diesem Basisartikel informiert der Autor über Modelle des Zusammenhangs zwischen fachlicher und kognitver Funktion des Experimentierens. Es werden Ziele der Schülerlabors diskutiert sowie deren Bedeutung für das Bildungssystem in Deutschland. Am Ende des Beitrages werden Auswahlkriterien sowie eine Übersicht über bereits bestehende Labore aus dem Bereich der Physik vorgestellt.

    Schlagwörter: Schüler, Grundbildung, Kooperation, Bildungseinrichtung, Physikunterricht, Industrie, Schule, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Außerschulischer Lernort, Informelles Lernen, Laboratorium, Deutschland


    Autor: Ong, Karen
    Titel: Verständliche Wissenschaft als Programm.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 13–15

    Abstract: Die Autorin stellt das DESY-Schülerlabor physik.begreifen in Hamburg vor. Hier können Schüler der Klassen 4 – 10 sich in modern ausgestatteten Laboren mit dem Themen Vakuum oder Radioaktivität auseinandersetzen. Ein Arbeitsblatt sowie die Beschreibung eines Praktikumtages bei DESY sind im Beitrag enthalten.

    Schlagwörter: Schüler, Projekt, Kooperation, Physikunterricht, Industrie, Mechanik, Schule, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Unterrichtsgegenstand, Arbeitsbogen, Außerschulischer Lernort, Informelles Lernen, Vakuum, Hamburg, Laboratorium


    Autor: Bornschein, Ulrike
    Titel: Mit Früchtetee und Sonnenlicht.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 16–18

    Abstract: Die Autorin stellt ein Experiment zum Thema Solarzelle vor. Das Experiment eignet sich besonders gut für Schüler der Sekundarstufe I, da es sich aus einfachen Teilschritten zusammensetzt und wichtige Einblicke vermittelt. Fertigung und Entsorgung verursachen keine Umweltbelastung. Es kann im Rahmen von Unterrichtsprojekten z. B. Energie und Umwelt oder im Rahmen fächerübergreifender Projekt z. B. biologische und technische Energiewandlungsprozesse eingesetzt werden. Das Unterrichtskonzept besteht aus drei Phasen und wird im Beitrag dargestellt. Eine Bauanleitung zum Bau einer Farbstoffsolarzelle befindet sich am Ende des Beitrages.

    Schlagwörter: Bauplan, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Energieerzeugung, Solarzelle, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Physik


    Autor: Bräucker, Richard; Görlich, Harald; Heislbetz, Bernhard
    Titel: Forschung zum Anfassen und Erleben.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 19–23

    Abstract: Ausgehend von den positiven Erfahrungen mit zahlreichen Schulbesuchen in den Instituten des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums, die das große Interesse junger Menschen an den Forschungsgebieten Luft- und Raumfahrt zeigten, wurde im Jahr 2000 im Standort Göttingen das erste DLR_School_Lab eingerichtet. Die Autoren informieren über das Konzept dieses Schülerlabors. Es werden Experimente vorgestellt.

    Schlagwörter: Luftfahrttechnik, Schüler, Lärmmessung, Kooperation, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Industrie, Schule, Lärm, Fliegen , Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Simulation, Rakete, Außerschulischer Lernort, Physik, Laboratorium


    Autor: Wagner, Walter
    Titel: Mit LEGO-Steinen und Kraftmikroskop.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 24–24

    Abstract: Der Autor stellt das Projekt C#NaT vor. Hierbei werden Naturwissenschaften und Technik vernetzt angeboten. Wissenschaftler aus der Chemie und der Fachdidaktik haben zusammen mit Lehrern ein Paket geschnürt, das aus Vortrag, Laborarbeit, Produkt und Erlebnis besteht. Im Beitrag werden zwei angebotene Themen mit engem Bezug zu Physik und Technik vorgestellt.

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Schüler, Projekt, Kooperation, Physikunterricht, Industrie, Schule, Technikunterricht, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Außerschulischer Lernort, Laboratorium


    Autor: Tönsing, Katja; Göbel, Cord; Anselmetti, Dario
    Titel: Physik selbstständig erfahren.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 26–27

    Abstract: Es werden die Ziele des Projektes teutolab-PHYSIK, eines Schülerlabors in Kooperation zwischen Schulen und der Universität Bielefeld, vorgestellt. Der Beitrag enhält die Beschreibung zweier Experimente für die 4. – 6. Klassenstufe.

    Schlagwörter: Schüler, Nordrhein-Westfalen, Kooperation, Universität, Bielefeld, Physikunterricht, Schule, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Außerschulischer Lernort, Primarbereich, Sekundarstufe I, Laboratorium


    Autor: Glug, Inga; Pawek, Christoph; Engeln, Katrin
    Titel: Schüler- und Lehreräußerungen zum Lernen im Schülerlabor.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 28–29

    Abstract: Die im Rahmen des Projektes Lernort Labor durchgeführte Begleituntersuchung geht u. a. der frage nach, inwieweit die Schülerlabore nicht nur Interesse, sondern auch nachhaltig Orientierungswissen vermitteln. Die Autoren befragten Schüler und Lehrer.

    Schlagwörter: Schüler, Einstellung , Physikunterricht, Beurteilung, Lehrer, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Außerschulischer Lernort, Laboratorium


    Autor: Dähnhardt, Dorothee; Hillebrandt, Dirk; Euler, Manfred
    Titel: Lernort Labor – Zentrum für Beratung und Qualitätsentwicklung.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 30–31

    Abstract: Der Beitrag enthält eine Übersicht zu Standorten von Schülerlaboren und deren fachspezifischen Schwerpunkte.

    Schlagwörter: Standort, Schüler, Unterrichtsfach, Außerschulischer Lernort, Laboratorium


    Autor: Fischbach, Jörn-Uwe; Gotzes, Siegfried; Neuroth, Wolfgang
    Titel: SchulPOOL: Ein standort-ungebundenes Schülerlabor.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 32–33

    Abstract: Die Autoren stellen SchulPOOL, eine von der Universität Wuppertal entwickelte und dort geführte Sammlung von Schulexperimenten, vor.

    Schlagwörter: Sammlung, Schüler, Experiment, Physikunterricht, Naturwissenschaftlicher Unterricht


    Autor: Fiebig, Sandra; Korneck, Friederike
    Titel: Mit Archäologen auf Spurensuche.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 34–37

    Abstract: Von den physikalischen Methoden eignet sich die Widerstandkartierung wegen ihrer einfachen Umsetzung besonders gut für den Unterricht. Ihr Ziel ist eine flächenhafte Darstellung der spezifischen Widerstandsverteilung im Bodenuntergrund in Form einer Karte, aus der sich Informationen über eventuell vorhandene Fremdkörper gewinnen lassen. Im Beitrag wird das Prinzip der elektrischen Widerstandsmessung erläutert sowie die praktische Durchführung eines Schülerexperimentes.

    Schlagwörter: Schüler, Boden, Widerstand , Naturwissenschaften, Experiment, Erdoberfläche, Physikunterricht, Gegenstand, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Messverfahren, Nachweis, Physik


    Autor: Heepmann, Bernd
    Titel: Der Thermogenerator – ein ganz besonderer Energiewandler.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 38–41

    Abstract: Der Beitrag enthält Arbeitsblätter für den Physikunterricht der Sekundarstufe I zum Thema Wärmelehre. Mittels der Arbeitsblätter können die Schüler mit einem Thermogenerator den Seebeck-Effekt selbstständig experimentell erarbeiten.

    Schlagwörter: Seebeck-Effekt, Thermoelement, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Thermodynamik, Energieumwandlung, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Wärmelehre, Sekundarstufe I, Physik


    Autor: Volkmer, Martin
    Titel: Nachweis der von einem Handy abgestrahlten elektromagnetischen Wellen.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 43–44

    Abstract: Der Autor beschreibt einen Versuchsaufbau für den Physikunterricht zur Messung der von einem Handy abgegebenen elektromagnetischen Strahlung.

    Schlagwörter: Handy, Elektromagnetische Strahlung, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Nachweis, Physik


    Autor: Brandt, Reinhard
    Titel: Nachweis der automatischen Regelung der Sendeleistung eines Handys.
    Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2005) 90, S. 43–44

    Abstract: Der Autor beschreibt einen Versuchsaufbau für den Physikunterricht zum Nachweis der automatischen Regelung der Sendeleistung eines Handys.

    Schlagwörter: Handy, Naturwissenschaften, Experiment, Leistung, Physikunterricht, Regelung, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Nachweis, Physik


    Bisher erschienene Ausgaben:

    Produktdetails

    Bestellnr.:
    513090
    Medienart:
    Zeitschrift

    * Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.