Warenkorb

Physik erleben

Unterricht Physik Nr. 29/1995

Erscheinungsdatum:
November 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Physik
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Physik erleben / Wasser in Wasser wiegt nichts / Vom Sehen zur Optik / Güterwagenschieben / Ein Abend am Meer / Ein Bild vom Mond / Wir bauen eine Brücke.

Abstract

Autor: Schön, Lutz
Titel: Physik erleben!
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 4–7

Abstract: Nicht vordergründiger Spaß und oberflächliche Effekte werden das Interesse der Schülerinnen und Schüler am Physikunterricht erhöhen, sondern die persönliche Erfahrung ich bin den Weg von meinen Erfahrungen hin zur physikalischen Erfahrung selbst gegangen, ich habe Physik erlebtÜ. Einige Bedingungen solchen Unterrichts werden skizziert. (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Erfahrungsorientiertes Lernen, Physikunterricht, Erlebnispädagogik, Lernprozess, Fachdidaktik, Motivation, Sekundarstufe I


Autor: Schön, Lutz
Titel: Wasser in Wasser wiegt nichts!
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 8–10

Abstract: Der statische Auftrieb in Flüssigkeiten und Gasen ist ein fast vergessenes Thema in der Mittelstufe. Hier wird ein handlungs- und phänomenorientierter Unterrichtsvorschlag unterbreitet, der eine Erklärung des Auftriebs auf der Grunderfahrung Wasser in Wasser wiegt nichts aufbaut. (Verlag).

Schlagwörter: Erfahrungsorientiertes Lernen, Physikunterricht, Erlebnispädagogik, Mechanik, Unterrichtsmaterial, Auftrieb , Flüssigkeit, Experimentieranleitung, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Luftballon, Gas


Autor: Heinzerling, Harald
Titel: Vom Sehen zur Optik. Ein Erfahrungsbericht der ersten Einheiten.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 11–15

Abstract: Der Artikel schildert den Einstieg in einen auf das eigene Sehen gegründeten Optiklehrgang. Im Unterschied zum herkömmlichen Experimentalunterricht, bei dem die Schüler als außenstehende Beobachter eine Experimentalordnung passiv betrachten und dann diskutieren, sind sie bei diesem Vorgehen stets aktiver Teil des Experiments, sie erleben die Auswirkungen optischer Phänomene an und auf sich selbst. (Verlag).

Schlagwörter: Erfahrungsorientiertes Lernen, Schuljahr 07, Schatten, Experiment, Physikunterricht, Schülerorientierter Unterricht, Anfangsunterricht, Erlebnispädagogik, Licht, Sehen, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Optik, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Bockemühl, Mathis
Titel: Güterwagen-Schieben. Grunderfahrungen vom Zusammenhang zwischen Kraft und Beschleunigung.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 16–17

Abstract: Der Beitrag berichtet über Grunderfahrungen vom Zusammenhang zwischen Kraft und Beschleunigung anhand eines Großversuchs, den Schülerinnen und Schüler einer 10. Klasse am Güterbahnhof durchführten. Durch ihre eigenen Körperkräfte setzen Schülergruppen einen Güterwagen in Bewegung und bremsen ihn wieder ab. (kp).

Schlagwörter: Beschleunigung, Unterrichtseinheit, Erfahrungsorientiertes Lernen, Waldorfpädagogik, Schuljahr 10, Physikunterricht, Erlebnispädagogik, Mechanik, Kraft , Lernen, Unterrichtsmaterial, Eisenbahn, Experimentieranleitung, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I, Handlungsorientierung


Autor: Vornholz, Dieter
Titel: Ein Abend am Meer.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 18–22

Abstract: Der Beitrag beschreibt die Beobachtungen, die einem physikalisch sensibilisierten Betrachter, unter günstigen Witterungsbedingungen, während eines Sonnenuntergangs und danach am Meer möglich sind. Die Entstehung der auftretenden Phänomene wird erläutert, insbesondere die scheinbare Abplattung der untergehenden Sonne und ihre Farbveränderungen, Sonnenflecken, Planeten und Sternbilder. (kp).

Schlagwörter: Erdatmosphäre, Beobachtung, Physikunterricht, Erlebnispädagogik, Dispersion, Astronomie, Himmelskörper, Sternbild, Sonne, Sekundarstufe I, Sachinformation


Autor: Erb, Roger
Titel: Ein Bild vom Mond.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 24–28

Abstract: Sicher haben wir alle schon den Mond am Himmel betrachtet. Aber nur, wer sich Zeit nimmt für eine Mondbetrachtung, wird manches über seine Bahn und über seinen Gestaltwechsel erfahren. Der vorliegende Bericht soll hierzu Anregungen geben. Ausgangspunkt sind dabei Zeichnungen, die Schüler einer 7. Klasse aufgrund ihrer Mondbeobachtungen angefertigt haben. (kp).

Schlagwörter: Schuljahr 07, Beobachtung, Mondbahn, Mond, Physikunterricht, Erlebnispädagogik, Text, Astronomie, Unterrichtsprojekt, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Schön, Lutz
Titel: Wir bauen eine Brücke.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 28–32

Abstract: Aus dem bewußten Erleben körperlicher Anstrengung beim Heben und Transport eines schweren Steines werden schrittweise die Bedingungen für die Stabilität freitragender Brückenbogen entwickelt. Es werden Anleitungen für den Bau solcher Bögen auch im Unterricht gegeben. (Verlag).

Schlagwörter: Schuljahr 09, Physikunterricht, Anfangsunterricht, Kettenlinie, Erlebnispädagogik, Stabilität, Mechanik, Kraft , Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Bauanleitung, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Brücke, Statik, Brückenbau


Titel: Erster Bundesweiter Wettbewerb Physik 1994, Sekundarstufe I, 2. Runde.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 33

Abstract: Die 3 Aufgaben des 1. Bundesweiten Wettbewerbs Physik 1994, Sek I, 2. Runde aus den Bereichen Mechanik, Optik und Elektrizitätslehre sind zusammen mit ihren Lösungen angegeben. (HIBS/kp).

Schlagwörter: Schüler, Bundeswettbewerb, Physikunterricht, Unterrichtsmaterial, Aufgabensammlung, Wettbewerb, Sekundarstufe I


Autor: Schön, Lutz
Titel: Physik erleben.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 29, S. 34–38

Abstract: In der Literaturdatenbank BDP, die in der Arbeitsgruppe Didaktik der Physik an der Universität Kassel aufgebaut wird, wurde nach Beiträgen recherchiert, in denen solche Vorschläge für den Physikunterricht gemacht werden, die gezielt unmittelbare Erfahrungen der Lernenden ermöglichen und daraus physikalische Begriffe und Erklärungen entwickeln. Die kommentierte Bibliographie zum Thema Physik erleben verweist auf Monographien und Publikationen aus Zeitschriften und Tagungsberichten. Besonders berücksichtigt wurden Beiträge aus dem unmittelbaren Umfeld von Martin Wagenschein und aus der Physik an Waldorfschulen. (HIBS/kp).

Schlagwörter: Waldorfpädagogik, Physikunterricht, Erlebnispädagogik, Bibliografie, Sachinformation, Wagenschein, Martin


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
513029
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.