Warenkorb

La nouvelle

Unterricht Französisch Nr. 44/2000

Erscheinungsdatum:
April 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Französisch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel
Marie-Laure Poletti
La nouvelle française n´est-elle qu´une histoire courte?
Zum Thema
Marie-Françoise Vignaud
Elle a tout pour elle ¨ la nouvelle
(Sekundarstufe I)

Deta Hadorn-Planta
Le Clézio: "La ronde et autres faits divers": Ô voleur, voleur, quelle vie est la tienne et David
(Sekundarstufe II)

Susanne Gwerder / Guy Hertzog
Approche de la nouvelle par l´atelier d´écriture
(Sekundarstufe II)

Johannes Wilts
Le Clézios Novelle Ariane
Schüleraktivierung als Schlüssel zum hermetischen univers leclézien
(Sekundarstufe II)

Urs Geiger
Lisons la nouvelle: das Verstehen üben und das literarische Verständnis fördern
(Sekundarstufe II)

Judith Knelles
Kreative Arbeit an der afrikanischen Novelle Le rôle du tyran
(Sekundarstufe II)

Deta Hadorn-Planta
Annie Saumont: Les voilà quel bonheur
Quelques pistes pour travailler avec un recueil de nouvelles
(Sekundarstufe II)

Begleitend zur CD: La Nouvelle

Deta Hadorn-Planta
Quelles nouvelles lire en classe?

Abstract

Autor: Poletti, Marie-Laure
Titel: La nouvelle française nest-elle quune histoire courte?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 4–10

Abstract: Nachdem die Autorin die Entwicklung der zeitgenössischen Novelle knapp skizziert und den Versuch einer Klassifizierung unternommen hat, schlägt sie verschiedene Unterrichtsaktivitäten vor, die vor, während oder nach der Lektüre durchgeführt werden können. Dem Beitrag ist eine thematisch orientierte Auwahlbibliografie hinzugefügt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Gegenwartsliteratur, Fachdidaktik, Novelle, Französischunterricht, Literaturunterricht, Lektüre


Autor: Vignaud, Marie-Françoise
Titel: Elle a tout pour elle... la nouvelle.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 11–12

Abstract: Die Autorin stellt verschiedene Unterrichtsaktivitäten vor, die vor, während und nach der Lektüre der Novelle Faux printemps von Jean-Claude Izzo durchgeführt werden können. Die entsprechenden Textausschnitte sind abgedruckt. Der Text ist in seiner leicht gekürzten Fassung bereits in den Klassen 8 und 9 einsetzbar, in seiner Integralversion auch in fortgeschritteneren Klassen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Fachdidaktik, Novelle, Gewalt, Lesen, Französischunterricht, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Rassismus, Lektüre


Autor: Hadorn-Planta, Deta
Titel: Le Clézio: La ronde et autres faits divers: O voleur, voleur, quelle vie est la tienne? et David.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 13–17

Abstract: Die Autorin stellt Unterrichtsaktivitäten zu den zwei Erzählungen O voleur, voleur, quelle vie est la tienne? und David vor, die beide aus dem Erzählband La ronde et autres faits divers von Le Clézio stammen und sich für einen kreativen Literaturunterricht in der Sekundarstufe II eignen. Die Erzählungen sind ebenfalls auf einer Audio-Kassette verfügbar. Einige der Arbeitsblätter sowie Schülerarbeiten, die im Rahmen der Beschäftigung mit den Texten entstanden sind, sind abgedruckt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Unterrichtseinheit, Erzählung, Hörmedium, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Französischunterricht, Literaturunterricht, Authentisches Lehrmaterial, Kreativität, Lektüre


Autor: Gwerder, Susanne; Hertzog, Guy
Titel: Approche de la nouvelle par latelier décriture.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 18–21

Abstract: Bei dem vorgestellten Unterrichtsprojekt ging es darum, die SchülerInnen zunächst mit der Gattung der französischen Novelle und mit verschiedenen Autoren vertraut zu machen, um sie schließlich über die Analyse literarischer Texte anhand einer fiche personnage und von 12 Leitfragen zu eigenen literarischen Textproduktionen zu führen. Die in Kleingruppenarbeit entstandenen Novellen wurden anschließend nach von den SchülerInnen erstellten Evaluationskriterien beurteilt. Abgedruckt sind nicht nur die verschiedenen Arbeitsblätter, sondern auch die prämierte Novelle.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Analyse, Textproduktion, Selbsttätigkeit, Textarbeit, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Novelle, Französischunterricht, Projektunterricht, Literaturunterricht, Evaluation, Lektüre


Autor: Wilts, Johannes
Titel: Le Clézios Novelle Ariane. Schüleraktivierung als Schlüssel zum hermetischen univers leclézien.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 22–27

Abstract: Durch die zentrale Thematik des Textes – die Orientierungslosigkeit der 15-jährigen Protagonistin in einer als gleichgültig und bedrohlich empfundenen Umwelt – und die Thematisierung zielkultureller gesellschaftlicher Probleme eignet sich die Behandlung der Novelle Ariane nach Meinung des Autors besonders gut für die Sekundarstufe II. Vorgestellt werden ein möglicher Texteinstieg mit Hilfe ausgewählter Textausschnitte und mögliche Schwerpunkte für die weitere Beschäftigung mit dem Text, die sich an die Lektüre anschließen können.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Identitätsbildung, Unterrichtseinheit, Frankreich, Landeskunde, Textarbeit, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Novelle, Französischunterricht, Lernerorientierung, Literaturunterricht, Authentisches Lehrmaterial, Jugendlicher, Lektüre


Autor: Geiger, Urs
Titel: Lisons la nouvelle: das Verstehen üben und das literarische Verständnis fördern.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 28–30

Abstract: Literaturunterricht muss SchülerInnen auch ein Methodenrepertoire an die Hand geben, mit Hilfe dessen sie Texte selbstständig erschließen und eine Lesekompetenz erwerben können. Das hier vorgestellte Unterrichtsbeispiel stellt das genaue Lesen in den Mittelpunkt und versucht, schüleraktivierende und textzentrierte Methoden zu verbinden. Die ausgewählten Textausschnitte sowie zwei Schülerarbeiten sind abgedruckt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Textproduktion, Unterrichtseinheit, Textarbeit, Methodik, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Novelle, Intensives Lesen, Französischunterricht, Literaturunterricht, Authentisches Lehrmaterial


Autor: Knelles, Judith
Titel: Kreative Arbeit an der afrikanischen Novelle Le rôle du tyran.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 31–36

Abstract: Die Novelle Le rôle du tyran, eine Parabel über die vielen Gesichter der Macht, des zeitgenössischen senegalesischen Autors Cheik C. Sow eignet sich durch ihre Struktur, – ein unerwarteter Wendepunkt, eine ebenso unerwartete Auflösung und ein offenes Ende – hervorragend für ein abschnittsweises Erarbeiten, wodurch im Unterricht Raum für eine kreative Bearbeitung geschaffen wird. Die Autorin gibt hierfür zahlreiche, aus der eigenen Unterrichtspraxis stammende Anregungen. Der Novellentext, ein Arbeitsblatt sowie exemplarische Schülerarbeiten sind abgedruckt.

Schlagwörter: Frankofonie, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Afrika, Unterrichtseinheit, Interpretation, Parabel , Textarbeit, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Novelle, Intensives Lesen, Französischunterricht, Literaturunterricht, Authentisches Lehrmaterial, Darstellendes Spiel, Diskussion, Arbeitsbogen, Kreativität, Senegal


Autor: Hadorn-Planta, Deta
Titel: Annie Saumont: Les voilà quel bonheur. Quelques pistes pour travailler avec un recueil de nouvelles.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 37–44

Abstract: Die Autorin stellt einige, aus der eigenen Unterrichtspraxis stammende schüleraktivierende Übungsformen vor, die die Ganzlektüre einer Novellensammlung im Unterricht ermöglichen und textanalytisches und kreatives Arbeiten verbinden, wovon die abgedruckten Schülerarbeiten einen Eindruck vermitteln. Zu mehreren Novellen der hier vorgestellten Sammlung Les voilà quel bonheur von Annie Saumont gibt der Beitrag Inhaltsangaben und konkrete Arbeitshinweise. Die erste Novelle der Sammlung ist komplett abgedruckt, ist aber auch auf der CD-Rom, die diese Ausgabe von Der fremdsprachliche Unterricht. Französisch begleitet, zu finden und wird von Annie Saumont selbst gelesen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Unterrichtseinheit, Textarbeit, Hörmedium, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Novelle, Literaturunterricht, Authentisches Lehrmaterial, Kreativität, Lektüre


Autor: Hadorn-Planta, Deta
Titel: Quelles nouvelles lire en classe? Faites votre choix!
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2000) 44, S. 45–49

Abstract: Die kommentierte Bibliographie zu französischen zeitgenössischen Novellen informiert über Inhalt, Themen und Schwierigkeitsgrad von ausgewählten Novellen(sammlungen) und weist auf ihre Besonderheiten hin. Wichtige Sekundärliteratur wird am Ende der Bibliographie ebenfalls aufgeführt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Bibliografie, Novelle, Französischunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
527044
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.