Warenkorb

Paris: ville de contrastes

Unterricht Französisch Nr. 115/2012

Erscheinungsdatum:
Februar 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Französisch
33,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 24,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 17,43 €

Paris hat viele Beinamen: ville d'amour, ville lumière, ville romantique. Der Kontrast zwischen Mythos und Wirklichkeit ist an der Seine besonders stark. In diesem Heft stehen daher Gegensätze im Mittelpunkt: die Armut in einer reichen Stadt, die erfüllte und die unerfüllte Liebe, die virtuelle und die reale Stadterkundung. Ein differenzierter Blick auf die Stadt, ohne ihren Zauber aus den Augen zu verlieren.

Aus dem Inhalt:

  • Hörverstehen: Audio-Impressionen und authentischen Interviews aus Paris
  • "Paris" von Cédric Klapisch: Stadtstimmungen in einem Film analysieren
  • SDF: Armut in einer reichen Stadt reflektieren
  • Google Street View: kontrastreiche Eindrücke von der Stadt gewinnen
  • Brassaï und Caillebotte: Paris im Spiegel von Kunstwerken

Auf der CD zum Heft finden Sie kurze Hörtexte über die Hauptstadt und ihre Bewohner, die Kurzgeschichte "Un jour peut-être" von Myriam Thibault sowie Gedichte von Baudelaire und Prévert. Schüler eines Pariser lycée äußern sich in Kurzinterviews zu ihrem Bild von Paris. Ein Hör-Rätsel präsentiert in kurzweiliger Form Pariser Sehenswürdigkeiten. Und wer mit seiner Klasse oder seinem Kurs an die Seine fährt, kann das Stadtzentrum spielerisch mit der Rallye "Connaissez-vous Paris" (als PDF-Datei) entdecken lassen.

Downloads 1

pdf
(Größe: 125.5 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
527115
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
48

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.