Warenkorb

Gefühl für Grammatik

Unterricht Französisch Nr. 61/2003

Erscheinungsdatum:
Februar 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Französisch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel
Axel Polleti
Sinnvoll Grammatik üben
Zum Thema
Vera Sippel
Si la lune était une chaussure, elle danserait la nuit
Irreale Bedingungssätze anhand von Magritte-Bildern
(3. Lernjahr)

Karlheinz Jopp-Lachner
Malika ? trop belle pour la grammaire?
(ab 3. Lernjahr)

Axel Polleti
Dooley et la bibliothécaire, ou: Dites-le avec des fleurs!
(3./4. Lernjahr)

Françoise Malz
Le message écrit et la grammaire
(4./5. Lernjahr)

Otto-Michael Blume
Inhaltsorientiert grammatisch üben
(Sekundarstufe II)

Axel Polleti
Die Prosodie ? Aschenputtel der Fremdsprachendidaktik?
(Sekundarstufe I und II)

Magazin
EXTRA FACHARBEIT "Grandir en France et ailleurs" ? Erfahrungen mit der Facharbeit
Irmhild Reimers

Découvrir des textes
Deta Hadorn-Planta, Marie-Françoise Vignaud

Info-Plus
Marie-Françoise Vignaud, Marceline Putnai

Comptes-Rendus
Helmut P. Hagge

Die folgenden Dateien können Sie hier herunterladen:
1) Leitfaden zur Facharbeit [pdf, 58 kb] der Halephagen-Schule Buxtehude
2) Drei Facharbeiten von Schülern (Cedric [pdf, 115 kb], Cedric [ppt, 1,9 MB], Jana [pdf, 220 kb], Sabine [pdf, 235 kb])

Abstract

Autor: Polleti, Axel
Titel: Sinnvoll Grammatik üben.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 4–13

Abstract: Der Beitrag hat mehrere Arbeitsblätter zum Inhalt, welche zum kommunikativen Lernen von grammatischen Themen bestimmt sind. Begleitend wird die Wichtigkeit der Verbindung kognitiver und affektiver Methoden gerade im Bereich des Grammatikunterrichts erläutert; die affektive Dimension, die der Autor durch die vier Parameter Inhaltsebene, Ich-Ebene, Beziehungsebene und Ebene der Prosodie definiert, muss zu der kognitiven Dimension hinzukommen, damit ein Gefühl für Grammatik entwickelt werden kann. Wenn das Erlernte mit einem Lernerlebnis einhergeht, findet es Eingang in das Langzeitgedächtnis. Da ein solches Lernerlebnis oft ausbleibt, werden viele Stoffe, die einmal gelernt wurden, sehr schnell wieder vergessen. In seinen Handlungsempfehlungen zeigt der Autor Wege, wie man Lerninhalte im Langzeitgedächtnis verankern kann.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Kommunikativer Ansatz, Grammatikalische Kompetenz, Affektives Lernen, Didaktische Grundlageninformation, Kognitives Lernen, Langzeitgedächtnis, Französischunterricht, Arbeitsbogen


Autor: Sippel, Vera
Titel: Si la lune était une chaussure, elle danserait la nuit. Irreale Bedingungssätze anhand von Magritte-Bildern.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 14–16

Abstract: Anhand der Bilder des surrealistischen Malers René Magritte hat die Autorin einer neunten Klasse im dritten Lernjahr Französisch die irrealen Bedingungssätze nahegebracht. Der Grundgedanke war, dass zwischen grammatischer Form und semantischem Inhalt ein starker Zusammenhang bestehen soll, der es den Schülern erleichtert, die Richtigkeit der grammatischen Struktur einzusehen.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Surrealismus, Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 09, Kunst, Konditionalsatz, Französischunterricht, Fächerübergreifender Unterricht


Autor: Jopp-Lachner, Karlheinz
Titel: Malika – trop belle pour la grammaire?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 18–23

Abstract: Der Beitrag beschäftigt sich mit den Einsatzmöglichkeiten der bande dessinée im Fremdsprachenunterricht. Häufig werden Comics zu kommunikativen oder kreativen Zwecken im Unterricht eingesetzt; der Autor zeigt, dass sie auch im Grammatikunterricht zu gebrauchen sind. Beispielhaft demonstriert er, wie man im Unterricht an den zwei von ihm gewählten Ausschnitten aus der Comic-Serie Malika die direkten Fragen üben kann.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Kommunikativer Ansatz, Lehrerfortbildung, Didaktische Grundlageninformation, Französischunterricht, Kopiervorlage, Comic, Frage


Autor: Polleti, Axel
Titel: Dooley et la bibliothécaire, ou: Dites-le avec des fleurs!
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 24–26

Abstract: In dem Beitrag ist ein Ausschnitt aus der Comic-Serie Malika mit dazu gehörigen Aufgaben zu Grammatik und Textproduktion enthalten, außerdem eine Seite mit einzelnen Bildern, welche mit Wörtern unterschrieben sind, aus denen die Schüler vollständige Sätze bilden sollen. Der Autor sieht die Comics ausdrücklich für den Grammatikunterricht vor.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Schreiben, Französischunterricht, Kopiervorlage, Comic


Autor: Malz, Françoise
Titel: Le message écrit et la grammaire.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 27–31

Abstract: Die Autorin berichtet über ihr erfolgreiches Grammatikunterrichtsprojekt mit einer elften Klasse. In neun Schulstunden wurden einige schriftliche Kommunikationsformen (Bittschreiben, Absage, Reklamation) erarbeitet, deren Beherrschung die Schüler selbst als wichtig erachteten. Die Schüler verglichen die Textsorten und stellten fest, welche grammatischen Phänomene in welcher Textsorte vorrangig anzutreffen waren. Die Ergebnisse hielten sie in einem tableau comparatif fest. Abschließend wurden eigene Texte produziert und von ihnen selbst bewertet; abgesehen von dem Spaß, den sie an dieser Art der Arbeit hatten, waren den Schülern die tragende Rolle der Grammatik und ihre unterschiedlichen Funktionen in den verschiedenen Textsorten klargeworden.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Textsorte, Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 11, Französischunterricht, Fortgeschrittenenunterricht, Erfahrungsbericht


Autor: Blume, Otto-Michael
Titel: Inhaltsorientiert grammatisch üben.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 32–37

Abstract: Der Beitrag zeigt an konkreten Beispielen, wie sich grammatische und inhaltliche Arbeit verknüpfen lassen, damit Schüler sprachliche Probleme besser in den Griff bekommen. Hintergrund für die im Text enthaltenen Vorschläge sind Ergebnisse aus der Hirnforschung und daraus resultierende lerntheoretische, (fach-)didaktische und methodische Schlussfolgerungen, ohne dass diese hier im Einzelnen erläutert werden. (Verlag, adapt.).

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Modus, Lerntheorie, Inhaltsbezogene Grammatik, Neurolinguistik, Französischunterricht, Didaktik, Kopiervorlage, Arbeitsbogen


Autor: Polleti, Axel
Titel: Die Prosodie – Aschenputtel der Fremdsprachendidaktik?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 38–39

Abstract: Der Autor skizziert einige Methoden, wie man sich die Prosodie im Grammatikunterricht zunutze machen kann, indem man Beispielsätze, Definitionen oder Erklärungen zum Beispiel in einem bestimmten Rhythmus oder in verschiedenen emotionalen Stimmungslagen vorträgt. Abgesehen davon, dass diese Art des Unterrichts vielen Schülern, namentlich jüngeren, großen Spaß macht, hat der besondere Vortrag einen starken Merkeffekt.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Gedächtnis, Rapmusik, Französischunterricht, Rhythmus, Prosodie


Autor: Reimers, Irmhild
Titel: Grandir en France et ailleurs – Erfahrungen mit der Facharbeit.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(2003) 61, S. 40–43

Abstract: Die Autorin berichtet über den zweiten Jahrgang, mit dem sie Facharbeiten im Leistungskurs Französisch (Klasse 11) durchgeführt hat. Die recht freie Themenwahl, das eigenständige Arbeiten mit verschiedenen Medien und schließlich die professionelle Präsentation des selbst erstellten Produkts machte den Schülern Spaß und brachte sie nach eigener Einschätzung auf sprachlicher Ebene weiter.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 11, Inhaltsbezogenes Lernen, Projektmethode, Französischunterricht, Internet, Leistungskurs, Erfahrungsbericht


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
527061
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.